Zwei-Seen-Tour München | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
Flüchtlingsdrama im Mittelmeer.... - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.04.2015, 08:37   #1
Campeon
 
Beiträge: n/a
Flüchtlingsdrama im Mittelmeer....

Wundert mich sehr, da ertrinken Tausende von Menschen und da findet man hier nichts.
Stürzt ein Flugzeug mit 150 Opfern ab, dann kann man hier etliches lesen. Klar wohl, es waren Deutsche an Bord!

Sind Flüchtlinge "weniger" wert?
Ganz gleich aus welchem Grund sie flüchten?
Darf man da wegschauen?
Muß man was tun?
Wie kann man helfen?

Alles Fragen die hier vielleicht mal besprochen werden.


Gruß Stefan
  Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 08:44   #2
Guru
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2010
Beiträge: 753
Zitat:
Zitat von de Dommschwätzerr Beitrag anzeigen
Stürzt ein Flugzeug mit 150 Opfern ab, dann kann man hier etliches lesen. Klar wohl, es waren Deutsche an Bord!
wo hast Du hier was dazu gelesen?
Guru ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 13:47   #3
Rather-Lutz
 
Beiträge: n/a
Abfangen und unverzüglich zurück führen wie in Australien.
Alles andere ist Irrsinn!
  Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 13:50   #4
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 6.445
Statt viel Geld in die Hand zu nehmen und Versuchen die Leute aufzunehmen nur um sie dann wieder zurück zu schicken. Etwas mehr Geld in die Hand nehmen und versuchen eine Situation für sie zu schaffe aus der sie nicht mehr fliehen müssen.
Necon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 13:59   #5
oko_wolf
Szenekenner
 
Benutzerbild von oko_wolf
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Philippsburg
Beiträge: 1.194
Zitat:
Zitat von Rather-Lutz Beitrag anzeigen
Abfangen und unverzüglich zurück führen wie in Australien.
Alles andere ist Irrsinn!
warum?
__________________
Viele Grüße
Wolf Dieter
oko_wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 14:19   #6
icke
Szenekenner
 
Benutzerbild von icke
 
Registriert seit: 14.08.2012
Beiträge: 130
Oder noch mehr Geld in die Hand und unser Leben Ändern!

Wenn wir Ihnen nicht mer die Fische und Bodenschätze nehmen und Monokulturen für unsere Bedürfnisse aufzwingen - könnten sie bei sich eventuell besser leben. Dafür wird bei uns dann so einiges teurer.
icke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 14:20   #7
JENS-KLEVE
Szenekenner
 
Benutzerbild von JENS-KLEVE
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: KLEVE
Beiträge: 4.668
Die Problematik beim Flugzeugabsturz sehe ich nicht, da deutsche Opfer näher an unserem Alltag drin sind, also interessiert es uns bzw. betrifft uns mehr.

skandalöser finde ich, dass diese bescheuerte Katze, die in Texas abgeschossen wurde so einen Wirbel und so eine Betroffenheit ausgelöst hat. Auch in Europa. Die Ärztin hat ihre Zulassung verloren und für die Aufklärung wurden 7500 Dollar zur verfügung gestellt. aber die weltweite Betroffenheit ist der Oberknaller.
__________________
OUTING: Ich trage Finisher-Shirts beim Training, auf der Arbeit, in der Disco, auf Pasta-Partys, im Urlaub und beim Einkaufen
JENS-KLEVE ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 15:25   #8
Campeon
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Rather-Lutz Beitrag anzeigen
Abfangen und unverzüglich zurück führen wie in Australien.
Alles andere ist Irrsinn!
Das meinst du nicht ernst?

Zitat:
Zitat von Necon Beitrag anzeigen
Statt viel Geld in die Hand zu nehmen und Versuchen die Leute aufzunehmen nur um sie dann wieder zurück zu schicken. Etwas mehr Geld in die Hand nehmen und versuchen eine Situation für sie zu schaffe aus der sie nicht mehr fliehen müssen.
Das wird teuer für alle Industriestaaten und wer weiß ob es was bringt?

Zitat:
Zitat von icke Beitrag anzeigen
Oder noch mehr Geld in die Hand und unser Leben Ändern!

Wenn wir Ihnen nicht mer die Fische und Bodenschätze nehmen und Monokulturen für unsere Bedürfnisse aufzwingen - könnten sie bei sich eventuell besser leben. Dafür wird bei uns dann so einiges teurer.
Das wäre mal ein gute Ansatz!

Trotzdem sehr interessant, eigentlich eher traurig, wie wenig Leute sich hierüber Gedanken machen.
  Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:42 Uhr.

XXX
Dienstag Zwift 18:05 Uhr
19:35 Uhr
Filmtipp aktuell
30 Langdistanzen am Stück:
Dirk Leonhardt hat es geschafft
Neu: facebook Gruppe
Triathlon-Szene Deutschland Österreich Schweiz
Öffentliche Gruppe
Gruppe für Triathletinnen und Triathleten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz von triathlon-szene.de. Über Triathlon-Training, Material, Wettk...
Playlists
Filmtipp aktuell
Radfahren mit Frauen:
Survivaltipps für Männer ;-)
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.