gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager
Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
triathlon-szene Trainingspläne 2.0 - Seite 10 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > triathlon-szene Trainingspläne / Coaching
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

triathlon-szene Trainingspläne / Coaching In diesem Bereich geht es um das individuelle, persönliche Coaching sowie um die Trainingspläne von triathlon-szene

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.12.2021, 11:17   #73
bubueye
Szenekenner
 
Benutzerbild von bubueye
 
Registriert seit: 08.03.2012
Ort: Visselhövede
Beiträge: 908
Und gekauft. Sieht schonmal ganz gut aus. Eine Frage sei mir bitte noch gestattet. In wieweit kann ich die Schwimmpläne tagesbezogen ändern? Ich habe in aller Regel nur Dienstag, Donnerstag und Sonnabend Schwimmzeit.
Danke!
bubueye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2021, 11:31   #74
Klugschnacker
Arne Dyck
triathlon-szene
Coach
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 20.239
Zitat:
Zitat von bubueye Beitrag anzeigen
Und gekauft. Sieht schonmal ganz gut aus. Eine Frage sei mir bitte noch gestattet. In wieweit kann ich die Schwimmpläne tagesbezogen ändern? Ich habe in aller Regel nur Dienstag, Donnerstag und Sonnabend Schwimmzeit.
Danke!
Danke für Dein Vertrauen!

Viele haben feste Schwimmtermine. Wenn Du nur am Dienstag, Donnerstag und Sonnabend schwimmen kannst, dann ist das halt so.


Im Plan gibt es zwei Leitgedanken für die Platzierung der Schwimmtage:
  • Möglichst an den leichteren Trainingstagen.
  • Möglichst im Anschluss an die anstrengenden Läufe. Etwa am Tag nach dem langen Lauf. Wenn es im Trainingsplan eng zugeht, dann am Abend nach einem anstrengenden Lauf. Hier geht es um die regenerierende Wirkung des Schwimmens auf die Laufbeine

100% genau kann man solche Leitgedanken normalerweise nie umsetzen. Das ein oder andere Schwimmtraining wird halt irgendwo reingequetscht, wo es die persönlichen Umstände zulassen.
Klugschnacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2021, 13:01   #75
bubueye
Szenekenner
 
Benutzerbild von bubueye
 
Registriert seit: 08.03.2012
Ort: Visselhövede
Beiträge: 908
Danke Arne das du das hier so ausgiebig erläuterst. Mir hilft es ungemein den Plan zu verstehen.
Ab 17.01. geht es dann (endlich) los. Ich bin schon sehr motiviert. Abrechnung ist dann am 06.08. in Thorsminde.
bubueye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2021, 12:31   #76
Triphil
Szenekenner
 
Benutzerbild von Triphil
 
Registriert seit: 19.01.2011
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.739
Bisher waren die kostenlose Trainingspläne deutlich länger oder? Bin ich richtig, dass wenn ich im Ende August eine LD habe, die Pläne erst ab ca. März losgehen?
Triphil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2021, 13:26   #77
Klugschnacker
Arne Dyck
triathlon-szene
Coach
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 20.239
Zitat:
Zitat von Triphil Beitrag anzeigen
Bisher waren die kostenlose Trainingspläne deutlich länger oder? Bin ich richtig, dass wenn ich im Ende August eine LD habe, die Pläne erst ab ca. März losgehen?
Ja. Ungefähr 6 bis knapp 7 Monate gehen die neuen Pläne.

Bis dahin solltest Du zwar trainieren, aber es ist keine spezielle Struktur erforderlich. Schau einfach, was bei Dir in den Wochen bis zum Start des Trainingsplans am besten geht. Zur Erläuterung dieses Gedankens ein paar Beispiele:

• Wer die Möglichkeit hat, Skilanglauf zu fahren und das gerne macht, kann diese Trainingsform nutzen.
• Wer Spaß auf dem MTB hat, kann sich damit die erste Radform aufbauen.
• "Fahre Rad an den Tagen mit gutem Wetter, schwimme und laufe an den anderen"
• Wenn Du gerne Trails läufst, laufe Trails.
• Wenn Du gerne Zwift-Rennen fährst, fahre Zwift-Rennen.
• Sei flexibel, habe Spaß, aber gehe trainieren.

