gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 04/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Laura Lindemann am Limit
Nieschlag und Schomburg: "Es fehlt die Konstanz"
Training: Rest Smart von Arne Dyck
Travel: Trainingsdestinationen
tritime women: Meine erste Langdistanz
Jetzt online und am Kiosk
Triathlonrad mit Scheibenbremse - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.03.2019, 12:04   #1
Evenfall
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.04.2017
Beiträge: 136
Triathlonrad mit Scheibenbremse

gibt es eigentlich bezahlbare TR mit Scheibenbremse?

Cervelo P5x
Felt IA
Specialized Shiv

sind für mich unbezahlbar.
Evenfall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2019, 12:07   #2
widi_24
Szenekenner
 
Benutzerbild von widi_24
 
Registriert seit: 04.08.2017
Ort: Zürich, Schweiz
Beiträge: 892
Zitat:
Zitat von Evenfall Beitrag anzeigen
gibt es eigentlich bezahlbare TR mit Scheibenbremse?

Cervelo P5x
Felt IA
Specialized Shiv

sind für mich unbezahlbar.
Die derzeit günstigsten auf dem Markt sind wohl Felt IA3 Disc und das Quintana Roo PRfive Disc. Dazu vielleicht noch eigene Aufbauten und/oder Chinakracher.

Bin aber auch auf der Suche nach einem solchen Bike, von daher lasse ich mich gerne eines Besseren belehren
widi_24 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2019, 12:10   #3
Evenfall
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.04.2017
Beiträge: 136
Zitat:
Zitat von widi_24 Beitrag anzeigen
Die derzeit günstigsten auf dem Markt sind wohl Felt IA3 Disc und das Quintana Roo PRfive Disc. Dazu vielleicht noch eigene Aufbauten und/oder Chinakracher.

Bin aber auch auf der Suche nach einem solchen Bike, von daher lasse ich mich gerne eines Besseren belehren
suche nämlich auch :-)

habe jetzt auch am RR eine Disc und habe es immer so gehabt 3 LR Sätze

1x TR
1x RR
1x Ersatz

das https://eu.quintanarootri.com/produc...20847021097024 schaut sehr interessant aus, das kannte ich noch nicht
Evenfall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2019, 12:14   #4
Freizeitathlet
Szenekenner
 
Registriert seit: 31.05.2015
Beiträge: 520
Die Hersteller statten immer von oben nach unten aus. Es wird sicherlich nur eine Frage der Zeit sein, bis jedes Modell mit der Scheibenbremse ausgestatt sein wird.
__________________
www.tri-konfekt.de
Freizeitathlet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2019, 14:59   #5
TIME CHANGER
Szenekenner
 
Benutzerbild von TIME CHANGER
 
Registriert seit: 09.06.2018
Beiträge: 407
Zitat:
Zitat von widi_24 Beitrag anzeigen
Die derzeit günstigsten auf dem Markt sind wohl Felt IA3 Disc und das Quintana Roo PRfive Disc. Dazu vielleicht noch eigene Aufbauten und/oder Chinakracher.

Bin aber auch auf der Suche nach einem solchen Bike, von daher lasse ich mich gerne eines Besseren belehren
Wobei ich beim Quintana dann irgendwie lieber das SIX mit Di2 nehmen würde für das Geld das das fiver mit disc.
Man sollte einfach immer diese entscheidungen machen müssen
__________________
Zitat:
Zitat von bigjuergo Beitrag anzeigen
du bist der beste, aber leider nicht der schnellste
TIME CHANGER ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2019, 15:09   #6
chris.fall
Keko-Bezwinger
 
Benutzerbild von chris.fall
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Browntown
Beiträge: 2.776
Moin,

Zitat:
Zitat von Freizeitathlet Beitrag anzeigen
Es wird sicherlich nur eine Frage der Zeit sein, bis jedes Modell mit der Scheibenbremse ausgestatt sein wird.
ja, denn das hat den riesigen Vorteil, dass man alles neu kaufen muss. Man kann weder evtl. einen noch vorhandenen Aero LRS noch andere evtl. noch vorhandenen Komponenten weiter verwenden.



Weitere Vorteile der Disc-Brakes kann/braucht Chefdesigner von Cervelo dann auch nicht zu nennen: Das neue P5 hat die "of course".


Viele Grüße,

Christian
__________________
Zitat:
Zitat von wieczorek Beitrag anzeigen
(...) Foren lesen macht langsam...
chris.fall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2019, 15:29   #7
widi_24
Szenekenner
 
Benutzerbild von widi_24
 
Registriert seit: 04.08.2017
Ort: Zürich, Schweiz
Beiträge: 892
Zitat:
Zitat von TIME CHANGER Beitrag anzeigen
Wobei ich beim Quintana dann irgendwie lieber das SIX mit Di2 nehmen würde für das Geld das das fiver mit disc.
Man sollte einfach immer diese entscheidungen machen müssen
Das SIX mit Di2 kostet ja Basis €7'700.-, während das FIVE mit Di2 ab €5'800.- gelistet wird. Allerdings erkenne ich beim schnellen Hinschauen nicht, worin die Unterschiede noch liegen. Eventuell andere LRS, Integration oder so. Für knapp €2k Aufpreis würde ich aber lieber selbst aussuchen, was ich zusätzlich am Rad verbaue dafür

@Christian: Vielleicht gibt es auch Athleten, die haben noch keine so grosse LRS-Sammlung zu Hause oder die wollen einfach Disc fahren? Ich persönlich stehe noch ganz am Anfang und kann mir daher eine Technologie aussuchen, die mir zusagt - da brauche ich auch kein Marketinggedöns von irgendeinem Angestellten.
widi_24 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2019, 16:03   #8
Solution
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.01.2018
Beiträge: 1.702
Zitat:
Zitat von widi_24 Beitrag anzeigen
Das sind doch mechanische Discs?
Solution ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:17 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.