gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
GET YOUR RACEWEAR
Aero-Trikot und Hose
EUR 179,- pro Set
Nur solange Vorrat
Anzeigen
The revenge of the IRONMOM - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.08.2018, 22:24   #17
trialogo
Szenekenner
 
Benutzerbild von trialogo
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Norden
Beiträge: 534
Bin auch wieder (still) dabei.
__________________
Dat löpt sich allens torecht.
____________________________ _________________________________________________
trialogo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 22:32   #18
Rennente
Szenekenner
 
Benutzerbild von Rennente
 
Registriert seit: 23.11.2011
Ort: Wuppertal
Beiträge: 1.137
da ja bald Flussi- Pause ist
bin ich froh, dass es wenigstens hier weitergeht.
In meinem ersten Laufbuch stand damals sinngemäß, man sollte einfach mal wieder durch den Wald hüpfen wie ein Reh! Einfach Spaß haben....
__________________
Krebsrot ist cool
Rennente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 06:44   #19
TiJoe
Szenekenner
 
Benutzerbild von TiJoe
 
Registriert seit: 06.12.2011
Ort: Dribbdebach
Beiträge: 876
Sehr schön, ein neuer Socke-Blog!

Da freut man sich doch noch mehr auf den morgendlichen Kaffee zur Forumslektüre...

L. G. Joe
__________________
"It's a world between pleasure and pain!"
TiJoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 07:31   #20
Superzipfelklatscher
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 25
Hallo Bunte Socke,

prima, dass Du neue Ziele für Dich entdeckt hast und uns an dem Weg daran teilhaben lässt.
Ich oute mich mal als stille Voyeur des letzten Blogs und freue mich auf die neue, tlw. kopfschüttelnde, schmunzelnde Mitleserei.
Superzipfelklatscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 08:22   #21
lilanellifant
Szenekenner
 
Benutzerbild von lilanellifant
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: NRW
Beiträge: 461
Hallo Bunte Socke,

bisher hab ich auch oft still mitgelesen und mich über deine kurzweiligen Beiträge gefreut.
Also - ich bin auch hier wieder gern mit dabei
__________________
LG Kirsten

Nur nicht hetzen!
lilanellifant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 21:22   #22
BunteSocke
Szenekenner
 
Benutzerbild von BunteSocke
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 2.965
GRANDIOOOOS!!!
21 Posts, 855 Hits in gut 24 Stunden und ich habe noch überhaupt nichts gemacht ... Ihr seid schon jetzt meine unangefochtenen Helden!!!

In diesem Sinne: Toll, dass Ihr alle dabei seid und insbesondere ein dickes, fettes
HERZLICH WILLKOMMEN!!!!!!!!!!!!
an alle "Neuen" hier

Ja ... ich fange gerade mal mit meinem derzeitigen körperlichen Zustand an ... grottig wäre wohl noch geprahlt

Fand ich doch gestern erstmals wieder, dass ich entspannt etwas für die Strandfigur tun und gleichzeitig einen kleinen Test absolvieren könnte, wo für HYROX noch das größte Potential ist. Fein, kleines Warmup. Okay, bei locker über 30°C im Schatten ist Warmup wohl eher überbewertet, aber ich hüpfte brav ein paar Runden mit meinem Springseil.
Bisschen Seilklettern!? Kein Problem. Nur festgestellt, dass der Baum des Nachbarn mittlerweile gnadenlos in mein Kletterseil wächst, da muss ich wohl mal nacharbeiten.
Bisschen Reifenkegeln!? Okay. Ging schon mal leichter, aber machbar. Habe ich ja in letzter Zeit auch nicht viel geübt.
Dann das große Finale (der ersten Runde...)... die WallBalls. Bei HYROX gilt es 100 x einen 6 kg Medizinball auf knapp 3m zu werfen (die genaue Höhe konnte ich tatsächlich nirgends nachlesen (!?)) die Übung, die mich bei HYROX im letzten Jahr hat erbärmlichst aussehen lassen. Bis dahin war alles fein ...
Okay, für`s Gefühl erstmal mit dem 3kg-Ball probiert - locker!!! Ordentlich hoch werfen, immer schön brav in die Kniebeuge, die Knie mindestens im 90° Winkel gebeugt, da es die Regeln so vorschreiben. 20x - kein Problem.
Also höchsteuphorisch die neu errungene 6-kg-Variante ausprobiert ... WOAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!! 10 x habe ich geschafft, fragt nicht, wie lange es gedauert hat und wieviele Pausen ich zwischendurch machen musste... Ja, da geht noch was. Knapp 3 Monate habe ich noch Zeit.
Ich absolvierte zunächst 3 Runden dieser Spielchen, entschied dann, dass "3" ja irgendwie eine doofe Zahl ist und "4" viel schöner ... aber vermutlich kam es auf die letzte Runde auch nicht mehr an: Aus dem Bett klettern heute - nahezu unmöglich. Treppen steigen!? Hoch geht gerade so, wenn ich mich ordentlich am Geländer hochziehe, runter ... nur gaaaaaaaaaaaaaanz langsam und am besten rückwärts.
Der Muskelkater von HH war ein Fliegenschiss dagegen

In diesem Sinne - das Training der nächsten Tage ist einmal mehr erfolgreich ruiniert, meinen kläglichen Laufversuch heute früh hat hoffentlich keiner gesehen...

LÄUFT
__________________
How you see things is how they appear. THINK DIFFERENT and you`ll see them differently
The revenge of the IRONMOM
BunteSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 18:29   #23
BunteSocke
Szenekenner
 
Benutzerbild von BunteSocke
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 2.965
ERSTE!!!

