gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 04/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Laura Lindemann am Limit
Nieschlag und Schomburg: "Es fehlt die Konstanz"
Training: Rest Smart von Arne Dyck
Travel: Trainingsdestinationen
tritime women: Meine erste Langdistanz
Jetzt online und am Kiosk
Vom Sprinttriathlon zum Ironman - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Triathlon allgemein
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.08.2019, 16:43   #9
Körbel
 
Beiträge: n/a
Einfach im nächsten Jahr einige SD und KD machen.
Im Folgejahr die erste MD/IM-Halbdistanz plus KD als Vorbereitung.
Das gleiche ein Jahr später nur halt mit 2 oder 3 MD/IM-Halbdistanz.

Und dann halt sehen was an Training geht und verleztzungsfrei bleiben, dann steht einem guten Finish nichts im Wege.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 16:52   #10
Superpimpf
Szenekenner
 
Benutzerbild von Superpimpf
 
Registriert seit: 26.03.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 5.329
Zitat:
Zitat von Benni1983 Beitrag anzeigen
Bestzeiten:
HM -->2:00 Std
5km --> 0:22 Std
10km --> 0:50 Std
90km Rad 70.3 Wiesbaden --> 3:00 Std
40km Rad olympisch --> 1:16 Std
Schwimmen 500m --> 8:21 min
Du scheinst ein gewisses Talent fürs Schwimmen zu haben und auf kurzen Strecken auch fürs Laufen. Du baust aber auf längeren Laufstrecken massiv ab (wenn die Zeiten von ähnlichem Fitnesslevel sind). Und radeln ist im Verhältnis dazu sehr langsam - sorry das so direkt zu sagen

Da im Tri das Wichtigste ist erschöpft laufen zu können (oder halt nach dem Radfahren nicht so erschöpft zu sein) solltest du beim Radfahren ansetzen und damit ist ein langfristiger Aufbau sicherlich nicht verkehrt.

Super-Ob du mit der LD jetzt bis 2023 warten willst oder das übernächstes Jahr schon angehst ist dabei zweitrangig-pimpf
__________________
#kona23
Superpimpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 12:19   #11
Benni1983
Szenekenner
 
Benutzerbild von Benni1983
 
Registriert seit: 16.09.2015
Ort: Rheingau
Beiträge: 1.758
Vielen Danke für eure guten Antworten.

Ich werde dieses Jahr erstmal nutzen um das Gewicht zu reduzieren.
2020 werde ich die Sprintdistanz wieder angehen. Einige 10km Läufe und einen HM.
2021 Olympische Distanz. 10km Läufe und zwei HM.
2022 Mitteldistanz als Höhepunkt und einen Marathon.
2023 MD als Vorbereitung und LD als Höhepunkt.

Guter Plan?
Benni1983 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 12:33   #12
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 7.237
Zitat:
Zitat von Benni1983 Beitrag anzeigen
Vielen Danke für eure guten Antworten.

Ich werde dieses Jahr erstmal nutzen um das Gewicht zu reduzieren.
2020 werde ich die Sprintdistanz wieder angehen. Einige 10km Läufe und einen HM.
2021 Olympische Distanz. 10km Läufe und zwei HM.
2022 Mitteldistanz als Höhepunkt und einen Marathon.
2023 MD als Vorbereitung und LD als Höhepunkt.

Guter Plan?
Kann man natürlich so machen. Es ist nur eine Sache wichtig, kontinuierlich trainieren und nicht verletzt sein bzw lange Pausen zu haben. Also wenn du die nächsten Jahre im Schnitt so 6-8h pro Woche trainierst wirst du mit einer MD keine Probleme mehr haben und wirst auch bereit sein für einige Monate die mehr Stunden für ein LD Training zu verarbeiten. Zeitliche Ambitionen wirst du dabei keine haben oder?
Necon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 12:58   #13
Benni1983
Szenekenner
 
Benutzerbild von Benni1983
 
Registriert seit: 16.09.2015
Ort: Rheingau
Beiträge: 1.758
Zeiten sind eigentlich egal, gewinnen kann ich nichts.

Hauptsache Spaß haben und den Moment des Zieleinlaufs genießen!
Benni1983 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 15:52   #14
Körbel
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Benni1983 Beitrag anzeigen
2020 werde ich die Sprintdistanz wieder angehen. Einige 10km Läufe und einen HM.
2021 Olympische Distanz. 10km Läufe und zwei HM.
2022 Mitteldistanz als Höhepunkt und einen Marathon.
2023 MD als Vorbereitung und LD als Höhepunkt.

Guter Plan?
Zu wenig Triathlons.

Im Grunde in jedem Jahr nur einen Triathlon, das ist in meinen Augen viel zu wenig.

Wie schon geschrieben wurde, hast du eine leichte Schwäche auf dem Rad, willst aber viele Lauf-WK bestreiten.

Deshalb mein Rat:
2020 mind 3 SD und 1 KD
2021 mind 2 SD und mind 2, besser 3 KD
2022 mind 3 KD und eine MD
2023 eine KD als Vorber. für die MD und dann die LD, als Highlight!

Lauf-WK kannst du im Herbst nach der Triathlon-Saison nach Belieben einbauen.

Du bist noch keine 40, da kannst du das locker wegstecken.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 16:26   #15
FlyLive
Auf eigenen Wunsch stillgelegt
 
Registriert seit: 10.02.2008
Beiträge: 6.494
Zitat:
Zitat von Körbel Beitrag anzeigen
Zu wenig Triathlons.

Im Grunde in jedem Jahr nur einen Triathlon, das ist in meinen Augen viel zu wenig.

.
Sehe ich genauso !

Wenn ich die Planung von Benni für die kommenden Jahre lese, dann sehe ich nirgendwo einen Langdistanz-Finisher.

Einer, der eine Wette verloren hat oder sich in einem schönen Gedanken verliebt hat, schon eher.

Im ersten Post lese ich was von “schon länger Triathlet“ und im Plan von Sprintdistanz 2020 plus bla bla bla.

Benni, ich vermisse das Feuer und die Leidenschaft in deiner Planung !
Ich kann den Bock auf Triathlon nicht erkennen mit 1 Sprintdistanz im nächsten Jahr, einer Oly im übernächsten Jahr ....

Ich glaube, für eine Langdistanz muss erstmal kein Wettkampfplan für die kommenden 3-4 Jahre her - es muss Leidenschaft her und das ne ganze Menge.

Mein Rat zum heutigen Stand: Plane nicht so viel künftiges am Schreibtisch - lass Dich von der Leidenschaft leiten und schau genau hin, um was es dabei geht !
Vielleicht ist es Triathlon im Rahmen einer Oly oder auch eines Sprints. Vielleicht ist es aber auch Drachen steigen lassen oder Radwandern.

Es ist nicht böse gemeint, aber ich vermisse bei deinem Plan den unbedingten Willen eine “größere Sache“ anzugehen.

Bleib dran und überzeuge mich
FlyLive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 16:46   #16
Körbel
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von FlyLive Beitrag anzeigen
...
+1!
  Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:45 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.