gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Putin und die Ukraine - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 16.04.2021, 11:51   #9
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 2.440
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
Also mehr Geld für Militärausgaben..
Mehr Geld muss man nicht ausgeben, man muss das vorhandene Budget nur sinnvoll ausgeben. Wenn man Waffen und -systeme kauft die nicht funktionieren, dann bringt es nichts, das Budget zu erhöhen.
dr_big ist gerade online  
Alt 17.04.2021, 10:18   #10
Klugschnacker
Arne Dyck
triathlon-szene
Coach
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 20.504
Militärisch kann Putin machen was er will. Niemand wird ihn daran hindern. Keine der westlichen Demokratien wird sich ernsthaft auf militärischer Ebene mit ihm anlegen, da deren Gesellschaften das nicht mittragen. Zu Recht.
Klugschnacker ist gerade online  
Alt 17.04.2021, 21:14   #11
teofilo
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von KevJames Beitrag anzeigen
Weitgehend unbemerkt (durch Corona?) hat Putin ne ganze Menge Soldaten in Richtung Ukraine verschoben. Ich dachte mir, dass es ja nicht schaden kann mal darauf hinzuweisen ...
Kannst du dich bitte vorher informieren, bevor du weiterplapperst? Versuche Empathie, versetze dich in die Lage deines Gegners und schaue beispielsweise nach Defender 2020 und 2021. Oder mache es wie pound-for-pound Roy Jones junior und schlage Brücken
 
Alt 16.01.2022, 19:35   #12
maifelder
Szenekenner
 
Benutzerbild von maifelder
 
Registriert seit: 17.10.2006
Ort: am Hexenturm
Beiträge: 12.371
Leider ist der Thread aktueller denn je.

Politik der alten Männer, keine schöne Zeit aktuell; Corona, Putin, Biden, Lawrow.
maifelder ist offline  
Alt 16.01.2022, 20:19   #13
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 8.225
Zitat:
Zitat von maifelder Beitrag anzeigen
Leider ist der Thread aktueller denn je.

Politik der alten Männer, keine schöne Zeit aktuell; Corona, Putin, Biden, Lawrow.
Da hast du wohl leider recht, aber Erdogan und den Chinesen Xi Jinping vergessen.
Keiner von denen hat noch viele Jahrzehnte vor sich, kann dem Rest der Welt aber viele zukünftige Jahrzehnte vermiesen...
__________________
„Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.„

Albert Einstein (1879 – 1955)
DocTom ist offline  
Alt 16.01.2022, 20:49   #14
maifelder
Szenekenner
 
Benutzerbild von maifelder
 
Registriert seit: 17.10.2006
Ort: am Hexenturm
Beiträge: 12.371
Zitat:
Zitat von DocTom Beitrag anzeigen
Da hast du wohl leider recht, aber Erdogan und den Chinesen Xi Jinping vergessen.
Keiner von denen hat noch viele Jahrzehnte vor sich, kann dem Rest der Welt aber viele zukünftige Jahrzehnte vermiesen...
Sorry, passt zwar thematisch nicht, aber ich stimme Dir uneingeschränkt zu.

Ohne diese Alten Männer wäre die Welt besser.
maifelder ist offline  
Alt 17.01.2022, 07:03   #15
ricofino
Szenekenner
 
Benutzerbild von ricofino
 
Registriert seit: 10.02.2012
Ort: Heilbronn
Beiträge: 1.044
Und dann kommen neue alte Männer!
Dass Putin ein ganz großer Spinner ist weiß man ja schon lange.
Er reizt es aus bis es knallt.
ricofino ist offline  
Alt 17.01.2022, 07:06   #16
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 14.992
Zitat:
Zitat von DocTom Beitrag anzeigen
Da hast du wohl leider recht, aber Erdogan und den Chinesen Xi Jinping vergessen.
Keiner von denen hat noch viele Jahrzehnte vor sich, kann dem Rest der Welt aber viele zukünftige Jahrzehnte vermiesen...
China wird scheinbar in wenigen Jahren die USA als stärkste Wirtschaftskraft ablösen. Dazu die neue Seidenstraße in Richtung Europa und solche Dinge.
Spannende Zeiten.... für meinen Geschmack mittlerweile zu spannend.
keko# ist offline  
Thema geschlossen


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:01 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.