gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Corona Virus - Seite 3349 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.11.2021, 05:41   #26785
Cruiser
Szenekenner
 
Benutzerbild von Cruiser
 
Registriert seit: 29.11.2014
Beiträge: 603
Moin,
spricht eigentlich medizinisch etwas gegen die Boosterimpfung bereits nach 5 Monaten?
Nach der 3. Impfung ist eine nächste Auffrischung nach heutigen Erkenntnissen voraussichtlich erst wann wieder nötig?

Merci und sorry, falls das schon mal Thema war!

Cruiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2021, 05:48   #26786
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 6.931
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
...
Letztes Jahr um die Weihnachtszeit kam die Phrase vom 'härtesten Weihnachten seit Kriegsende' auf, zusammen mit solchen Bildern von den Skipisten:
...
Ohne ein Urteil zum Werbesport abzugeben, den ich mir nicht angesehen habe:
In den Skigebieten tummeln sich aber die Menschen, die daheim in einer grossen Wohnung leben, einen Garten haben...

Meine beiden Neffen haben hinterm Haus einen Wasserspielplatz, einen Turm mit Kletterwand, ein Trampolin, Schaukel, Sandkasten und Wippe. Die Schliessung der Spielplätze in Deutschland haben sie kaum bemerkt. Frag mal jemanden mit Kindern und kleiner Wohnung in einer grossen Stadt.

Geändert von Stefan (13.11.2021 um 06:19 Uhr).
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2021, 05:50   #26787
Trimichi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Trimichi
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 6.138
Zitat:
Zitat von Cruiser Beitrag anzeigen
Moin,
spricht eigentlich medizinisch etwas gegen die Boosterimpfung bereits nach 5 Monaten?
Nach der 3. Impfung ist eine nächste Auffrischung nach heutigen Erkenntnissen voraussichtlich erst wann wieder nötig?

Merci und sorry, falls das schon mal Thema war!

Servus Cruiser,

es wurde gesagt, dass ich, nach der meiner dritten Impfung für ein Jahr meine Ruhe habe. Bitte gerne, und sorry, falls das schon mal Thema war.

Medizinisch war es so, dass der mein Hausarzt wohl gegen diese Impfung gewesen wäre. Hat der impfende Arzt so gesagt. Da war es aber schon zu spät. Ich war bereits im Impfzentrum und geimpft worden.

Gruss,
Trimichi
Trimichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2021, 06:15   #26788
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 6.931
------------------

Zitat:
Zitat von Cruiser Beitrag anzeigen
Moin,
spricht eigentlich medizinisch etwas gegen die Boosterimpfung bereits nach 5 Monaten?
Drosten:
"BOOSTER-ZEITPUNKT

Nach meiner persönlichen Ansicht, ich möchte da
jetzt nicht irgendwie mit bestehenden Empfehlungen
ins Gehege kommen, aber man muss sich vielleicht
auch klarmachen: Die Welle kommt jetzt. Und diejeni-
gen, die jetzt vier Monate nach der Impfung, nach der
zweiten Dosis sind, die würden auch sehr stark von
einer dritten Dosis profitieren. Denn wir sehen ja, dass
der Impfschutz nicht mehr so belastbar ist, schon nach
drei, vier, fünf Monaten, und nicht erst plötzlich nach
sechs Monaten verschwunden ist. Das heißt, die be-
sonders alten Leute, die aber erst vor vier Monaten die
zweite Dosis hatten, die würden auch jetzt von einer
Booster-Dosis profitieren, weil jetzt die Welle kommt.
Es geht nun mal um die Welle und nicht um das Datum
im Impfpass "

Aus (Seite4): https://www.ndr.de/nachrichten/info/coronaskript338.pdf


------------------------


Tedros Adhanom Ghebreyesus (Generaldirektor der WHO) zu den Boosterimpfungen:


