gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 04/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Laura Lindemann am Limit
Nieschlag und Schomburg: "Es fehlt die Konstanz"
Training: Rest Smart von Arne Dyck
Travel: Trainingsdestinationen
tritime women: Meine erste Langdistanz
Jetzt online und am Kiosk
Faris Al-Sultan wird neuer Bundestrainer Elite der Deutschen Triathlon Union - Seite 27 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Triathletisches > Regeln, Sportordnungen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.04.2020, 16:53   #209
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 16.801
Im aktuellen Carbon- und Laktat-Podcast wird das Thread-Thema (meiner Meinung nach vergleichsweise differenziert) von Frank Wechsel und Simon Müller aufgegriffen. Lohnt sich, das mal anzuhören.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2020, 17:17   #210
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 6.635
Zitat:
Zitat von teofilo Beitrag anzeigen
Leistungssportler sind ansonsten auch nur Menschen wie du und ich.
Du kennst den Unterschied zwischen einem Bundestrainer und einem Leistungssportler?
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2020, 20:16   #211
RolandG
Szenekenner
 
Benutzerbild von RolandG
 
Registriert seit: 02.09.2008
Ort: Bad Homburg
Beiträge: 252
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Weil es auf den letzten Seiten um Meinungsfreiheit geht. Das ist ein Aspekt, den auch Faris anspricht. Daher ist das ontopic.

Die Paragraphen der Passgesetzgebung, sowie die Einreisebestimmungen für Deutsche nach Deutschland sind hier offtopic. Das bedeutet, sie sind zu weit vom Thema entfernt, selbst wenn es einen leichten Bezug zum Thema geben sollte. Irgendwo muss man halt eine Grenze ziehen.

Generell nicht passend sind einleitende Formulierungen wie "Wenn man keine Ahnung hat, sollte man still sein". Denn das führt zu einer Gegenrede des Betroffenen im selben Ton, sodass wir in einer Offtopic-Spirale landen. Das möchte ich vermeiden.
Und die ganzen Posts über Volk und Blut sind da nicht offtopic? Die werden nicht gelöscht, aber ihre Richtigstellung durch Normenbeleg?

Zitier mich bitte korrekt. Ich schrieb "Wenn man keine Ahnung hat, darf man auch mal still sein". Eine umgangssprachliche Variante von Wittgensteins "Worüber man nicht reden kann, darüber muss man schweigen". Dieter Nuhr hat das deutlich härter formuliert. Ein Rat, an den ich mich in den meisten Threads halte, über deren Thema ich mich informieren möchte, aber aktiv wenig beitragen kann. Und das ist in Deinen Augen eine löschenswerte Formulierung?
__________________
Viele Grüße von der Radstrecke des IM Germany,
Roland
RolandG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2020, 20:19   #212
Trillerpfeife
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von RolandG Beitrag anzeigen
Und die ganzen Posts über Volk und Blut sind da nicht offtopic? Die werden nicht gelöscht, aber ihre Richtigstellung durch Normenbeleg?
....
Was? Der Mist ist noch da!

  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2020, 21:13   #213
Klugschnacker
Arne Dyck
Triathlon TV-Sendung
Redaktion
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 19.710
Zitat:
Zitat von RolandG Beitrag anzeigen
Und die ganzen Posts über Volk und Blut sind da nicht offtopic?
Meiner Meinung nach sind sie nicht offtopic, weil Faris in seinem Leserbrief vom "Volk" sprach, für das er sich schäme. Es steht Dir frei, Dich ebenfalls ontopic zu äußern.
Klugschnacker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2020, 21:22   #214
Klugschnacker
Arne Dyck
Triathlon TV-Sendung
Redaktion
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 19.710
Zitat:
Zitat von RolandG Beitrag anzeigen
Ich schrieb "Wenn man keine Ahnung hat, darf man auch mal still sein". […] Und das ist in Deinen Augen eine löschenswerte Formulierung?
Ja, zusammen mit dem Rest, den ich für offtopic halte. Wie bereits erläutert, führen nach meiner Meinung solche Bemerkungen, die vom Adressaten als herabsetzend empfunden werden können, zu einer erneuten Gegenwehr. Und das in einem Bereich, der aus meiner Sicht nicht zum Thema gehört.

Ich bitte darum, hier nicht mit zweierlei Maß zu messen. Anstatt meine Moderation freundlicherweise einfach mal zu akzeptieren, soll ich das Entfernen jedes einzelnen Postings, teilweise sogar einzelne Sätze, genau erklären – im Zweifel mehrmals. Sofern jedoch der Debattengegner betroffen ist, soll ich pauschal alles ("Mist") weghauen.

