gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Rim brake Laufräder mit Maulweite 18 mm - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.11.2022, 23:01   #1
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 8.697
Rim brake Laufräder mit Maulweite 18 mm

Ich suche nach 30-50mm Hochprofillaufrädern mit einer Maulweite größer 18mm für 42mm Pathfinder Mäntel. Diese Tabelle hier

https://www.fahrrad-abenteuer-reisen...und-Felgen.png

sagt ja, dass ich scon bei 18mm Maulweite den 42er montieren kann.

Kann ich also schöne U Profil LR mit 25mm aussen und 18mm Maulweite bei Aliexpress bestellen?

Evtl. sollte ich jetzt am BF gleich auch noch welche mit DB bestellen.
Ist ja bald Weihnachten.
__________________
„Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.„

Albert Einstein (1879 – 1955)
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2022, 09:18   #2
Klugschnacker
Arne Dyck
triathlon-szene
Coach
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 21.173
Bei Rim-Brake ist eine Alufelge meiner Meinung nach immer noch am besten. Ich fahre im Training am liebsten meine einfachen Campagnolo Scirocco Laufräder.

Sie sind sehr steif und stabil und kosten mit 398 Euro kein Vermögen. Im Vergleich zu Alu-Wheels wie Citec 3000 zum doppelten Preis haben sie ein höheres Gewicht und (bei mir) einen nicht perfekt verschliffenen Felgenstoß. Davon abgesehen fahren sie sich genauso gut.

Der Hersteller gibt die Breite der Felge nur für das Außenmaß an: 22mm. Felgenhöhe 35mm, Gewicht 1790gr.
Klugschnacker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2022, 12:13   #3
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 36.874
Was in ner Tabelle steht und was real sinnvoll ist, wenns um mehr geht als 'montieren können', sind zwei Paar Stiefel.
Was in den Tabellen als 'Empfohlen von Schwalbe' angegeben ist, orientiert sich eher an zweiterem.

Davon abgesehen weiss ich nicht was der Plan ist, aber 42er Puschen auf Rennradfelge hört sich für mich nach mehr Fragen/Problemen an als kompatible Felgen-/Reifenbreite.
__________________
Es sind die Menschen, die das Leben so interessant machen.
Ihnen ist es selbst in einem Universum voller Wunder gelungen, Langeweile zu schaffen.
sybenwurz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:11 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.