Tedros said, “it’s not just about how many people are vaccinated, it’s about who is vaccinated. It makes no sense to give boosters to healthy adults, or to vaccinate children, when health workers, older people and other high-risk groups around the world are still waiting for their first dose. The exception, as we have said, is immunocompromised individuals. Countries with the highest vaccine coverage continue to stockpile more vaccines, while low-income countries continue to wait. Every day, there are six times more boosters administered globally than primary doses in low-income countries. This is a scandal that must stop now."
https://www.unmultimedia.org/tv/unif.../2685/2685849/
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2021, 06:37   #26789
KevJames
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.07.2014
Beiträge: 1.087
Gelöscht

Geändert von KevJames (13.11.2021 um 06:41 Uhr). Grund: Gerade wurde ich darauf hingewiesen, dass der Link bereits gepustet wurde
KevJames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2021, 06:45   #26790
Rälph
Auf eigenen Wunsch stillgelegt
 
Benutzerbild von Rälph
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 3.699
Zitat:
Zitat von Cruiser Beitrag anzeigen
Moin,
spricht eigentlich medizinisch etwas gegen die Boosterimpfung bereits nach 5 Monaten?
Nach der 3. Impfung ist eine nächste Auffrischung nach heutigen Erkenntnissen voraussichtlich erst wann wieder nötig?

Merci und sorry, falls das schon mal Thema war!

Bei mir war es so:

1.) Covid 19
2.) 1. Impfung nach 5 Monaten
3.) 2. Impfung (also praktisch der Bosster) nach weiteren 5 Monaten

Keine Probleme mit diesem Muster gehabt.
Rälph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2021, 07:05   #26791
Klugschnacker
Arne Dyck
triathlon-szene
Coach
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 20.237
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Ein so billiger und heuchlerischer Vergleich zugunsten des Kommerz und auf Kosten des Andenkens jener, die tatsächlich ihre Jugend in Schützengräben verloren hat, selbst derer, die lebend nach Hause kamen und denen, wie auch ihren Familien zuhause, tatsächlich 5 oder mehr Jahre gestohlen wurden für wahnsinnige Machtphantasien irrsinniger Herrscher, verursacht mir Übelkeit.
Meine Güte! Hast Du es nicht etwas kleiner? Ein Video drückt etwas Mitgefühl gegenüber unserer Jugend aus.

Wir Erwachsenen haben den Jugendlichen gegenüber viel von Solidarität gesprochen, die man gegenüber den Alten zu zeigen habe, weil diese anfälliger für eine Ansteckung mit dem Virus sind. Wo ist jetzt Deine Solidarität, Deine Empathie der Jugend gegenüber?

Stelle Dir vor, die jungen Menschen hätten ihrerseits auf die Toten des Zweiten Weltkrieges und das Andenken an die Gefallenen verwiesen, als wir sie um Rücksicht baten. Stattdessen haben sie persönliche Opfer gebracht, die man ruhig mal anerkennen darf. Ohne dass einem "übel" wird oder man "kotzen" muss. Diese Wortwahl ist aus meiner Sicht wirklich fehl am Platz.
Klugschnacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2021, 07:12   #26792
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 2.257
Zitat:
Zitat von noam Beitrag anzeigen
Eine mir recht nahestehende Person hat heute mal bei ihrem Hausarzt nach dem nächstmöglichen Impftermine für ihre Erstimpfung angefragt. Irgendwann in drei Monaten, man habe so viel zu tun.

Tjoa… da hat von der Verband der Hausärzte mit ihrer Forderung die Impfzentren zu schließen und das Impfen den Hausärzten zu überlassen ein wenig an der Realität vorbei agiert.
Der Hausarzt bekommt sein Geld dafür, dass er einmal im Quartal die Versichtenkarte durch den Schlitz zieht. Alles weitere ist nur Aufwand ohne finanziellen Nutzen und das scheuen die Hausärzte. Bei meinem fast 90jährigen Schwiegervater hat der Hausarzt auch nur gemeint, er müsste zuerst den Impfstatus prüfen (Antikörper) und könnte dann erst entscheiden, ob es sinnvoll ist. Das hieß durch die Blume: geh besser wo anders hin. Zum Glück gibt es bei uns noch Impfzentren, da war es dann schnell erledigt.

Noam: gibt es vielleicht in benachbarten Bundesländern Impfzentren? Oder bei anderen Ärzten fragen?
dr_big ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:37 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.