facebook-Gruppe | youtube | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
Fragen zum Cube Aerium C:68 SL Low - Seite 35 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.05.2020, 22:21   #273
365d
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.03.2019
Ort: Schweiz
Beiträge: 372
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
S in Low wäre für dich die passende Größe.
Wow, ein Hellseher. Kann mit Grösse und Beinlänge den richtigen Pad-Stack ermitteln.
S-High ist bestimmt ganz falsch.
365d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 00:00   #274
Trivangelium
Ist alles so schön bunt hier!
 
Benutzerbild von Trivangelium
 
Registriert seit: 17.11.2019
Beiträge: 17
Zitat:
Zitat von time14 Beitrag anzeigen
Ich bin 177cm groß und 83 cm Schrittlänge. Distanzen sind Halb- und Langdistanz. Könnte XS in der high Variante funktionieren oder doch eher S in low? Danke schon im Voraus
Die Frage ist leider nicht so einfach zu beantworten, wie man aus den Vorgängerposts entnehmen kann. Ich versuche trotzdem mal ein wenig Hilfestellung zu geben.

Angenommen dein Sattel-Stack beträgt 73 cm, dann wäre die Überhöhung gerundet beim

XS Low min. 11 cm und max. 19 cm
XS High min. 7 cm und max. 15 cm

S Low min. 10 cm und max. 18 cm
S High min. 6 cm und max 14 cm

Bei einem hohen Spacerturm für die Armpads soll ab 5 cm eine Brücke zwischen den Armpads verbaut werden um die Stabilität zu gewährleisten. Für die Brücke muss aber das Trinksystem weichen.

Wenn du also auf einer Langdistanz nur eine Überhöhung von z.B. 12 cm fahren möchtest / kannst, dann wirst Du, wenn du dich an die Empfehlung in der Aufbauanleitung hältst, bei den beiden Low-Varianten auf das Trinksystem verzichten müssen.

Nur ein Denkanstoß. Ich hoffe es bringt dich ein wenig weiter.
Trivangelium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 20:00   #275
time14
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.11.2014
Beiträge: 66
Danke für die vielen Antworten

Um etwas Unklarheit aus der Diskussion rauszunehmen, hab mir heute die Position / Einstellungen auf meinem aktuellem TT gemessen. Mit meinen eher kurzen Beinen ist die:

Armpad Stack: 603mm
Armpad Reach 455 mm
Überhöhung ca. 120mm
Sattelhoehe ca. 730mm


Koerpergroße ist wie schon erwähnt 177cm, Schrittlänge 83cm.

Laut der Tabelle unter https://www.cube.eu/2020/bikes/road/...ium/geometrie/

lässt sich das wenn ich es richtig interpretiere mit beiden darstellen. Um meinen aktuellen Armpad Stack zu erreichen benötige ich bei XS high ca. 20mm Spacer und beim S Low ca 50mm Spacer.

Armpad Reach ist auch mit beiden möglich.

Überseh ich etwas oder würde mit diesen Randbedingungen doch das XS high sehr gut passen? Es kommt mir seltsam vor, da die Empfehlung von Cube ja nur bis zu einer Körpergröße von 168cm geht.
Bin für jeden nützlichen Input dankbar
time14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 20:32   #276
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 13.846
Zitat:
Zitat von time14 Beitrag anzeigen
....

Laut der Tabelle unter https://www.cube.eu/2020/bikes/road/...ium/geometrie/

lässt sich das wenn ich es richtig interpretiere mit beiden darstellen. Um meinen aktuellen Armpad Stack zu erreichen benötige ich bei XS high ca. 20mm Spacer und beim S Low ca 50mm Spacer.

Armpad Reach ist auch mit beiden möglich.

Überseh ich etwas oder würde mit diesen Randbedingungen doch das XS high sehr gut passen? Es kommt mir seltsam vor, da die Empfehlung von Cube ja nur bis zu einer Körpergröße von 168cm geht.
Bin für jeden nützlichen Input dankbar
Klar kannst du dir mit diesen Maßen das XS high "passend machen"; wenn du aber mal andere Positionen (insbesondere größere Überhöhungen) ausprobieren willst, hast du halt in Richtung aggressiveres Sitzen beim XS nur wenig Spielraum.
Und bei gleicher Überhöhung und Sitzposition auf dem Rad ist in der Regel das Frontend mit mehr Abstand zwischen Ellbogen und Lenker (also das mit mehr Spacer) aerodynamisch günstiger.

Du hast nahezu die Körpermaße von meinem Sohn. Fährst aktuell auch etwa dieselbe Überhöhung und sitzt gerade mal 1cm tiefer. Und Frederic fährt ein C68 in S low.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 20:42   #277
365d
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.03.2019
Ort: Schweiz
Beiträge: 372
Zitat:
Zitat von time14 Beitrag anzeigen
Armpad Stack: 603mm
Armpad Reach 455 mm
Überhöhung ca. 120mm
Sattelhoehe ca. 730mm

lässt sich das wenn ich es richtig interpretiere mit beiden darstellen. Um meinen aktuellen Armpad Stack zu erreichen benötige ich bei XS high ca. 20mm Spacer und beim S Low ca 50mm Spacer.
Mit Körpergrösse und Beinlänge kann man halt kein Triathlonrad bemessen. Nicht jeder ist gleich beweglich und aus einem Grund gibt es die Lenker in High oder Low, was man halt berücksichtigen muss.

