gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 01/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Getestet: Orbea Ordu
Meditation: Fokus auf das Hier und Jetzt
Bewegungsanalytik: Beobachten, beurteilen, optimieren
Train smart: Individuelle Trainingsplanung
Sport und Politik: COVID-19, Doping, Umwelt
Veranstaltungskalender 2021
Jetzt online und am Kiosk
The revenge of the IRONMOM - Seite 249 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.05.2020, 20:48   #1985
Hoppel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hoppel
 
Registriert seit: 31.10.2006
Ort: Iserlohn
Beiträge: 3.665
https://www.lexquinta.de/Hanteln---G...ttlebells.html

Kennst Du den Shop dort haben wir uns damals ausgestattet
__________________
... und Kalorien sind übrigens kleine Tiere, die einem nachts die Kleidung enger nähen!!!
Hoppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2020, 21:14   #1986
BunteSocke
Szenekenner
 
Benutzerbild von BunteSocke
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 2.985
Danke Hoppel!

Ja, den Shop kenne ich, bin aber tatsächlich in letzter Zeit nicht auf die Idee gekommen, dort auch mal zu schauen.

Also eben mal gemacht ... ein Trauerspiel ... Zur Zeit so gut wie nix lieferbar
Trainieren denn immernoch alle zu Hause!? Die Gyms haben doch überwiegend wieder geöffnet, oder!?

Egal, so dringend ist es ja zum Glück nicht
__________________
How you see things is how they appear. THINK DIFFERENT and you`ll see them differently
The revenge of the IRONMOM
BunteSocke ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2020, 07:36   #1987
micca
Szenekenner
 
Benutzerbild von micca
 
Registriert seit: 24.01.2017
Beiträge: 282
BunteSocke!!! Ein neuer Monat hat begonnen! Starten wir heute mit unserer Kalorien Challenge??? Was sagst du?

Zum Beispiel 6 Tage keine Süßigkeiten, ein Cheat day???

Und/Oder eine Kaloriengrenze pro Tag? Oder Intervallfasten? Was schlägst du vor?

Liebe Grüße
micca
micca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2020, 07:43   #1988
Schlumpf2017
 
Beiträge: n/a
Ihr seid soooo hart und tapfer! Da ich immer noch ein Weichschlumpf bin, gerade das kleine Swingerprogramm mit Zusatz Planks absolviert und gleich ein Pfingstabschluss-Schwimmerchen, ab morgen wieder normal arbeiten. Herrlicher Urlaub mit Essen, Lesen, Schwimmen (40 km letzte Woche, läuft).
Liebes Söckchen: Rennradsuperwoman!
Liebe Micca: also im Wohnzimmer das Pegboard, da brauchst Du Überzeugungskraft! (Aber Du bist unabhängig)
Genießt den Tag!
  Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2020, 07:45   #1989
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 6.648
Bevor ihr beginnt euch selbst Dinge wegzunehmen die euch schmecken. Macht die 10.000 swing challenge zu endet, gebt euren Körper danach 2-3 lockere gemütliche Tage und schaut wie viel ihr wirklich zugenommen habt. Es kann durchaus sein, dass der Körper aktuell gerade etwas mehr Wasser einlagert, ich habe vom Trainer einer Skifahrerin gelesen die das Trainkt vor Slalom oder Abfahrt so variieren das ihr Körper bis zu 2 kg Wasser einlagert.
Necon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2020, 10:16   #1990
micca
Szenekenner
 
Benutzerbild von micca
 
Registriert seit: 24.01.2017
Beiträge: 282
Zitat:
Zitat von Schlumpf2017 Beitrag anzeigen
Da ich immer noch ein Weichschlumpf bin, gerade das kleine Swingerprogramm mit Zusatz Planks absolviert und gleich ein Pfingstabschluss-Schwimmerchen, ab morgen wieder normal arbeiten. Herrlicher Urlaub mit Essen, Lesen, Schwimmen (40 km letzte Woche, läuft).
Du schlägst doch hier alle Rekorde, Schlümpfin! 40 km in einer Woche und davon noch ein nicht unerheblicher Teil in der kalten Elbe! Du bekommst den grossen Schlumpf-Schwimm-Orden in Gold verliehen!!! Wie lange plankst du denn dann zwischen den Einheiten?

