gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Start 2024!
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Challenge MS, für das Gefühl des "Ich kann noch" - Seite 398 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.05.2022, 17:20   #3177
FMMT
Szenekenner
 
Benutzerbild von FMMT
 
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Odenwald/Neckar
Beiträge: 9.026
Außenseiter

Nicht nur beim Vermeiden der Aeroposition, wobei ein Lazarettbericht hier im Forum mich nicht gerade motiviert, meine Meinung zu ändern (auch von hier noch einmal gute Besserung ), nein, auch beim Autofahren.
Gestern war es, glaube ich, meine erst dritte Fahrt in 2022. Diesmal zu einem Hallenbad in den Odenwälder Höhen. Für das Bonusprogramm meiner Krankenkasse (war auch einmal ein Typ von bellamartha ) absolvierte und bestand ! ich das Schwimmabzeichen in Bronze.
15 Minuten Dauerschwimmen geschafft und dabei mindestens 200m zurückgelegt
Gut, heute wurde es härter. Wieder als Außenseiter war ich einer der ganz wenigen, die am frühen Morgen in kurzen Hosen radelten. Es war schon noch sehr frisch, aber der Rest war wärmer eingepackt und so auszuhalten.
Insgesamt wurden es 95 km mit meinem schwereren, aber bequemeren Cube mit deutlicher Unterhöhung. Und trotzdem zwischendurch sogar weniger langsam als letzte Woche
Am Ende musste ich noch 400 Höhenmeter an Stück mit jetzt brennenden Oberschenkeln packen, um in der Katzenbuckeltherme meine Dauerkarte zu aktualisieren. Dies geht leider nur zu eingeschränkten Zeiten und mit dem Auto nur dies zu erledigen, war mir zu doof und so war es ein tolles Training.
Glorreich war es auch diesmal nicht, aber das Gefühl passte wieder. Und das ist mir das Wichtigste .
Keep on training.
__________________
Meine Sehnsüchte:
Glückliche Familie , Freude am Sport und immer Sonne im Herzen
Challenge MS, für das Gefühl des "Ich kann noch"

Das Leben ist zu kurz für Beinschlagtraining
FMMT ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2022, 21:09   #3178
Estampie
Szenekenner
 
Benutzerbild von Estampie
 
Registriert seit: 30.11.2020
Ort: OWL
Beiträge: 915
Zitat:
Zitat von FMMT Beitrag anzeigen
Glorreich war es auch diesmal nicht, aber das Gefühl passte wieder. Und das ist mir das Wichtigste
Ja, +1


Gruß,
Thomas
__________________
- 06.08.2023 Ironman 70.3 Duisburg
- 06.08.2022 Thor Beach Triathlon / 4
Estampie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2022, 17:24   #3179
FMMT
Szenekenner
 
Benutzerbild von FMMT
 
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Odenwald/Neckar
Beiträge: 9.026
Zitat:
Zitat von Estampie Beitrag anzeigen
Ja, +1
Gruß,
Thomas


Nightmare im Wellental

Was für ein Wellenbad der Gefühle die letzten Tage und am Ende fast der Knockout, ein wahr gewordener Albtraum. Klickpedale, die sich partout nicht öffnen lassen

Der Reihe nach. Ab Dienstag hatte ich drei Tage Urlaub. Zuerst eine 135 km lange, leider arg schmerzhafte Tour mit dem Cube auf Radwegen. Das war früher schon mal viel viel besser gewesen. Am Mittwoch 4 km Schwimmen in 1.31 Std. ebenso. Am Donnerstag 1 km laufen, dann war der Ofen aus. Zu kalt und muskulär total verkrampft. Schon die Nacht zuvor hatte ich mal wieder dauerhafte Muskelanspannungen, so arg, dass sich meine rechte Hand danach Quasimodo-mässig anfühlte.
9 km trabte ich noch, dann war endgültig Schluß, auch mit Limmer. Zu bald. Feuer erloschen. Corona bremste mich überhaupt nicht, aber Ukraine, familiäre Belastung, Dauerstress schon. Mental abgesagt.
Freitag ein nerviger Arbeitstag, "Pep-ige" Laune
Gestern die neuen Adapter für eine Mittelfußposition erhalten, montiert und kurz auf der Rolle probiert. Tadellos.
Heute raus in den Odenwald. Lief super (relativ). Endlich wieder Spaß am Radeln, keine Schmerzen. Ich und die Muskeln gegen den heute mal harmlosen Wind.
Machte richtig Laune. Hoffnung. Wendepunkt bei km 86. Kleiner Nebenweg im einsamen Odenwald. Geplante Pinkelpause.
Ich will links ausklicken. Geht nicht. Radschuh dreht sich total rum. Nochmal. Nichts. Ich bin schon arg langsam, kriege Panik, versuche rechts, klappt, gerade noch so.
Ich stehe, begutachte das Maläster. Radschuh hängt links nur noch an einer Schraube, an dieser aber felsenfest. Fahren nicht mehr möglich. Ich fluche, fluche nochmals und nochmals. So ein Mist.
Versuche Herzblatt zu benachrichtigen, kein Empfang. Nächste Ortschaft 5 km. Strümpfig? Fluche weiter. Stört ja keinen.
Versuche zu rollen, wie die Profis beim Wechsel auf ! den Radschuhen. Nur sitzt der linke extrem wackelig. Geht zum Glück bergab. Komme ins Dorf, habe endlich Empfang. Herzblatt kommt
In der langen Wartezeit schaffe ich zuerst den Radschuh und später mit viel Kraft den Adapter vom Pedal zu entfernen.
Die zur Auswahl mitgelieferten Schrauben waren wohl dafür doch nicht passend oder ich habe etwas falsch gemacht.
Sehr schade und ärgerlich, jetzt bin ich auf der Fehlersuche, aber immerhin heil und gesund daheim. Das allein wäre für viele aktuell ein Traum.
Etwas für unmöglich halten, ist besser als aufgeben . Erst dann geht nichts mehr.
__________________
Meine Sehnsüchte:
Glückliche Familie , Freude am Sport und immer Sonne im Herzen
Challenge MS, für das Gefühl des "Ich kann noch"