So geht man der unvermeidbaren Monotonie das Langdistanz-Ausdauertrainings noch eine Weile aus dem Weg. Das kann sich später mental auszahlen.

Wer gerne mehr Struktur hat, durchläuft die PREP-Phase oder die erste BASE-Phase der Trainingspläne mehrfach.
Klugschnacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2022, 08:06   #78
fredfetsch
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.12.2013
Beiträge: 91
Moin Arne,
irgendwie komm ich mit den Übersichten bei den neuen Trainingsplänen Ü50 nicht zurecht:
Wenn ich die Beispielwoche nehme, dann komm ich auf eine ganz andere Stundenzahl als in der schematischen Darstellung der 18 Wochen, die unten aufgeführt ist (Trainingload in Stunden). Generell sind da alle Wochen mit deutlich über 10 Std abgebildet (beim 10-14 Std Plan).

Aktuell bin ich orthopädisch nicht so stabil (Knöchel), dass ich 1,5 Std laufen kann. Das baue ich gerade mit kürzeren, dafür mehr Läufen auf.
Daher weiss ich nicht, ob mich der Plan vom Aufbau her nicht überfordert. In der Beispielwoche wird der 1,5 Std Lauf als halblanger Lauf bezeichnet - sprich da kommt am Anfang gleich noch mehr (also noch länger)? Oder wird von dieser Basis über die 18 Wo hinweg sukzessive aufgebaut. Bis wohin dann? 2,5 Std?
Danke schon mal + viele Grüße
fredfetsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2022, 09:42   #79
Klugschnacker
Arne Dyck
triathlon-szene
Coach
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 20.239
Zitat:
Zitat von fredfetsch Beitrag anzeigen
Wenn ich die Beispielwoche nehme, dann komm ich auf eine ganz andere Stundenzahl als in der schematischen Darstellung der 18 Wochen, die unten aufgeführt ist (Trainingload in Stunden). Generell sind da alle Wochen mit deutlich über 10 Std abgebildet (beim 10-14 Std Plan).
Guten Morgen! Ich habe es noch nicht geprüft, aber könnte es an den doppelt geplanten Radeinheiten liegen? Es sind alle Radtrainings doppelt geplant: Einmal für die Straße, einmal als separate Trainingseinheit für die Rolle. Man wählt aber jeweils nur eine der beiden Optionen.

Zitat:
Zitat von fredfetsch Beitrag anzeigen
Aktuell bin ich orthopädisch nicht so stabil (Knöchel), dass ich 1,5 Std laufen kann. Das baue ich gerade mit kürzeren, dafür mehr Läufen auf.
Daher weiss ich nicht, ob mich der Plan vom Aufbau her nicht überfordert. In der Beispielwoche wird der 1,5 Std Lauf als halblanger Lauf bezeichnet - sprich da kommt am Anfang gleich noch mehr (also noch länger)? Oder wird von dieser Basis über die 18 Wo hinweg sukzessive aufgebaut. Bis wohin dann? 2,5 Std?
Es geht beim 10-14 Std Ü50 Plan mit einem langen Lauf von 1:30 Stunden los. Anschließend wird das kontinuierlich gesteigert, unterbrochen von Entlastungswochen. Nach 11 Wochen werden erstmals die 2 Stunden erreicht. Das wird dann mehrere Wochen lang stabilisiert bis Woche 18. Dann beginnt der BUILD & PEAK Plan.

Wenn Du orthopädisch nicht so belastbar ist aktuell, mach’ einfach etwas kürzer beim langen Lauf. Das kannst Du nach Gefühl machen, wie es für Deine Konstitution am besten ist.
Klugschnacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2022, 18:15   #80
tuben
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.01.2007
Beiträge: 803
Trainingspläne

Hallo Arne,
habe noch eine Frage zu den Ü 50 Trainingsplänen, vieleicht habe ich die Information aber auch überlesen.
Bei den "alten" Plänen war es möglich das Datum des Rennes einzugeben und der Plan
hat sich dann wie von Zauberhand eingerichtet.
Funktioniert das bei den neuen Plänen auch so ?
tuben ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:37 Uhr.

XXX
Nächste Termine
🏊
9:30
🚲
11:30
🏃
15:30
🍝🍻
19:00
TODAY
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.