Zitat:
Zitat von Schlumpf2017 Beitrag anzeigen
Liebe Micca: also im Wohnzimmer das Pegboard, da brauchst Du Überzeugungskraft!
Ja, das wird wohl auch nichts werden, aber ich habe auch so genug zum Spielen, da kommt erstmal noch keine Langeweile auf...

----

Was die Wasser-Einlagerungen betrifft, ist die Theorie natürlich wunderbar, aber mein Bauch sagt leider was anderes. Ist, glaube ich, ungewöhnlich, dass man nur am Bauch Wasser einlagert.... Auf der Waage kam auch die Bestätigung. Gestern mehr als genug kcal über dem Bedarf, heute ein halbes Kilo mehr.... Verdammt!
micca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2020, 10:51   #1991
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 6.648
Also mal ein Beispiel von mir selber.
Ich schaffe es innerhalb eines Wochenendes von 88-89 kg auf 93 hoch zu gehen, mit langen Läufen, harten Krafttraining und ein paar Stunden am Rad. Dabei ist das Wasser dann vor allem in Waden und Beine, geht dann weiter Richtung Oberkörper und ist nach ein paar lockeren Tagen wieder weg
Necon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2020, 10:54   #1992
BunteSocke
Szenekenner
 
Benutzerbild von BunteSocke
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 2.985
micca, Du bist eine Frau der Tat - ich bin dabei!!!!

Ich wäre für`s stumpfe Kalorien-Zählen... denn Intervallfasten!? Selbst bei einem Essensintervall von 4 Stunden würde ich locker schaffen mehr als nötig zu essen.
Keine Süßigkeiten!? *Schluck* ... auch denkbar. Wenn ich allerdings Kalorien zähle, fallen ungesunde Dinge meist eh überwiegend weg ... und wenn dann doch mal ein Stück Schokolade dabei ist, finde ich das auch irgendwie okay. Ach ja, und auch ohne Schokolade habe ich keinerlei Probleme locker 4000 Kalorien am Tag zu essen, was für mich mit gerade mal 1,60 m blöderweise einfach zu viel ist, es sei denn ich laufe jeden Tag einen Marathon

Also - ich wäre für eine Kaloriengrenze pro Tag ... für jede Kalorie darüber gibt es abendliche 2 Kettlebellswings oder 1 Burpee oder 1 Liegestütz oder 0,5 Klimmzüge!???

Denn ja, lieber Necon, das Gewicht schwankt. Auch bei mir, aufgrund unterschiedlicher Faktoren. Training, Zyklusphase, das Essen am Vortag (salzig, kohlenhydratreich...), sogar recht erheblich. ABER ... im Moment ist es klar außerhalb der "normalen" Schwankungen ... man könnte auch sagen es schwankt täglich ein bisschen mehr nach oben, blöderweise auch bei mir an der Wampe klar erkennbar *soifz*... Hatte ich früher doch selbst mit 5 kg mehr auf den Rippen noch weniger Bauch ... ist seit der beiden Kids bauchtechnisch alles anders

In diesem Sinne, micca, ich wäre dabei!!! (das Frühstück ist für alle Fälle bereits getrackt...)... anybody else zufällig auch???

@Schlümpfchen, 40 km Schwimmen in der Woche ist der Knüller!!! Ich bin letzte Woche mit viel guten Willen gerade mal 30 gelaufen
__________________
How you see things is how they appear. THINK DIFFERENT and you`ll see them differently
The revenge of the IRONMOM
BunteSocke ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:02 Uhr.

XXX
Donnerstag live 19:00 Uhr
So motivierst Du Dich!
Mit Timo Bracht und
Maximilian
Schwarzhuber
So motivierst Du Dich! Mit Timo Bracht und Maximilian Schwarzhuber Hightech im Oval: Die letzten Stundenweltrekorde Im Studio: Arne Dyck. Per Skype: Timo Bracht, Maximilian Schwarzhuber Wie funktioniert das mit der Live-Sendung?
Nächste Termine
Zwift Meetup
 Samstag 23.01
Filmtipp aktuell
Trockentraining: Schwimmform trotz Corona
Playlists
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.