gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Start 2024!
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Die bösen Autofahrer - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Triathlon allgemein
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.12.2016, 16:39   #1
KSS91
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.09.2015
Ort: Perth
Beiträge: 507
Die bösen Autofahrer

Servus Leute,

ich fange direkt mal an, heute bei der Radausfahrt hat mich eine Auto so krass geschnitten das ich einen sturz hatte und dabei ist mein Umwerfer und das Hinterrad kaputt gegangen. Ober mehr was abbekommen hat kann ich noch nicht sagen, da wollte ich morgen mal einen Experten drauf schauen lassen. Ich konnte nur 2 vielleicht 3 stellen beim Kennzeichen sehen und da bin ich mir nicht mal sicher. Zeugen gab es leider auch keine dar es auf einer nicht viel befahrenen Landstraße passiert ist.

Habe ich jetzt Pech weil ich echt nicht viele angaben machen kann ? Schwarzer Audi und beim Kennzeichen bin ich mir nicht wirklich sicher. Oder kann man da eventuell doch ne Anzeige machen ?

Bei der Polizei habe ich Angerufen aber den Kerl am Telefon hat es nicht interessiert und ihm was es ehrlich gesagt egal.

Weiß da jemand mehr ?
__________________
"Ein Traum ist ein Traum, aber ein Ziel ist ein Traum mit Termin" -Harvey Mackay -
KSS91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2016, 16:47   #2
TriBlade
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriBlade
 
Registriert seit: 11.10.2006
Beiträge: 1.074
Je nachdem was genau passiert ist und wie es passiert ist liegt hier ein unerlaubtes Entfernen vom Unfallort vor. Auch eine Straßenverkehrsgefährdung könnte hier in Betracht kommen.
Ob der Herr Polizeibeamte den Sachverhalt aufnehmen möchte oder nicht ist nicht entscheidend, er hat ihn aufzunehmen.
Grundsätzlich ist ein Fahrzeug auch über Kennzeichenfragmente zu ermitteln. Dazu müsste ich wissen welche Fragmente Du hast und wie sicher Du den Fahrzeugtyp eingrenzen kannst.
__________________
2017: Neue Marathonbestzeit ?
TriBlade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2016, 16:50   #3
PabT
Szenekenner
 
Benutzerbild von PabT
 
Registriert seit: 10.06.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 859
Ich bin kein Jurist, daher nur aus dem Bauch: ohne Kennzeichen dürfte es tatsächlich sehr schwierig werden, vor allem, wenn er Dich nicht berührt hat und Du keine Spuren im Lack hinterlassen konntest.

Ich würde trotzdem mit Datum, Uhrzeit und Unfall-/Tathergang bei der Polizei aufschlagen und mir eine Vorgangsnummer geben lassen. Die überlastete Tippse vom Staatsanwalt wird ihren Chef dann drei Wochen später einen Standardtext unterschreiben lassen, dass das Ermittlungsverfahren eingestellt werde, aber vielleicht interessiert sich eine Versicherung dafür.

Rücksichtslose A*?!#löcher sind dann am gefährlichsten, wenn sie ein Kfz führen.
__________________
"Wer einen Hammer hat, für den ist jedes Problem ein Nagel; für einen Triathleten ist das ganze Leben irgendwie ein Triathlon."
(Schwarzfahrer hier)

Ember Sea \m/
PabT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2016, 17:15   #4
KSS91
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.09.2015
Ort: Perth
Beiträge: 507
Also mich hat er nicht berührt.

Es war so : Ich versuche schon immer wirklich sehr weit rechts zu fahren um die Autofahrer nicht zu behindern. Er / Sie ist extrem nach an mir vorbei auch extrem schnell gefühlt waren es nur wenige cm zwischen mir und dem Auto. Dann bin ich schon auf den schotter gekommen der rechts neben dem Asphalt war und dann schert Er/Sie so krass vor mir ein das ich bremsen musste und dann bin ich in den graben geknallt. Also das Er / Sie nicht mitbekommen hat das ich mich nicht mehr auf der Straße befinde kann ich mir wirklich nicht vorstellen.

Morgen geh ich zum Händler meines Vertrauens und der soll mir mal auflisten was nen schlag abbekommen hat und was ersetzt werden muss. Und dann soll ich am besten mal direkt zur Polizei gehen und es aufnehmen lassen ? Oder direkt zu einem Anwalt ?

