gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
25.05.-02.06.2024
EUR 390,-
Trotz Dopingsperre: Startrecht bei nicht DTU-genehmigten Triathlons? - Seite 6 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit > Antidoping
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.08.2019, 19:31   #41
captain hook
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von nikopol Beitrag anzeigen
Zwei Gedankenstränge beschäftigen mich seit vorhin massiv,
ausgelöst durch diesen Thread und die aktuellen Kommentare auf Mr Boos Fb Blog:

Da ich eine ausgesprochene Aversion gegen Doper im allgemeinen und im besonderen gegen ältere dopende Agegrouper habe, konnte ich mir auf fb ein Kommentar bezüglich des Alters des gesperrten Herren nicht verkneifen. Im Kommentar wählte ich die Initialien und nicht den Klarnamen.
ca. 15 Minuten später rief mich der Herr in meiner Firma an !
Da ich neben meiner privaten auch eine geschäftliche Fb Seite besitze , kann ich also sehr fix gestalkt werden.

Dies hatte doch zunächst wirklich etwas bedrohliches, auch in Hinsicht der geschilderten Vorgeschichten.
Ich werde nun also generell meine Fb-Aktivitäten überdenken.

Allerdings gibt es da noch einen anderen Aspekt.
Herr M. hat mir nämlich ausführlich seinen Fall geschildert.
Und es wurde das allzeit bekannte Wick Medinait erwähnt.
Nun frage ich mich,
Ob man nicht tatsächlich vorsichtig sein sollte,
zu sehr mit dem Finger auf Andere zu zeigen ?
Das Telefonat hat mich wirklich in mehrfacher Hinsicht verwirrt...
Grundsätzlich fallen einige der bekannten Seniorendoper auch durch ihr Verhalten auf. Das von dir geschilderte Vorgehen passt exakt dazu. Traurig aber wahr. Selbstentlarvung...
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 19:36   #42
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 11.106
Ich glaube ich schreibe auf FB auch was dazu.
Ich lege mich gerne mit Schwachköpfen und Spackos an.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 19:57   #43
captain hook
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
Ich glaube ich schreibe auf FB auch was dazu.
Ich lege mich gerne mit Schwachköpfen und Spackos an.
Da gibt's einen richtig guten, der passend zum Thema hier auch noch fleißig weiter gefahren ist, als er schon gesperrt war. Wusste dank Nada nur niemand. Allerdings mehrfach und da gings auch nicht um Erkältungsmedizin. Da kann man sich richtig ausleben. Kann einem dann aber auch so gehen wie Philipp Schulz.

Leute die immer noch glauben, dass Doping nicht so schlimm ist, können ja mal nachschauen was "die Szene" da so für Mittel wählt.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 20:02   #44
ThomasG
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.01.2012
Beiträge: 4.786
Seid vorsichtger!
Ein ehemaliger Mannschaftskollege von Philipp Schulz begegete ihm zufällig als er trainierte und hat ihm mit seinem Auto bedrängt.
ThomasG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 20:07   #45
Hafu
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Stefan Beitrag anzeigen
... Die Rechtslage hat sich zwar durch die DSGVO geändert, aber auch in der Zeit zwischen dem DLF-Artikel und der DSGVO hatte sich an der Veröffentlichungspraxis wenig geändert.

[b]Dopingsünder-Liste gehört ins Internet
NADA ignoriert Rechtslage

...
Der Artikel ist von 2010 und repräsentiert die damalige Rechtsprechung und Rechtspraxis. Zumindest bis vor ein oder zwei Jahren haben ja viele Verbände inlusive DTU (und deren Landesverbände) auch unabhängig von der Handlungspraxis der NADA gesperrte Sportler inklusive Klarnamen und Vergehen veröffentlicht.

Mit der nationalen Umsetzung der EU-DSGVO im vergangenen Jahr haben sich die juristischen Rahmenbedingungen aber schon gravierend verändert. Insbesondere die Implementierung von Busßgeldern in erheblicher Höhe (je nach Schwere des Verstoßes bei Unternehmen bis 4% des Jahresumsatzes) hat dazu geführt, dass eine ganz andere Sensibilität für das Thema entstanden ist.
In unserem Unternehmen wird mittlerweile ganz anders mit Daten umgegangen als noch vor ein paar Jahren und das dies innerhalb der Verbände auch der Fall ist, ist wenig verwunderlich.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 20:08   #46
captain hook
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von ThomasG Beitrag anzeigen
Seid vorsichtger!
Ein ehemaliger Mannschaftskollege von Philipp Schulz begegete ihm zufällig als er trainierte und hat ihm mit seinem Auto bedrängt.
Jeder verdient ne 2te Chance. Sei mal nicht so engstirnig.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 20:12   #47
captain hook
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Der Artikel ist von 2010 und repräsentiert die damalige Rechtsprechung und Rechtspraxis. Zumindest bis vor ein oder zwei Jahren haben ja viele Verbände inlusive DTU (und deren Landesverbände) auch unabhängig von der Handlungspraxis der NADA gesperrte Sportler inklusive Klarnamen und Vergehen veröffentlicht.

Mit der nationalen Umsetzung der EU-DSGVO im vergangenen Jahr haben sich die juristischen Rahmenbedingungen aber schon gravierend verändert. Insbesondere die Implementierung von Busßgeldern in erheblicher Höhe (je nach Schwere des Verstoßes bei Unternehmen bis 4% des Jahresumsatzes) hat dazu geführt, dass eine ganz andere Sensibilität für das Thema entstanden ist.
In unserem Unternehmen wird mittlerweile ganz anders mit Daten umgegangen als noch vor ein paar Jahren und das dies innerhalb der Verbände auch der Fall ist, ist wenig verwunderlich.
Komisch, dass ganz viele andere EU Staaten im Sinne dieser Verordnung veröffentlichen und gar nicht dafür belangt werden. Oder hat die nationale Umsetzung da in D zufällig speziell in diesem Fall ein besonderes Schmankerl eingebaut?! Was sonst niemand hat. Und wenn ja, warum.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 20:16   #48
ThomasG
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.01.2012
Beiträge: 4.786
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Jeder verdient ne 2te Chance. Sei mal nicht so engstirnig.
Ich glaube, ich weiß, wer es war und der fährt noch fleißig Rennen.
Krass ...
ThomasG ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:51 Uhr.

Durchbruch: Was wirklich schneller macht
Persönliche Tipps aus dem Training der Triathlon-Langstreckler Peter Weiss und Arne Dyck
Wettkampfpacing Rad
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.