Das Leben ist zu kurz für Beinschlagtraining

Geändert von FMMT (07.05.2022 um 17:41 Uhr).
FMMT ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2022, 16:04   #3180
FMMT
Szenekenner
 
Benutzerbild von FMMT
 
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Odenwald/Neckar
Beiträge: 9.026
Wehret den Anfängen

Es ging ja gestern glimpflich aus, doch wenn es an einer anderen Stelle passiert wäre, hätte es ganz übel enden können. Die letzten Jahren musste ich, bei für einen Außenstehenden eher harmlosen Unfällen, feststellen, dass sich manche, vorher eigentlich mental stabile Personen, eine langjährige Phobie einhandelten. Mit teilweise drastischen Einschränkungen im Alltag.
Folglich stieg ich heute noch einmal aufs Rad, diesmal mit meinen älteren oft bewährten Radschuhen. Ich überprüfte vorher sicherheitshalber die Festigkeit der Schrauben und fuhr los. Diesmal gab es kein Problem, außer halt etwas schweren Beinen von gestern und einer nicht ganz so angenehmen Sitzposition. Die Mittelfußtreterei an sich gefällt mir nämlich sehr gut .
90 km in rund 3.30 Stunden, darunter ein flotterer 30 km leicht bergab rollender
"Gib-Gas-Abschnitt", bei dem fast ein 30er Schnitt gelang. Allerdings unmöglich für längere Zeit. Anschließend klappte mein erster 10 km Koppellauf in 59.24 min ebenso unfallfrei .
Für heute passt es.
__________________
Meine Sehnsüchte:
Glückliche Familie , Freude am Sport und immer Sonne im Herzen
Challenge MS, für das Gefühl des "Ich kann noch"

Das Leben ist zu kurz für Beinschlagtraining
FMMT ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2022, 19:13   #3181
Estampie
Szenekenner
 
Benutzerbild von Estampie
 
Registriert seit: 30.11.2020
Ort: OWL
Beiträge: 915
Zitat:
Zitat von FMMT Beitrag anzeigen
Für heute passt es.
Schön! Möge es so bleiben

Grüße

Thomas einem weiteren Schrauben_am_Schuh_gelöst Opfer. War aber eher lustig
__________________
- 06.08.2023 Ironman 70.3 Duisburg
- 06.08.2022 Thor Beach Triathlon / 4
Estampie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2022, 22:52   #3182
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 3.388
Die Verschraubung der Pedalplatten ist generell etwas empfindlich durch die Kräfte die darauf einwirken. Auch ohne Adapterplatten sollte man regelmäßig die Schrauben nachziehen. Wenn dir die Cleat-Positionen mit der Adapterplatte taugen, dann würde ich neue Schrauben besorgen, mit Loctite sichern und maximal fest anziehen (Nach fest kommt ab!).
dr_big ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2022, 13:42   #3183
wutzel
Szenekenner
 
Benutzerbild von wutzel
 
Registriert seit: 18.09.2015
Beiträge: 765
Ein ganz schönes auf und ab bei dir.
Und trotzdem:

Zitat:
Zitat von FMMT Beitrag anzeigen
...
Glorreich war es auch diesmal nicht, aber das Gefühl passte wieder. Und das ist mir das Wichtigste .
Keep on training.
Zitat:
Zitat von FMMT Beitrag anzeigen
...
Etwas für unmöglich halten, ist besser als aufgeben . Erst dann geht nichts mehr.
Zitat:
Zitat von FMMT Beitrag anzeigen
...
Für heute passt es.
Behalte den Optimismus bei und versuche soweit es geht Sport vom Rest der Welt zu trennen.



Limmer und Roth, oder eines von beiden oder keines?
Wonach entscheidest du? Tagesform?

Für den Fall der Teilnahme (ich geh mal davon aus, Aufgeben ist die Schlechteste aller Optionen),
wie definierst du dein Ziel, bzw. woran machst du deine Renneinteilung fest?
Mit dem auf der LD unerfahrenem Rad. Fährst du nach Puls oder Watt?
wutzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2022, 13:44   #3184
jannjazz
Szenekenner
 
Benutzerbild von jannjazz
 
Registriert seit: 10.08.2011
Ort: Metropolregion Hamburg, auf dem Dorf
Beiträge: 5.877
Beissen!
__________________
Funkateers lend me your ears!
Ideal „Berlin“
jannjazz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:44 Uhr.

Triathlon-Talk: Erfolgreiches Grundlagentraining
Das Frühjahr ist die Zeit des Grundlagentrainings. Wer nicht bereits im Winter mit dem Kilometersammeln begonnen hat, muss jetzt richtig ran. Der vierfache Hawaii-Finisher Peter Weiss und Triathloncoach Arne Dyck diskutieren, worauf es im Grundlagentraining ankommt.
Altersrechner
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.