Ich musste bisher nie Juristische schritte in irgendeiner art und weise in Anspruch nehmen und bin da sehr unerfahren.

Beim Kennzeichen könnte es MR:X.... oder MR:Y.... es könnte aber auch nur ein M:XY oder so sein also da bin ich mir wirklich überhaupt nicht sicher, es ging eben total schnell.
__________________
"Ein Traum ist ein Traum, aber ein Ziel ist ein Traum mit Termin" -Harvey Mackay -

Geändert von KSS91 (28.12.2016 um 17:31 Uhr).
KSS91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2016, 17:23   #5
JENS-KLEVE
Szenekenner
 
Benutzerbild von JENS-KLEVE
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: KLEVE
Beiträge: 6.073
Mein Vater wurde mal angeschrieben, weil ein schwarzer Audi eine Fahrerflucht begangen hatte und 6 Fahrer mit ähnlichen Kennzeichen noch in Frage kamen. Er hat mit einer Hotelrechnung aus Frankreich geantwortet und 4 andere ebenfalls ähnlich ihre Unschuld begründet, der Schuldige wurde schnell gefunden.

Anzeige sollte man machen, immer.
__________________
OUTING: Ich trage Finisher-Shirts beim Training, auf der Arbeit, in der Disco, auf Pasta-Partys, im Urlaub und beim Einkaufen
JENS-KLEVE ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2016, 22:26   #6
Saarländer83
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 19.07.2011
Ort: Saarland
Beiträge: 26
Das lohnt sich, die können den Halter bestimmt ermitteln.
__________________
schau nach vorne, nie zurück
Saarländer83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2016, 22:39   #7
AndiQ2.0
Szenekenner
 
Benutzerbild von AndiQ2.0
 
Registriert seit: 29.12.2015
Beiträge: 566
Das sind so viele Möglichkeiten und Kombinationen mit dem Kennzeichen /-fragment. Viel zu viele unbekannte Parameter. Selbst bei einer Anfrage beim Kraftfahrtbundesamt mit Audi schwarz (Modell und Baureihe /Baujahr unbekannt) mit Landkreis MR-X bzw. MR-Y und allen weiteren Möglichkeiten mit zweitem Buchstaben und allen Zahlen unbekannt. Da kommen einfach zu viele Fahrzeuge heraus.

Und wenn es ohnehin zu keiner Berührung kam. Wie soll sich genau dieser eine Fahrer zweifelsfrei bestimmen lassen?!?! Unmöglich.

Das ganze ist von Anfang an gegen unbekannt und es wird zu 99% auch gegen unbekannt bleiben. Da kannst du dir den weiteren Aufwand gleich sparen.

Machen würde ich selbst es nur, wenn dein Sachschaden durch den Unfall irgendwie versichert ist (private Haftpflicht mit Forderungsausfalldeckung (evtl greift die ja) oder eine Unfallversicherung die irgendwie den Sachschaden decken könnte, oder eine Versicherung über den Verein/Verband)
__________________


Halbmarathon: 1:28:47 (PB); Marathon: 3:19 (PB) - Langdistanz 9:51 (PB)

Up to date:
Du meinst die, die immer nur dann kommen, wenn sie was wollen, etwas brauchen oder es was kostenlos zum abgreifen gibt!!! klickklick

Geändert von AndiQ2.0 (28.12.2016 um 22:44 Uhr).
AndiQ2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2016, 22:42   #8
noam
Szenekenner
 
Benutzerbild von noam
 
Registriert seit: 04.04.2010
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 5.038
Versuch macht kluch.

In eher ländlichen Regionen kennt man seine Pappenheimer ja.

Aber einen Nachweis wirds wohl nicht geben. Da am Fahrzeug ja keinerlei Spuren von dir sind.
__________________
Auf dem Weg vom “steifen Stück” zum geschmeidigen Leopard
noam ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:52 Uhr.

Triathlon-Talk: Erfolgreiches Grundlagentraining
Das Frühjahr ist die Zeit des Grundlagentrainings. Wer nicht bereits im Winter mit dem Kilometersammeln begonnen hat, muss jetzt richtig ran. Der vierfache Hawaii-Finisher Peter Weiss und Triathloncoach Arne Dyck diskutieren, worauf es im Grundlagentraining ankommt.
Altersrechner
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.