gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager
Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
03.-11. Juli 2021
31. Juli bis 8. August 2021
EUR 340,-
Ironman Switzerland 05.09.2021 - Seite 4 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Ironman Switzerland
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.04.2021, 08:59   #25
Klugschnacker
Arne Dyck
Triathlon TV-Sendung
Redaktion
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 19.238
IRONMAN verschoben: So solltest Du jetzt trainieren
(Gratisfilm)

https://tv.triathlon-szene.de/Detail...o?JumpID=35313

Klugschnacker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2021, 12:07   #26
Rainbow_Warrior
Ist alles so schön bunt hier!
 
Benutzerbild von Rainbow_Warrior
 
Registriert seit: 16.09.2020
Beiträge: 22
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
IRONMAN verschoben: So solltest Du jetzt trainieren
(Gratisfilm)

https://tv.triathlon-szene.de/Detail...o?JumpID=35313

Sehr hilfreich für mich (Thun = erstes IM, ohne Coach). Besten Dank!
Rainbow_Warrior ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2021, 17:38   #27
Rainbow_Warrior
Ist alles so schön bunt hier!
 
Benutzerbild von Rainbow_Warrior
 
Registriert seit: 16.09.2020
Beiträge: 22
Habt ihr schon über das Thema Zahnkranz (Kassette) und Kettenblatt nachgedacht?

Vor kurzen bin ich die Velorunde mit meinen Rennrad gefahren. Da gibt es einige kurze, aber ziemlich starke/miese Steigungen mit mehr als 10-12%. Momentan habe ich eine 10-28er Kassette auf meinen TT, bin aber daran nachzudenken, ob eine 10-33er nicht hilfreich wäre.

Insgesamt muss ich zugeben, dass die Radstrecke ziemlich härter ist als erwartet, ich würde sie als "Leg breaker" bezeichnen. Es geht viel hoch und gleich wieder runter.
Rainbow_Warrior ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2021, 17:51   #28
iChris
Szenekenner
 
Benutzerbild von iChris
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 1.592
Zitat:
Zitat von Rainbow_Warrior Beitrag anzeigen
Habt ihr schon über das Thema Zahnkranz (Kassette) und Kettenblatt nachgedacht?

Vor kurzen bin ich die Velorunde mit meinen Rennrad gefahren. Da gibt es einige kurze, aber ziemlich starke/miese Steigungen mit mehr als 10-12%. Momentan habe ich eine 10-28er Kassette auf meinen TT, bin aber daran nachzudenken, ob eine 10-33er nicht hilfreich wäre.

Insgesamt muss ich zugeben, dass die Radstrecke ziemlich härter ist als erwartet, ich würde sie als "Leg breaker" bezeichnen. Es geht viel hoch und gleich wieder runter.
Meiner Meinung nach gab es da in Zürich mehr steile Rampen als jetzt in Thun und da war ein 28er auch ausreichend. Kommt natürlich auch immer etwas drauf an was man in den Beinen hat
iChris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2021, 16:23   #29
Rainbow_Warrior
Ist alles so schön bunt hier!
 
Benutzerbild von Rainbow_Warrior
 
Registriert seit: 16.09.2020
Beiträge: 22
Zitat:
Zitat von iChris Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach gab es da in Zürich mehr steile Rampen als jetzt in Thun und da war ein 28er auch ausreichend. Kommt natürlich auch immer etwas drauf an was man in den Beinen hat
Mein FTP gemäß Zwift ist ca. 240W, bin 85 Kilos schwer...
Rainbow_Warrior ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2021, 18:19   #30
MartinN
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 27.05.2015
Beiträge: 45
Ich bin Zürich mit 11-28 und 53-39 gefahren und würde nach der Erfahrung wahrscheinlich mit einer Kompaktkurbel fahren, ein oder zwei leichtere Gänge hätten mir da schon noch geholfen. FTP war auch ca. bei 240 W bei ca. 70 kg Gewicht. Zur Not nimm leichtere Gänge mit wenn es leicht geht.
MartinN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2021, 18:29   #31
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 6.256
Zitat:
Zitat von MartinN Beitrag anzeigen
Ich bin Zürich......
Bevor Ihr die Übersetzung auf Grundlage der Strecke in ZH wählt würde ich lieber Beat fragen, der die Strecke gut kennt.
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 18:47   #32
Beat
Szenekenner
 
Registriert seit: 08.07.2011
Ort: Burgdorf
Beiträge: 547
Hallo zusammen

Bin am SA wieder mal die Strecke teilweise gefahren.
Die längste Bergstrecke von Belp nach Riggisberg....... danach Rüschegg bis Abfahrt nach Wattenwil hat gemäss meinem Garmin immer so 6-8%. Also nicht überaus steil.
Auf der gegenüberliegenden Seite hat es kurze Steigungen wo ich mal 11% drauf hatte.
Ich selber als schlechter Radfahrer (FTP auch ca bei 230W // 70kg) und eher auf schnellere Kurbelumdrehungen bedacht fahre eine 52/36 und hinten ein 30 Ritzel.
Ich denke dass die meisten von euch da mit 28 gut zurechtkommen.
Ich persönlich weiss dass ich vor allem auf der zweiten Runde mein 30er sicherlich nutzen werde.

Grüsse Beat
Beat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:43 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Playlists
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.