So geht das aber nicht in einer Diskussion.
Klugschnacker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2020, 22:22   #215
Trillerpfeife
 
Beiträge: n/a
gerade in der Diskussion mit Farris al Sultans Aussagen "Hosennaht" und "Volk" die von Pschor80 schön braun aufgegriffen wurden war die Richtigstellung von RolandG für mich wichtig und nicht off Topic. Im Gegenteil, zeigte sie doch wie gedankenlos Farris Al Sultan und Pschor80 lospolterten und Stimmung machten.

Daher fand ich die Löschung von RolandGs Beitrag sehr fragwürdig. Gerade auch in Hinblick auf "das wird man doch noch sagen dürfen" Aussagen von Pschor80.

Aber es ist dein Forum und du musst natürlich nichts rechtfertigen.

Wie du schon so schön schriebst. Wir können auch E- Mails schreiben. In Bezug auf braune Aussagen, die hier öffentlich gepostet werden, finde ich es aber richtiger diese auch öffentlich zu komentieren.

Das führt natürlich meist zu einer Eskalation, aber besser als manche Posts unkomentiert stehen zu lassen.

Sorry für OT. Im Grossen und Ganzen fühle ich mich hier wohl
  Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2020, 03:13   #216
Klugschnacker
Arne Dyck
Triathlon TV-Sendung
Redaktion
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 19.710
Zitat:
Zitat von Trillerpfeife Beitrag anzeigen
gerade in der Diskussion mit Farris al Sultans Aussagen "Hosennaht" und "Volk" die von Pschor80 schön braun aufgegriffen wurden war die Richtigstellung von RolandG für mich wichtig und nicht off Topic. Im Gegenteil, zeigte sie doch wie gedankenlos Farris Al Sultan und Pschor80 lospolterten und Stimmung machten. Daher fand ich die Löschung von RolandGs Beitrag sehr fragwürdig.
Das sehe ich anders. Wir haben auf der einen Seite den Begriff "Volk". Auf der anderen Seite eine Belehrung über die deutschen Passgesetze und die Einreisebestimmungen Deutscher nach Deutschland, verbunden mit dem Hinweis, wenn man keine Ahnung habe, dürfe man auch mal still sein.

Für Dich zeigt sich darin die Gedankenlosigkeit von Faris oder pschorr80, da sie den Begriff "Volk" möglicherweise unpräzise verwendeten. Ich will das nicht beurteilen oder entscheiden, denn darum geht es Faris doch überhaupt nicht.

Es war aus meiner Sicht nicht seine Absicht, eine scharfe Grenze zu ziehen, wer Deutscher sei und wer nicht. Sondern er spricht unpräzise von den Deutschen zur Zeit des ersten und zweiten Weltkriegs und zur heutigen Zeit. Eine klare Grenzziehung anhand von Passgesetzen nimmt er weder vor, noch spielt das für sein Argument eine Rolle. Und deswegen ist dieser Diskussionsstrang, also die exakte Bestimmung des Deutschseins, die Passgesetze und Einreisebestimmungen offtopic.


Zitat:
Zitat von Trillerpfeife Beitrag anzeigen
In Bezug auf braune Aussagen, die hier öffentlich gepostet werden, finde ich es aber richtiger diese auch öffentlich zu komentieren.
Du kannst sie gerne kommentieren, solange es ontopic bleibt.

"Braune" Aussagen sind für mein Verständnis Aussagen der Nationalsozialisten. Ich finde nicht, dass Du Grund zu dieser pauschalen Wortwahl hast, auch wenn jemand weit rechts Deiner persönlichen politischen Anschauungen steht.

Falls die politischen Debatten in diesen Sportforum den Sinn haben, dem Andersdenkenden klarzumachen, was er für ein Depp ist, können wir uns diese Debatten sparen. Wenn wir hingegen diskutieren wollen, muss offene Auseinandersetzung vor Ausgrenzung gehen. Mir wäre es daher recht, wenn wir auf allzu herabsetzende Begriffe wie Nazi oder "braune Aussagen" verzichten könnten. Selbstverständlich gilt das für beide Seiten; auch pschorr80 hat hier noch Lernbedarf.
Klugschnacker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:53 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Umrüsten auf tubeless
Soll ich oder soll ich nicht?
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
Umrüsten auf tubeless
Soll ich oder soll ich nicht?
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.