gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Live-Sendung!
Ironman Kalifornien 24.10.2021
Jan Frodeno, Gustav Iden, Lionel Sanders
Gemeinsam mitfiebern: Letzte Rad- und Laufstunde
Das wird geboten: Rennanalysen, Race-Talk
Einschalten: 19:45 und 22:45 Uhr
Bundestagswahl 2021 - Seite 281 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Umfrageergebnis anzeigen: Bundestagswahl: Wen würdest Du heute wählen?
Armin Laschet CDU 8 6,96%
Annalena Baerbock, GRÜNE 80 69,57%
Olaf Scholz, SPD 4 3,48%
Die Linke 5 4,35%
FDP 12 10,43%
AfD 2 1,74%
Eine andere Partei 4 3,48%
Teilnehmer: 115. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.09.2021, 19:32   #2241
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 16.580
Zitat:
Zitat von HerrMan Beitrag anzeigen
Hatten wir doch schon. Usa/China machen 42% und D 2%. Am deutschen Wesen wird auch hier die Welt nicht genesen.
China hat eine Milliarde Einwohneer, Deutschland 80 Mio. Wenn man Äpfel mit Birnen vergleichen will, sollte man den pro Kopf CO2-Ausstoß vergleichen und hier stößt jeder Deutsche aktuell noch mehr aus als der durchschnittliche Chinese..

Deutschland hat also auch beim aktuellen CO2-Ausstoß eine nach wie vor große Bringschuld global betrachtet.

Und diese Bringschuld wird umso größer, wenn man in Budgets denkt, denn der menschgemachte Anstieg des Co2-Gehaltes läuft ja seit über 100 Jahren und hier hat die EU (der mit großem Abstand größte Co2-Emittent Europas ist Deutschland) bisher mehr als doppelt so viel Co2 in die Atmosphäre geblasen wie China und liegt auf einem Niveau mit den USA.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2021, 19:37   #2242
merz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2006
Beiträge: 5.211
Zitat:
Zitat von Mo77 Beitrag anzeigen
Irgendwie tun mir die Jugendlichen leid.
Ich durfte wenigstens auch noch Angst vor Russen, Atomkrieg, Waldsterben und dem Ozonloch haben
tja, waren alles lösbare Fragestellungen und auch zum größeren Teil gelöst - möglicherweise aber nicht nachhaltig.


m.
merz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2021, 08:20   #2243
Pete0815
Szenekenner
 
Registriert seit: 31.08.2020
Beiträge: 126
Zitat:
Zitat von HerrMan Beitrag anzeigen
Grinseschlumpf ist erlaubt. Aufgescheuchte Sirene ist aber leider verboten. Dass wurde hier so beschlossen !
Ok, dann halte ich mich ab jetzt natürlich dran

Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
Ich habe sie heute live und recht nah bei einer Freiluft-Veranstaltung mitten in Stuttgart eine Stunde lang erlebt und fand sie sehr schlagfertig, kompetent, mit Pfeffer und sympathisch. Sie hat mich in ihrer Gestik und Gestalt sehr an eine Professorin von mir erinnert, die mich vor 30 Jahren zwei Semster mit Wahrscheinlichkeits- und Maßtheorie geärgert hat ;-) Leider waren einige lautstarke Störer (Nazis, Querdenker, Sonstige...) dabei, das hat sie aber gekonnt gemeistert. Letztendlich hat sie alles mögliche versprochen und das Parteiprogramm runtergebetet, das ist aber so kurz vor der Wahl normal. Bundeskanzler traue ich ihr aber seit heute zu

Thx, fürs Feedback. Live habe ich da ehrlicherweise nie wirklich Bock drauf, da sich da aus meiner subjektiven Sicht immer auch eine gehäufte Anzahl Menschen versammeln mit denen ich eher weniger meine Zeit verbringen möchte (siehe Störer). Live ist natürlich mal ein anderer Eindruck, wobei ich nicht sicher bin ob TV der schonungslosere Eindruck ist. Im Punkt Authensität ist das aber für mich ehrlicher da es zeigt wie jemand sich in dieser Situation/Stimmung verhält und man selbst auch die Situation besser nachempfinden kann. 3 Leute in einer Arena ohne Live-Publikum ist halt anders.
Pete0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2021, 08:38   #2244
keko#
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 13.983
Zitat:
Zitat von Pete0815 Beitrag anzeigen
...
Thx, fürs Feedback. Live habe ich da ehrlicherweise nie wirklich Bock drauf, da sich da aus meiner subjektiven Sicht immer auch eine gehäufte Anzahl Menschen versammeln mit denen ich eher weniger meine Zeit verbringen möchte (siehe Störer). Live ist natürlich mal ein anderer Eindruck, wobei ich nicht sicher bin ob TV der schonungslosere Eindruck ist. Im Punkt Authensität ist das aber für mich ehrlicher da es zeigt wie jemand sich in dieser Situation/Stimmung verhält und man selbst auch die Situation besser nachempfinden kann. 3 Leute in einer Arena ohne Live-Publikum ist halt anders.
Als die Störer mal wieder dafür sorgten, dass man sie kaum verstand, hat sie spontan den Kindern angeboten, direkt zu ihr vorne vor den abgesperrten Bereich zu kommen. Man muss sie nicht wählen, aber sie hat Power und ich glaube, dass sie auch glaubt, was sie sagt (ich stand nicht weit von ihr).

