Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Artikel: Massagerolle im Eigenbau - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Triathlon allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.04.2010, 11:08   #1
Klugschnacker
Arne Dyck
Triathlon TV-Sendung
Redaktion
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 16.277
Artikel: Massagerolle im Eigenbau



Massagerolle im Eigenbau
Von Kevin Stewart

Dieser Artikel soll einen weiterführenden Einblick in die Möglichkeiten der Selbstmassage geben, aufbauend auf dem Film “Blackroll” aus dem Filmarchiv.
» Weiterlesen…
Klugschnacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2010, 19:51   #2
deadpixel
 
Beiträge: n/a
Hier

http://joghard.blogspot.com/2008/11/...sage-tool.html

hat es auch noch so ein DIY Massage Tool.

Hab ich mal mit Besenstiel, alten MTB Griffen und Plastikheizungsrohren (?) nachgebaut.

Nett für untere Extremität.



Unbeabsichtigte Ähnlichkeit zu diesem hier:
http://www.thestick.com/
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2010, 20:22   #3
NBer
Szenekenner
 
Benutzerbild von NBer
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 5.127
ich hab das ultimative massagetool! kinderleicht zu bedienen und individuell nachzurüsten mit gummipfropfen, nieten oder was man sonst noch so ins holz bekommt:
NBer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2010, 08:24   #4
Ortsschildkönig
Szenekenner
 
Benutzerbild von Ortsschildkönig
 
Registriert seit: 07.11.2007
Beiträge: 1.408
also ich habe die original black roll seit mehreren wochen jetzt im einsatz und bin total begeistert. meinen teamgefährten habe ich sie mittlerweile auch schon aufgeschwätzt - mit dem selben ergebnis.
__________________
"Mit Neo schwimmen is´wie Windschatten fahren!"
Ortsschildkönig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 13:00   #5
canoxc
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.06.2008
Beiträge: 175
Zitat:
Zitat von deadpixel Beitrag anzeigen
Hab ich mal mit Besenstiel, alten MTB Griffen und Plastikheizungsrohren (?) nachgebaut.
Zitat:
Zitat von NBer Beitrag anzeigen
ich hab das ultimative massagetool! kinderleicht zu bedienen und individuell nachzurüsten mit gummipfropfen, nieten oder was man sonst noch so ins holz bekommt
Also erstmal muss ich sagen, dass ich mit dem TheStick oä. keine Erfahrung habe, aber ich stelle mir das ganze nicht so effektiv vor, wie eine Rolle.
Das grundsätzliche Problem ist vergleichbar, wie wenn man versucht seine eigenen Oberschenkel mit den Händen zu massieren. IMO kann man da nicht genug Druck erzeugen, der für eine effektive Massage nötig wäre.

Die Rolle hat hier den Vorteil, dass man immer sein eigenes Körpergewicht benutzen kann, um die Druckwirkung zu dosieren.
canoxc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 13:57   #6
aRa
Szenekenner
 
Benutzerbild von aRa
 
Registriert seit: 20.06.2008
Ort: Gründau
Beiträge: 578
Zitat:
Zitat von canoxc Beitrag anzeigen
Also erstmal muss ich sagen, dass ich mit dem TheStick oä. keine Erfahrung habe, aber ich stelle mir das ganze nicht so effektiv vor, wie eine Rolle.
Das grundsätzliche Problem ist vergleichbar, wie wenn man versucht seine eigenen Oberschenkel mit den Händen zu massieren. IMO kann man da nicht genug Druck erzeugen, der für eine effektive Massage nötig wäre.

Die Rolle hat hier den Vorteil, dass man immer sein eigenes Körpergewicht benutzen kann, um die Druckwirkung zu dosieren.
Jo haben beide ihren Vorteil, dafür kann man mit dem Stick besser geziehlt Trigger behandeln....
aRa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:51 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Wiggle Onlineshop
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.