gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 04/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Laura Lindemann am Limit
Nieschlag und Schomburg: "Es fehlt die Konstanz"
Training: Rest Smart von Arne Dyck
Travel: Trainingsdestinationen
tritime women: Meine erste Langdistanz
Jetzt online und am Kiosk
Erst war das Fett, dann die Trägheit ... - Seite 11 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.01.2013, 13:04   #81
Noiram
Szenekenner
 
Registriert seit: 05.05.2010
Beiträge: 1.844
Zitat:
Zitat von Vicky Beitrag anzeigen
Hmmmh ich glaube für mich sind die Polar Werte utopisch hoch. Bin heute 30 min intensiv unterwegs gewesen (also Tempowechsellauf, relativ hoher Puls, etwas auslaufen ist mit drin... Polar meint, dass ich damit 630kcl verbrannt habe. Das halte ich für zu viel. (auch wenns gefühlt ganz bestimmt sicher über 1.000 waren )
Das liegt u.a. auch daran was für Werte Du bei der Polar einstellst.
Lungenvolumen + Aktivität (so war das bei meiner alten S410) zusammen mit Größe, Gewicht und Puls bestimmen den Kcal-Verbrauch.

Ich glaube die Teile schätzen doch aber alle nur.
Durchschnittlich verbrauche ich bei einer Stunde Laufen mit der Polar Uhr = 650 kcal, der Garmin 310XT zeigt mir 450kcal an...
(bei gleicher Strecke, Geschwindigkeit und Herzfrequenz)
Soviel dazu...

Ich habe vor Jahren mit einer rigorosen Fettreduzierung viel abgenommen. Allerdings habe ich da krass Kcal gezählt.
Aber Pellkartoffeln und Quark standen oft auf dem Plan und ab und an auch Nudeln mit Gemüse.
Hat damals gut geklappt.

Naja heute lasse ich mich (leider) zu oft von Süßigkeiten verführen.
Kein Kuchen o. Schoki, aber Bonbons u. Gummibärchen sind im Auto oder am PC leider sehr verführerisch...
Ich glaube ich muss da ansetzen.

Verzicht auf KH bringt bei mir echte Schlappheit im Sport.
Gestern Abend: Gemüsepfanne aus Broccoli, Blumenkohl, Tomaten und Thunfisch -angebraten in Chili-Olivenöl... superlecker.
Aber heute morgen kam ich beim Laufen kaum vorwärts und habe nach 7km aufgegeben.

LG
Marion
Noiram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2013, 13:09   #82
fras13
Szenekenner
 
Benutzerbild von fras13
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: (bei) Berlin
Beiträge: 3.064
Zitat:
Zitat von lifty Beitrag anzeigen
Habt ihr nicht bald Ski-Trainingslager..in 4 Wochen genau, fährst du da mit?
ja, Ski-Trainingslager ist angesetzt, aber nicht für mich.

Ich hasse Wintersport, zweimal während des Studiums hat mir gereicht...
__________________
Viele Grüße, Frank
_____________________________
nach dem Winterpokal ist vor dem Winterpokal
[myZwift] /[myStrava]
fras13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2013, 13:10   #83
Nordexpress
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nordexpress
 
Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Chiemgau
Beiträge: 2.096
Zitat:
Zitat von Superpimpf Beitrag anzeigen
Die Werte erscheinen mir (viel) zu hoch angesetzt. um 700kcal in einer Stunde zu verbrennen muss man hart arbeiten, mit GA1 schafft man das IMHO nicht.

Naja, auf dem Rad 1h lang 187Watt = 700 kcal (bei 23% menschlichem Wirkungsgrad)
Mit GA1 locker zu erreichen, außer Du bist total untrainiert.

Oder hab ich mich verrechnet?
__________________
----------------------
"Ich weiß noch, wie der Jochen kurz vor Brest gekotzt hat"
"Wieso? Hatte er Magenprobleme?"
"Nein, ihm tat das Knie weh."
Nordexpress ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2013, 13:19   #84
fras13
Szenekenner
 
Benutzerbild von fras13
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: (bei) Berlin
Beiträge: 3.064
Meine RCX5 und die RC3 GPS verlangen nach Körperhöhe, aktuellem Gewicht und den Werten aus dem Fitnesstest (max.Puls u. VO2-Kapazität).

Im Vergleich zum 310XT konnte ich keine signifikanten Unterschiede im angezeigten Energieverbrauch feststellen.

Wenn ich weniger wiege, speichere ich das neue Gewicht auch in der Uhr, so dass automatisch weniger Energieverbrauch angezeigt wird.

