gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Wasserträgers "Ironman für großspurige Jungspunde" - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.11.2007, 15:43   #1
Wasserträger
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von Wasserträger
 
Registriert seit: 13.10.2006
Ort: Frankfurt
Beiträge: 2.957
Wasserträgers "Ironman für großspurige Jungspunde"

Aloha...

dies soll weniger ein Blog werden, als eine kleine Diskussionsrunde zum Thema:
"Ironman für großspurige Jungspunde"(.xls-Format, ~180kb)
Keine Angst - ich habe dieses Mal (noch) keine Wette abgeschlossen - "Vorschläge", die mich sub 10h Prügeln sind gerne willkomen, doch bisher habe ich mir eine Sub 10.30 in Franfurt vorgenommen.

Mein Trainingsplan basiert auf dem "Sonntagsfahrer 18h" von Triathlon-Szene.de, wurde aber von mir modifiziert, angepasst und auf mich zugeschnitten.

Folgende Diskussionsansätze möchte ich in die Runde werfen:

a) längere Radausfahrten (habe ich gemerkt, dass mir alles jenseits von 5h sehr gut tut und mir ordentlich was bringt (ok... wem nicht )

b) mehr Base, mehr Build, kein Prep (momentan trainier ich schon nach Lust und Laune und kann daher Anfang Januar direkt mit Base einsteigen - Build musste ich auf Ferien und der Mitteldistanz in Linz abstimmen)

c) Intensität (wo hat sie sich versteckt?!? )

d) Bahntraining

e) ....


Konstruktive Kommentare sind nicht nur erwünscht sondern werden geradezu herausgefordert!

Lasst hören....
__________________

Geändert von Wasserträger (01.01.2008 um 13:40 Uhr). Grund: URL-Änderung
Wasserträger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 18:44   #2
Danksta
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von Danksta
 
Registriert seit: 13.10.2006
Ort: LE
Beiträge: 4.178
Ich find den Plan überraschend gut. Nix unrealistisches, langsamer Aufbau. Gut!

Mir wäre die Build-Phase für den 1. IM zu lang. Ich halte für nen Anfänger 2x(1,5+0,5) Wochen für gut oder auch 2x(2+1).
Mit ausgedehnter Base Phase fährst Du sicher gut.

Bei den Wochenzielen sind das (auch priorisiert) zu viele. Ein bis zwei Themen reichen völlig. Viel Erfolg. Die 10:30 sind sicher drin.

CU, Daniel
__________________
Danksta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 18:59   #3
mauna_kea
 
Beiträge: n/a
Jetzt hats dich aber nach dem Marathon richtig erwischt, was ?
Hattest Du bisher nicht nur OD´s gemacht ?
Wenn ja, finde ich den Plan ein wenig zu viel.
Aber du bist ja jung
Habe schon bei vielen in deinem Alter gesehen wie schnell man da vorwärts kommt. Du wirst überrascht sein.
Viel Erfolg und nicht vergessen:
Geduld ist die Tugend des Ausdauersportlers.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 19:20   #4
tri_stefan
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von tri_stefan
 
Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 2.145
Interessanter Plan. Beosnders die Woche mit Linz am Samstag finde ich schon recht knackig.
Was machst du eigentlich 1,5h Gymnastik? Selbst wenn ich "alles" mache bin ich nach 1h fertig (habe dann aber auch keine Lust mehr ).
__________________
nix drauf außer Übergewicht
tri_stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 21:14   #5
TriBodensee
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriBodensee
 
Registriert seit: 25.10.2007
Ort: Wangen im Allgäu
Beiträge: 200
Daumen hoch Nicht mehr?

Reicht das Training wirklich um bei einem Ironman unter 10,5 Std. zu bleiben? Da bin ich aber gespannt!

Nachdem ich (24 J. / 1,90 m / 81 kg) nämlich 2009 meinen ersten Ironman in Lanzarote machen möchte, werde ich dein Training stehts verfolgen. Gib mal ab und zu ein paar Infos durch.

Ich trainiere momentan 10 Std. die Woche. Bis April werde ich mein Pensum bis auf 25 - 30 Std. ausbauen. Werde am 1. Juni den Ironman 70.3 in Rapperswil machen. Einige aus meinem Verein meinen, mit dem vielen Training das ich momentan mache, könnte ich eigentlich mal einen Ironman wagen. Und jetzt sehe ich dein Plan und denke, dass ich viel zu viel trainiere.

Ich wünsch dir auf jeden Fall, viel Erfolg beim Ironman!
TriBodensee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 21:21   #6
Hugo
 
Beiträge: n/a
schwimmen kannste, was du laufen kannst weiss ich nich, aber 5:30 aufm rad...bei den umfängen die du machen willst sollte eigentlich mehr drin sein.
und auf die frage ob 18h die woche reichen um ne 10:30 zu schaffen...
ich war in WI als dopingfuzzi unterwegs und mein mir zugwiesener athlet war der erste amateuer in frankfurt, 4er amateur in Wiesbaden und ich sach ma...der macht mit seinen 12h die woche auch schonma ne sub 9

alles ne frage des talents

@tribodensee

25 is 30 std. die woche? du weisst schon dass einige profis da weniger trainiern? Glaub mir einfach wenn ich dir jetz ma ganz platt sag: "viel hilft nich immer viel"
qualität kommt vor quantität
  Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 21:24   #7
Danksta
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von Danksta
 
Registriert seit: 13.10.2006
Ort: LE
Beiträge: 4.178
Wasserträger liegt mit ner konservativen Radstrategie bei seinen Radfähigkeiten gar nicht mal so schlecht
Ich denke, dass der massive Limiter die KA ist. Darauf solltest Du den Fokus legen....
__________________
Danksta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 21:34   #8
Hugo
 
Beiträge: n/a
ach was mir aufgefallen is...ich weiss nich was im original plan steht. aber KA training mit ner 50er kadenz...ganz ehrlich, was soll das bringen?
  Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:43 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.