Achtung, Cube rechnet mit Stack die Auflagefläche der Armpadhalter, nicht die Auflagefläche vom Arm. Das Polster inkl. Armschale sind noch 2cm dick.
Ergo musst du gemäss Liste mit 583mm Stack rechnen.

Um Luft nach unten und oben zu haben würde ich XS High nicht nehmen. Da bist du am Limit.
Ergo XS Low mit 4cm Spacer,, S mit 3 oder M Low mit 1cm.
Sattelhöhe von 730 geht bei allen, ich persönlich fahre am liebsten einen möglichst langen Radstand und ein Bike welches ich auf dem Gebrauchtmarkt wieder gut veräussern kann. Darum würde ICH PERSÖNLICH hier zum M greifen.
Aber nur, wenn ich den Stack nicht doch plötzlich noch 2cm nach unten setzen möchte.
365d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 22:22   #278
time14
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.11.2014
Beiträge: 66
Hallo Zusammen!

Nochmals danke, dass ihr euch Zeit für die wertigen Inputs genommen habt.

@365d: Guter Hinweis mit den Polstern - das hätte ich tatsächlich übersehen!

Ich denke die Variante XS high macht wenn man das miteinrechnet tatsächlich wenig Sinn, mit der S Variante Low bin ich vermutlich flexibelsten.
time14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 12:22   #279
pimpl
Szenekenner
 
Registriert seit: 18.10.2017
Beiträge: 210
Hallo Freunde, ich habe eine Frage an die Experten für Magura-Bremsen:
Sagen wir mal ich würde den Lenker gegen eine High Variante tauschen wollen, dann muss ich ja die Hydraulikleitungen von den Bremshebeln lösen. Wenn ich den Lenker dann tausche, kann ich dann dieselben Leitungen wieder an die Hebel schrauben oder muss man neue Leitungen oder neue Leitungsanschlüsse verwenden, sodass man sicher sein kann, dass sie dicht sind.

Kann mir jemand sagen, welche der beiden Service Kits ich für dieses Unterfangen benötige:
https://www.bike-discount.de/de/kauf...skit-ebt-39447
oder dieses hier:
https://www.bike-discount.de/de/kauf...le-100ml-45241
Vielen Dank für die Hilfe.
pimpl ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2020, 13:54   #280
Trirun777
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.01.2016
Beiträge: 100
Zitat:
Zitat von pimpl Beitrag anzeigen
Hallo Freunde, ich habe eine Frage an die Experten für Magura-Bremsen:
Sagen wir mal ich würde den Lenker gegen eine High Variante tauschen wollen, dann muss ich ja die Hydraulikleitungen von den Bremshebeln lösen. Wenn ich den Lenker dann tausche, kann ich dann dieselben Leitungen wieder an die Hebel schrauben oder muss man neue Leitungen oder neue Leitungsanschlüsse verwenden, sodass man sicher sein kann, dass sie dicht sind.

Kann mir jemand sagen, welche der beiden Service Kits ich für dieses Unterfangen benötige:
https://www.bike-discount.de/de/kauf...skit-ebt-39447
oder dieses hier:
https://www.bike-discount.de/de/kauf...le-100ml-45241
Vielen Dank für die Hilfe.
Das Problem ist, dass du wahrscheinlich die Leitung inklusive der Stützhülse nicht durch den Lenker bekommst. Ich habe meinen Lenker getauscht und habe in dem Zug komplett neue Leitungen verlegt. Hab dafür das von dir verlinkte Mini Kit genutzt, da hast du dann gleich neue Stützhülsen, Oliven und die Klemmbacken dabei.
Trirun777 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:03 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Rennabsagen:
Alle Fakten über die Gutschein-Lösung in einer Minute
Neu: facebook Gruppe
Triathlon-Szene Deutschland Österreich Schweiz
Öffentliche Gruppe
Gruppe für Triathletinnen und Triathleten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz von triathlon-szene.de. Über Triathlon-Training, Material, Wettk...
Playlists
Anzeige:
Anzeige:
Filmtipp aktuell
Front Quadrant Swimming:
sinnvoll oder Irrweg?
Trainingscamps
Save the date!
Neue Termine im Herbst
Herbst Mallorca
Triathlon Trainingscamps Mallorca. Sportlich spanische Herbstsonne genießen.

Wir supporten die Events IRONMAN 70.3 Mallorca und Mallorca312
26.09. - 11.10.2020
17.10. - 01.11.2020
Preise und Buchung demnächst

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.