Die über die FDDB -Ernährungsdatenbank angezeigten Energiewerte beim Sport sind immens zu hoch, das steht für mich fest.
__________________
Viele Grüße, Frank
_____________________________
nach dem Winterpokal ist vor dem Winterpokal
[myZwift] /[myStrava]
fras13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2013, 13:27   #85
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 7.237
Da hast du Recht, FDdb und Sportwerte geht einfach nicht! Berechne dir den Grunsumsatz und normalen Tagesverbrauch mit coolschatzi und nimm dann einfach die Sportkalorien dazu! Was du machen kannst ist den Umsatz auf dein Wunschgewicht zu berechnen somit fällt dieser nicht ganz so hoch aus und du versorgt dein Fett rechnerisch nicht mit!

Allerdings wird vermutlich folgendes passieren, beginnst du jetzt deine nötige Kalorienmenge zu Essen, die deutlich höher sein wird als bisher, wirst du Gewicht zulegen, da (so vermute ich mal) dein Stoffwechsel nicht auf Hochtouren laufen wird!
Ich würde über 1-2 Wochen versuchen meinen Stoffwechsel zu normalisieren und Dan mit den neuen Werten einen erneuten abnehm Versuch starten! Im Endeffekt hast du nicht zu verlieren, denn zum bisherigen System kannst du noch immer zurückkehren, wenn es nicht klappt!
Necon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2013, 13:32   #86
daflow
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2010
Ort: Königsbrunn
Beiträge: 807
Zitat:
Zitat von Nordexpress Beitrag anzeigen
Naja, auf dem Rad 1h lang 187Watt = 700 kcal (bei 23% menschlichem Wirkungsgrad)
Mit GA1 locker zu erreichen, außer Du bist total untrainiert.

Oder hab ich mich verrechnet?
Ist das ein weng verallgemeinert oder bin ich (war ich sogar im Sommer) in der Tat vollkommen untrainiert wenn 35km/h über eine Stunde kein GA1 is?
daflow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2013, 13:41   #87
Nordexpress
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nordexpress
 
Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Chiemgau
Beiträge: 2.096
Zitat:
Zitat von daflow Beitrag anzeigen
Ist das ein weng verallgemeinert oder bin ich (war ich sogar im Sommer) in der Tat vollkommen untrainiert wenn 35km/h über eine Stunde kein GA1 is?
Das ist erstmal ne simple Rechnung:

187W * 1h = 187 Wh * 0,86 kcal/Wh = 160,8 kcal / 23% = 699 kcal

zum zweiten wirst Du wohl recht leicht sein, wenn Dir 190W für 35 km/h reichen. Ich bin natürlich von einer anderen Gewichtsklasse ausgegangen, sorry.
__________________
----------------------
"Ich weiß noch, wie der Jochen kurz vor Brest gekotzt hat"
"Wieso? Hatte er Magenprobleme?"
"Nein, ihm tat das Knie weh."
Nordexpress ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2013, 14:13   #88
daflow
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2010
Ort: Königsbrunn
Beiträge: 807
Zitat:
Zitat von Nordexpress Beitrag anzeigen
Das ist erstmal ne simple Rechnung:

187W * 1h = 187 Wh * 0,86 kcal/Wh = 160,8 kcal / 23% = 699 kcal

zum zweiten wirst Du wohl recht leicht sein, wenn Dir 190W für 35 km/h reichen. Ich bin natürlich von einer anderen Gewichtsklasse ausgegangen, sorry.
An der Rechnung gibt's meinerseits nix auszusetzen

Ehrlich gesagt, bin ich auf Wettkampfgewicht mit 190Watt sogar >35km/h unterwegs Und umgekehrt fühl ich mich jetzt mit ~1,73 nicht als extrem kleinwüchsig.

Worauf ich hinaus wollte: Die Pauschalaussage "1h@190Watt nicht in GA1 machbar -> vollkommen untrainiert" halt ich für mehr als gewagt, wenn nicht sogar mehr falsch als richtig. Kreuzotter spuckt selbst bei 100kg@2m bei 190Watt noch ~32,9km/h aus und ich befürchte das weder 100kg@2m jetzt viel näher am Forendurchschnittsgewicht ist als das Meinige, noch, das der Forendurchschnitt bei 33km/h GA fährt (schon gar net im Winter).

Btw. generell würd ich egal ob selbst ausgerechnet oder mit Tools, Pulsmesser etc. mich nicht auf die Kcal genau versteifen was die ausspuckt, sonst müsste man ja auch über jede Muskelkontraktion im Lauf des Tages Buch führen... Als grober Anhaltspunkt sind die Werte ganz nett und den Rest bringt die Erfahrung -> Geht das Gewicht nicht runter (mal mindestens über Wochen betrachtet nicht von einem tag auf den Nächsten ), dann muss man halt überlegen wo man weiter an ser Schraube drehen will -> Kcal Verbrauch erhöhen oder eben an der Ernährung was drehen um die Kcal-Zufuhr zu reduzieren.

Geändert von daflow (16.01.2013 um 14:22 Uhr).
daflow ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:18 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.