Nee, nichts Dolles aber immerhin. Also NOCH. Wo!? Bei unserer ollen Schwimm-Challenge bei Garmin ich mache mir keine Illusionen, das werde ich nicht bis Ende August durchhalten, aber mein Guter Wille ist da.
Bisher bin ich seit dem 1.8. knapp 12,5 km geschwommen, die letzten 1,5 davon heute in einer kleinen Hau-Ruck-Aktion über Mittag.
Ich versprach der Besten Hälfte in maximal einer Stunde wieder zu Hause zu sein ... und überzog genau 1 Minute, da ich auf dem Rückweg noch ein paar Äste für unsere Langohren gepflückt habe
Ja, ich musste mich ziemlich sputen, aber ganz ehrlich!? Es war jeden geschwommenen Meter wert
Mein Badetümpel hat 27 Grad, es war deutlich weniger los als erwartet und der Arbeitsmief und -dreck ließ sich nirgends schöner beseitigen.

Sollte ich also doch noch zum leidenschaftlichen Schwimmer werden!? *hüstel* eher nicht aber im Moment genieße ich jeden geschwommen Meter in meinem Tümpel.

Bilanz seit HH also!?
  • Knapp 12,5 km Swim
  • Gut 10 km Run (ääääähm maximal Schlurf ...)
  • 2x Bike. Heute zur Arbeit und zurück gependelt (lustigerweise auf dem Rückweg sogar 3 Strava-Auszeichnungen erradelt - mit der ollen Haus- und Hofgurke ) und neulich mal Innsbruck auf ZWIFT getestet, aber für maximal mäßig spannend befunden.
  • 1x KO-Programm im Garten, „Nachwehen“ weiterhin gut spürbar
...

Also - Offseason läuft und macht Spaß
__________________
How you see things is how they appear. THINK DIFFERENT and you`ll see them differently
The revenge of the IRONMOM
BunteSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 22:47   #24
BunteSocke
Szenekenner
 
Benutzerbild von BunteSocke
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 2.965
Heute hat mich meine Uhr mal wieder völlig verlassen... erstmals im Badetümpel.

Wie genau die Distanz dort immer gemessen wird, sei mal dahin gestellt, aber heute ging nix. Nach angeblich geschwommenen rund 900 m wunderte ich mich erstmals, dass ich heute grottig langsam war. Fein, ist ja auch mal okay. Bei etwa 1800m der nächste Blick auf die Uhr ... über 40 Minuten... musste ich mich mehr beeilen!? Soooo schlecht fühlte es sich überhaupt nicht an!?!?! 2300min in 52 Minuten. Okay, noch zwei Runden entschied ich, dann sollten es etwa 3000 m sein, das war dann in Ordnung. Ich schwamm also brav noch meine zwei Runden, die Uhr sagte, dass ich mittlerweile ziemlich genau 1 Stunde unterwegs war ... und weiterhin 2300 m hatte spätestens da war dann klar, dass nicht ich sondern die Uhr heute nicht sonderlich sportlich eingestellt war. Fertig. Mir war eh kalt, das Wasser hatte nämlich nur noch 23 °C und ich war natürlich ohne Neo unterwegs ... das passiert mir nicht mehr *bibberzitter* ... ich muss wohl einfach dazu stehen, dass ich ein Weichei bin. Trotzdem ganz zufrieden dann nach Hause, mit weiterhin eiskalten Händen erstmal einen Ingwertee gemacht, einen Haps gegessen.

Nicht viel.

Meine Zeit war begrenzt und bevor es gleich zum Grillen ging, plante ich noch ein kleines Rundumprogramm ...

Start: 2 Runden um den Block zum Warmtraben. Dass meine Uhr weiterhin nicht ansatzweise das tat, was sie sollte, geschweige denn per GPS die Distanz maß, war mittlerweile nebensächlich. Station 1 dann: Standups. Ich wollte heute mal Tests machen, die ich einfach in ein paar Wochen wiederholen kann... als 2 Minuten Standups. Ich schaffte immerhin 25. Ich trabte eine weitere Runde um den Block, was sich, ähnlich der ersten beiden Runden, grauenvoll anfühlte. Naja, ab übernächster (oder so...) Woche plane ich wieder etwas regelmäßiger zu laufen... anschließend - meine neue alte Hassliebe: Wallballshots ebenfalls 2 Minuten mit dem 6 kg-Ball auf knapp 3 Meter, ich schaffte 28... bis HYROX müssen es 100 werden. Nicht in 2 Minuten aber in eher höherem Tempo als heute. Zum eine Gruselübung, die vermutlich gerade deshalb schon wieder sympathisch wird wieder laufen, anschließend 55 SplitLunges in erneuten 2 Minuten ... und Ihr ahnt es, das anschließende Laufen fühlte sich nicht besser an die nächsten 2 Minuten reichten um immerhin 18 Klimmzüge zu absolvieren ... und mit somit erholten Beinen schaffte ich meine Um-Den-Block-Runde im immerhin (laut Uhr) 4:31er-Schnitt ... Verflucht - bin ich in dem Tempo tatsächlich mal 10km gelaufen!??? Sicherlich war ich viel schneller und die Uhr zickte einfach weiterhin Last but not least gab es noch 51 Burpees in 4 Minuten, bevor ich noch 2 letzte Runden um den Block stolperte... Niemand sollte behaupten ich hätte mir mein Grillen nicht verdient

... der Tiger steht in den Startlöchern ...

Morgen muss ich blöderweise erstmal arbeiten, am Montag könnte es mich noch einmal in den Badetümpel ziehen - aber nur MIT NEO!!!
__________________
How you see things is how they appear. THINK DIFFERENT and you`ll see them differently
The revenge of the IRONMOM
BunteSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:37 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Playlists
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.