Bisher glaubte ich auch, dass das Problem mit den Nazis und Querdenkern gar nicht so groß sei und von den Medien ein wenig übertrieben wird. Das sehe ich jetzt nicht mehr so. Da war echter Hass zu spüren und nicht wenig. Respekt, dass sie sich das antut! Das macht man nicht, wenn man von seiner Sache nicht überzeugt ist.

keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2021, 08:49   #2245
El Stupido
Szenekenner
 
Benutzerbild von El Stupido
 
Registriert seit: 12.07.2019
Beiträge: 1.044
Wahlkampftermin von H.G. Maaßen, der Besitzer der Örtlichkeit verweist das Kamerateam von Spiegel TV mit Verweis auf das Hausrecht des Raumes.
Tommy Frenck hingegen (wie im Videobericht aus dem off kommentiert sollte HGM aus seinem früheren Amt wissen wer das ist) ist dort scheinbar gern gesehener Gast:

https://twitter.com/SPIEGELTV/status...933406722?s=20
El Stupido ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2021, 08:50   #2246
Matthias75
Szenekenner
 
Benutzerbild von Matthias75
 
Registriert seit: 12.12.2010
Ort: Hofheim a.T.
Beiträge: 4.631
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
Bisher glaubte ich auch, dass das Problem mit den Nazis und Querdenkern gar nicht so groß sei und von den Medien ein wenig übertrieben wird. Das sehe ich jetzt nicht mehr so. Da war echter Hass zu spüren und nicht wenig. Respekt, dass sie sich das antut! Das macht man nicht, wenn man von seiner Sache nicht überzeugt ist.
Das wird sicher neben den „großen“ Themen wie Umweltschutz & co. eine der großen Aufgaben der nächsten Regierung werden: Die radikalen Gruppierungen jeglicher politischer Und gesellschaftlicher Richtung „einzufangen“ und die Bevölkerung - soweit möglich - wieder enger zusammenzuführen.

M.
Matthias75 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2021, 09:07   #2247
Pete0815
Szenekenner
 
Registriert seit: 31.08.2020
Beiträge: 126
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
Bisher glaubte ich auch, dass das Problem mit den Nazis und Querdenkern gar nicht so groß sei und von den Medien ein wenig übertrieben wird. Das sehe ich jetzt nicht mehr so. Da war echter Hass zu spüren und nicht wenig. Respekt, dass sie sich das antut! Das macht man nicht, wenn man von seiner Sache nicht überzeugt ist.

Da bin ich mir nicht so sicher. Jedes neue Thema wird auch gerne von Medien etc. aufgenommen um den eigenen Selbstzweck Genüge zu tun. Ich möchte die Anzahl und auch demokratische Kraft der still Denkenden nicht unterschätzen wollen.
Ich kann mich gut an die Worte eines Profs erinnern, der den Hörsaal fragte, ob das unser Ernst derzeit ist? In seinen Studentenzeiten wäre er nicht sitzen geblieben und hätte die Studiengebühren so ertragen sondern da wäre Massen durch die Städte gezogen. Bin jetzt mit Sicherheit kein Freund vom aufbebrachten Mob aber etwas Bequemlichkeit spielt beim Rest auch eine Rolle. Somit sehe ich diese besonders auffäligen Leute auch als eine Form der recht extremen Ausprägung die gerade dort zu finden ist. Wie gesagt, wer geht sonst noch auf die Straße?

Gehöre aber auch nicht der Generation "Fridays vor future" an wo dies schon wieder hip geworden ist, deswegen mag ich da nicht mehr für die aktuelle Generation richtig liegen.

Zitat:
Zitat von Matthias75 Beitrag anzeigen
Das wird sicher neben den „großen“ Themen wie Umweltschutz & co. eine der großen Aufgaben der nächsten Regierung werden: Die radikalen Gruppierungen jeglicher politischer Und gesellschaftlicher Richtung „einzufangen“ und die Bevölkerung - soweit möglich - wieder enger zusammenzuführen.

M.
Dem Grundgedanken einer intoleranteren Umgangsform und sehr geringen Bereitschaft Kompromisse einzugehen kann ich voll zustimmen. Die Politik ist für mich insbesondere ein Bereich wo man dies als positives Beispiel vorleben kann. Ob jedoch die Politik das richtige Mittel ist bzw. überhaupt in der Lage sein kann die Einstellung und Art des Umgangs entscheidend in einer "Geiz ist Geil" und auf seines persönliches Maximum gepolte Bevölkerung umzustimmen, halte ich alleinig aus der Politik für unmöglich und sie damit überfordert. Am Ende gucken da auch nur sehr viele wie sie am schnellsten den eigenen Hintern an die Wand bekommen. Ob und wie sich das Ändern kann ist eine sehr interessante Frage.
Pete0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2021, 09:30   #2248
keko#
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 13.983
Zitat:
Zitat von Pete0815 Beitrag anzeigen
Da bin ich mir nicht so sicher. Jedes neue Thema wird auch gerne von Medien etc. aufgenommen um den eigenen Selbstzweck Genüge zu tun. Ich möchte die Anzahl und auch demokratische Kraft der still Denkenden nicht unterschätzen wollen.....
Das Thema ist natürlich komplex... die Rolle der Medien, die Politik selbst, u.v.m.
Ich konnte lediglich feststellen, dass das Problem der gespaltenen Gesellschaft wohl größer ist, als ich bisher annahm. Nazis, die sich geschickt unter den Demonstranten verteilen und Störer, die ohne Pause hautnah auf Polizisten einschreien und von anderen Störern seelenruhig mitgefilmt werden, kannte ich bequeme Wohlstandswurst bisher nicht
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:16 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
Umrüsten auf tubeless
Soll ich oder soll ich nicht?
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.