gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Von Rügen nach Hiddensee! - Seite 521 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.04.2022, 11:18   #4161
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 8.747
Das hört sich doch schon alles viel besser an, sehr schön!

Zitat:
Zitat von bellamartha Beitrag anzeigen
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Lieben Dank! Dir auch!
__________________
🏊 Mein Kraul-Armzug-Video: EnglishEspañolDeutsch 🏊
schnodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2022, 18:15   #4162
Duafüxin
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.06.2007
Beiträge: 7.080
Zitat:
Zitat von HerrMan Beitrag anzeigen
Das ist ja ein richtig dickes Brett, Russisch. Und die Anwendungsmöglichkeiten sind eventuell stark eingeschränkt die nächsten Jahre. So hätte ich die Frage gemeint.

Wünsche dir gute Besserung!
Falsch, wir suchen dringend russisch sprechende Polizisten, die ukrainischen Jugendlichen, die jetzt hier leben, die deutschen Verkehrsregeln beibringen, damit sie sicher mit dem Rad zur Schule kommen.
OK, Ju ist keine Polizistin, aber Bedarf gibt es im Moment schon.
__________________
Beim Rennrad-Kindertraining (10 jährige)
Kind1 (w): Darf ich dir mal was sagen?
Kind2 (m): Mhm
Kind1: Weißt du warum du langsam bist?
Kind2: Mhm???
Kind1: Du redest zu viel.
Duafüxin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2022, 18:20   #4163
Duafüxin
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.06.2007
Beiträge: 7.080
Und schön, dass es wieder bergauf geht bei dir.
Ich muss auch mal wieder laufen, ich weiss gar nicht, ob das noch geht.
Bei dir klingt es wieder so als wenn du topfit wärst, 15 km wandern nach 2 Wochen kranksein
__________________
Beim Rennrad-Kindertraining (10 jährige)
Kind1 (w): Darf ich dir mal was sagen?
Kind2 (m): Mhm
Kind1: Weißt du warum du langsam bist?
Kind2: Mhm???
Kind1: Du redest zu viel.
Duafüxin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2022, 07:19   #4164
bellamartha
Szenekenner
 
Benutzerbild von bellamartha
 
Registriert seit: 30.05.2010
Beiträge: 5.389
Moin!

Heute mache ich keinen Sport, weil ich eine Motorrad-Tour mit Arbeitskollegen mache.
Gestern bin ich morgens gelaufen, 5 km locker. In meinem Trainingsplan ist Ruhewoche.
Am Nachmittag war ich dann noch mit einem Kumpel schwimmen.

Wir sind im Hauptteil 2x 8x 100 m geschwommen, die ersten 8 mit steigender Geschwindigkeit, die zweiten 8 in gleichmäßigem Tempo mit kürzer werdenden Pausen.
Ich fand das ziemlich anspruchsvoll, weil ich irgendwie durch das wenige Schwimmen kein gutes Gefühl mehr für meine Zeiten habe. Ich wusste also beim ersten Block nicht so richtig, wie ich es angehe und wohin es gehen kann und beim zweiten Block, welche Geschwindigkeit ich wählen soll, um die über die 8 Wiederholungen halten zu können.
Im ersten Block habe ich dann mit 1:50 und 1:55 begonnen (wollte eigentlich 2 Minuten schwimmen, aber wie gesagt, ich habe aktuell ein ganz schlechtes Tempogefühl) und endete bei 1:36. Naja. Ich muss mich auch erst mal wieder an die Langbahn gewöhnen, ich bin ja eine ausgesprochene Kurzbahn-Schwimmerin.

Im zweiten Block wollte ich alle in 1:45 schwimmen. Die Pausenlänge war anfangs 40 s, am Ende nur noch 10 s. Den ersten schwamm ich in 1:40, Tempo also auch wieder schön verfehlt. Dann wollte ich dieses Tempo halten, bin aber schneller geworden, auch wieder nicht bewusst. Die anderen 7 Wiederholungen lagen zwischen 1:35 und 1:38.
Ich hoffe, dass ich mein eigentlich sehr gutes Gefühl für Zeit und Intensität wieder zurückerlange.

Danach hörte mein Kumpel auf und ich wollte eigentlich noch 1000 m schwimmen, hatte aber nach 300 m keine Lust mehr und habe aufgehört.
M. hatte seine neue gopro-Kamera mit und filmte mich noch. Wie erwartet hätte ich heulen können, als ich meinen "hängenden" Ellenbogen in der Unterwasserphase sah. Und wie scheiße das aussieht, wenn man so dick ist.
Aber immerhin sind die neuen Badeanzüge gekommen und sind alle hübsch.
Ich werde die Tage Fotos reinstellen, aber ich könnte mir vorstellen, dass ich sie ohne mich ablichte, denn im Vergleich zu meinen alten Bademoden-Fotos wiege ich heute 10-18 kg mehr, je nachdem von wann die Bilder sind (im Extremfall nach meiner Alpen-Wanderung) und ich weiß nicht, ob ich mich das traue. Mal sehen.
Trotzdem freue ich mich über die schönen neuen Teile und lasse mir vom Übergewicht auch nicht den Spaß an hübschen, bunten Badeanzügen nehmen!

Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag!
J.
bellamartha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2022, 08:34   #4165
bellamartha
Szenekenner
 
Benutzerbild von bellamartha
 
Registriert seit: 30.05.2010
Beiträge: 5.389
Moin!
In einem Anfall von Größenwahn hatte ich mich ja für ein 12 km Schwimmen am kommenden Wochenende in Köln angemeldet. Da ich aber in den letzten Wochen fast gar nicht geschwommen bin, hatte ich kürzlich eine Mail zum Veranstalter geschickt, ob ich auf 6 km ummelden kann. War problemlos möglich, ein sehr freundlicher Kontakt war das.
Leider bin ich auch für 6 km nicht fit und ich werde spontan entscheiden, ob ich am Sonntag nach Köln fahre. 6 km können auch ganz schön lang sein, wenn man überhaupt nicht dafür trainiert hat... Ich überlege auch, ob ich meinen Neo finde und mal ausprobiere, ob ich noch hineinpasse. Ich scheue ein bisschen die Kälte. Andererseits bin ich es gar nicht mehr gewohnt, mit Neo zu schwimmen, habe immer Sorge, mich wundzuscheuern und morgen soll es ja auch sehr warm werden, so dass der Fühlinger See sicher noch ein bisschen wärmer wird.

Ganz zufrieden bin ich mit der Lauferei. Gestern standen auf meinem Plan 4x5 Min. im 10 km Wettkampftempo. Das wären ja 5:59 min/km, weil ich ja Anfang Juli unter einer Stunde schaffen will, beim Roruper Abendlauf. Ich bin die Intervalle gestern problemlos deutlich schneller gelaufen, nämlich die 5 Minuten in 5:28 min/km; 5:30 min/km; 5:24 min/km und 5:23 min/km. Ich bin gespannt, wie es nächsten Monat klappt beim Wettkampf.

Ich werde berichten, ob ich in Köln geschwommen bin.

Bis dahin viele Grüße
J.
bellamartha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2022, 08:49   #4166
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 8.747
Zitat:
Zitat von bellamartha Beitrag anzeigen
Leider bin ich auch für 6 km nicht fit und ich werde spontan entscheiden, ob ich am Sonntag nach Köln fahre. 6 km können auch ganz schön lang sein, wenn man überhaupt nicht dafür trainiert hat...
Da können auch schon 4,5 km ziemlich lang werden, wie ich aus eigener Erfahrung berichten kann.

Du bist aber doch eine so erfahrene Schwimmerin, dass Du auch vom Sofa runter ganz locker 6 km schaffst. Das ist etwas länger als Dein normales Training. Versuch halt nicht auch noch, Bestzeit zu schwimmen!

Zitat:
Zitat von bellamartha Beitrag anzeigen
Ganz zufrieden bin ich mit der Lauferei. Gestern standen auf meinem Plan 4x5 Min. im 10 km Wettkampftempo. Das wären ja 5:59 min/km, weil ich ja Anfang Juli unter einer Stunde schaffen will, beim Roruper Abendlauf. Ich bin die Intervalle gestern problemlos deutlich schneller gelaufen, nämlich die 5 Minuten in 5:28 min/km; 5:30 min/km; 5:24 min/km und 5:23 min/km. Ich bin gespannt, wie es nächsten Monat klappt beim Wettkampf.
Das hört sich super an und macht mich etwas neidisch. Ich bin seit Ewigkeiten nicht gelaufen, hätte aber schon mal wieder Lust. Das Doofe ist, der Einstieg ist quälend und bringt nur was, wenn man dranbleibt, was mir vermutlich nicht gelingen wird, weil meine Motivation so hoch dann doch wieder nicht ist.

Ich drücke Dir für Deine 10 km im Juli fest die Daumen. Das wird fantastisch!

Ich tippe auf eine 56er Zeit.
__________________
🏊 Mein Kraul-Armzug-Video: EnglishEspañolDeutsch 🏊
schnodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2022, 09:16   #4167
Estampie
Szenekenner
 
Benutzerbild von Estampie
 
Registriert seit: 30.11.2020
Ort: OWL
Beiträge: 434
Zitat:
Zitat von bellamartha Beitrag anzeigen
Ich bin gespannt, wie es nächsten Monat klappt beim Wettkampf.
Ich glaube das wird richtig gut!
Das hehre Ziel die 10k unter 60min zu laufen hatte ich beim Osterlauf.
Vorleistungen IIRC eher langsamer als deine. Und es war überraschend leicht am Lauftag! Unglaublich wie einen die Mitlaufenden und die Zuschauer beflügeln

Ich drücke die Daumen, wünsche viel Spass und freue mich auf den Schwimmbericht.

Gruß,
Thomas
__________________
..und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen. (Astrid Lindgren)
Estampie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2022, 11:59   #4168
FMMT
Szenekenner
 
Benutzerbild von FMMT
 
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Odenwald/Neckar
Beiträge: 8.685
Das sind ja schon erstaunlich gute Zeiten, viel Erfolg
__________________
Meine Sehnsüchte:
Glückliche Familie , Freude am Sport und immer Sonne im Herzen
Challenge MS, für das Gefühl des "Ich kann noch"

Das Leben ist zu kurz für Beinschlagtraining
FMMT ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:56 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.