gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
4 Radtage Südbaden
4 Radtage Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
5.-8. Juni 2021
EUR 199,-
Die Puderquaste fährt - Seite 11 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.03.2021, 18:56   #81
uruman
Szenekenner
 
Benutzerbild von uruman
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 2.384
Ich bleibe dabei dass du gleichzeitlich auf zu viele Hochzeiten versuchst zu tanzen

Aber du hast eine Positive Einstellung und biste Top motiviert!

Mit meine mimimi Einstellung werde ich dir wahrscheinlich nicht so viel helfen können aber so weit ich kann unterstütze ich dich
__________________
Grandpa Club Since2021
uruman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2021, 19:54   #82
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 6.938
Ich denke so lange das zusätzliche unnütze Gewicht nicht sehr hoch ist, kannst du ein großes Defizit haben und wirst trotzdem gute Leistung bringen können. Je näher du dann an dein optimales Gewicht kommst desto schwieriger wird das werden und du du wirst Prioritäten brauchen, also entweder Gewicht verlieren oder Leistung aufbauen.
Dein Ziel mit xy Watt würde ich umwandeln in W/kg. Mit 90 kg sind 325 Watt etwas anderes als mit 75
Necon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2021, 23:13   #83
KevJames
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.07.2014
Beiträge: 740
Zitat:
Zitat von uruman Beitrag anzeigen
Ich bleibe dabei dass du gleichzeitlich auf zu viele Hochzeiten versuchst zu tanzen

Aber du hast eine Positive Einstellung und biste Top motiviert!

Mit meine mimimi Einstellung werde ich dir wahrscheinlich nicht so viel helfen können aber so weit ich kann unterstütze ich dich
Ihr habt recht und mir ist durchaus bewusst, dass Gewicht runter und Leistung rauf sich früher oder später beissen werden. Momentan geht das noch ganz gut und ich versuche das weiter umzusetzen. Mal sehen, wann ich an den Punkt komme, an dem das nicht mehr geht - dann wäre Neons Ansatz sinnvoll zu sagen "jetzt wäre es auch ein Erfolg die Leistung zu halten und dabei weiter Gewicht zu verlieren."

Und ja, motiviert bin ich bis in die Haarspitzen.

Danke für die Unterstützung, ich weiss das wirklich sehr zu schätzen!
KevJames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2021, 07:02   #84
captain hook
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 19.903
Ich sehe da keine viele Hochzeiten. Macht doch Sinn.
captain hook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2021, 13:22   #85
FMMT
Szenekenner
 
Benutzerbild von FMMT
 
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Odenwald/Neckar
Beiträge: 8.352
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Ich sehe da keine viele Hochzeiten. Macht doch Sinn.
+1 Sport mit einem schönen Ziel macht nahezu immer Sinn
Und wenn es nur der Ablenkung dient
__________________
Meine Sehnsüchte:
Glückliche Familie , Freude am Sport und immer Sonne im Herzen
Challenge MS, für das Gefühl des "Ich kann noch"

Das Leben ist zu kurz für Beinschlagtraining
FMMT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2021, 03:51   #86
KevJames
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.07.2014
Beiträge: 740
Am Samstag bin ich etwa kürzer als geplant gefahren (3.15h), dafür aber mit deutlich mehr Intensität als gedacht. Habe mich in der Gruppe etwas hinreissen lassen. Passiert mir nicht oft, aber diesmal ist ein kleines Rennen draus geworden.
Am Sonntag bin ich dann 3:45h und 120 km im oberen GA1 gefahren. Insgesamt sind die Umfänge noch ok, aber in der letzten Woche war doch ziemlich viel los in punkto Gesundheit, Familie und Arbeit. Das habe ich speziell gestern dann gemerkt - gepaart mit ziemlich viel Intensität hat es doch ein bisschen Willenskraft benötigt die gestrige Einheit zu Ende zu fahren. Nichts desto trotz steht für nächste Woche eine Steigerung des Umfangs an, gepaart mit zwei Zeitfahreinheiten (1x30' und 1x60'). Ich werde mein bestes geben das dann auch umzusetzen.

Wochenüberblick (gerundet)
15h / 440 km / 760 TSS / L2: 73% / L3: 8% (böse ) / L4: 18%
KevJames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2021, 06:35   #87
Lebemann
Szenekenner
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.041
Starkes Brett. Das wird nen Bombenjahr. Bei den Umfängen geht’s erfahrungsgemäß fast immer vorwärts. Da darf der groupride mal eskalieren. Spaß is das a und o bei der Sache. Mentale Frische behalten ist so ziemlich das schwierigste über Jahre.

Warum ist l3 böse ?
__________________
Triathlon Rentner mit diversen Sporthobbys
------------------------------------------------
BBJ Blue Belt (seit 2020)
Ironman PB 9:01h (2016)
Solo Marathon: 2:43h (2014)
Lebemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2021, 08:00   #88
KevJames
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.07.2014
Beiträge: 740
L 3 ist ja der "Tempo Bereich". Im sehr populären Polarisierenden Trainingsansatz soll dieser ja möglichst gemieden werden. Bei mir käme noch hinzu, dass meine Wettkämpfe (sollte es irgendwann mal wieder welche geben) idR in höherer Intensität stattfinden. Darauf sollte das eine Anspielung sein.
KevJames ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:42 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 27. 04.
Filmtipp aktuell
Trockentraining: Schwimmform trotz Corona
Playlists
Filmtipp aktuell
Sweet Spot Training
Irrweg oder Wundermittel?
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.