gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
03.-11. Juli 2021
31. Juli bis 8. August 2021
EUR 340,-
schnodo schwimmt - Seite 382 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.05.2021, 17:08   #3049
JeLü
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.08.2015
Beiträge: 129
Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
Dass die mit einer derart unterirdischen "Technik" unter bzw. knapp über zwei Minuten bleiben! Da kenne ich Triathleten, die sehen doppelt so gut aus und brauchen 2:30.
Die Rückenzeit von Müller und die Freistilzeit von Hummels sind angesichts der Technik schon so gewesen, dass ich auch erst nachgeschaut hätte, ob das 25m sind, wenn ich es nicht schon bei Dir gelesen hätte.
JeLü ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 18:34   #3050
Helios
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.09.2015
Beiträge: 1.843
da muss eine Wette gewesen sein mit: Müller knackt die 2min-Marke - realistisch ist das allerdings nicht , ich vermute Fake
Helios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 18:44   #3051
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 8.062
Zitat:
Zitat von Helios Beitrag anzeigen
da muss eine Wette gewesen sein mit: Müller knackt die 2min-Marke - realistisch ist das allerdings nicht , ich vermute Fake
Natürlich ist das realistisch. 100 m in zwei Minuten ist eine absurd schlechte Leistung für einen Schwimmer. Schau Dir z.B. mal das hier an. Müller und Hummels zeigen nur, dass man Bratwürste nicht mit Elitesportlern vergleichen kann, selbst wenn diese fachfremd sind. Da geht viel über grundlegende Fitness und Biss.
__________________
🏊 Mein Kraul-Armzug-Video, 280 000 Klicks: EnglischDeutsch 🏊
schnodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 19:32   #3052
uruman
Szenekenner
 
Benutzerbild von uruman
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 2.404
Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
Dass die mit einer derart unterirdischen "Technik" unter bzw. knapp über zwei Minuten bleiben! Da kenne ich Triathleten, die sehen doppelt so gut aus und brauchen 2:30.

Nein, ich kenne keine Triathleten(selbstverständlich auch Amateuren) die 31 oder 32 Jahren alt sind , kontinuierlich von Kindes-Beine Sport gemacht haben und 2:30 brauchen für schlecht geschwommen 100 Lagen!
Du ja!? sicher?

Ist dir klar dass die beiden Profi Sportler sind und sein ganzes leben Sport, und ab bestimmte alter sehr gutes professionelles geführtes Leistungssport, getrieben haben?

Ich glaube du vergleich die beiden mit Trias die mitte vierzig sind , sein Brötchen mit ganz anders verdienen müssen und 20 Jahren lang wegen Familie Gründung und oder Beruf Einstieg mehr oder weniger kein Sport gemacht haben

Die Triathlon-Touristen die ohne Training an eine Triathlon teilnehmen zahle ich nicht als Triathleten




Ich mag Fußball und ich habe auch Fußball gespielt, ich finde die Leistung von die beiden erbärmlich!
__________________
Grandpa Club Since2021
uruman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 21:12   #3053
uruman
Szenekenner
 
Benutzerbild von uruman
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 2.404
Sowas finde ich viel cooler:

https://www.instagram.com/p/ByikLcqnpc0/


__________________
Grandpa Club Since2021
uruman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 21:21   #3054
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 8.062
Zitat:
Zitat von uruman Beitrag anzeigen
Nein, ich kenne keine Triathleten(selbstverständlich auch Amateuren) die 31 oder 32 Jahren alt sind , kontinuierlich von Kindes-Beine Sport gemacht haben und 2:30 brauchen für schlecht geschwommen 100 Lagen!
Du ja!? sicher?
Nein, das habe ich auch nicht behauptet. Ich sagte nur, ich kenne welche – und da nenne ich jetzt keine Namen – die doppelt so gut aussehen beim Schwimmen, was nicht schwer ist, und trotzdem eine halbe Minute langsamer sind.

Ich wollte nur darauf hinaus, dass ich erstaunt war, dass jemand – unabhängig davon, ob das nun Thomas Müller oder Mutter Theresa ist – bei dem das Schwimmen so hundsübel aussieht, sich trotzdem noch mit zwei Minuten pro 100 m durchs Wasser bewegt.


Bildinhalt: Thomas Müller krault

Zitat:
Zitat von uruman Beitrag anzeigen
Ist dir klar dass die beiden Profi Sportler sind und sein ganzes leben Sport, und ab bestimmte alter sehr gutes professionelles geführtes Leistungssport, getrieben haben?
Natürlich. Aber Dir ist vermutlich auch klar, dass Schwimmen hochgradig durch die Technik limitiert ist. Usain Bolt ist ein phänomenaler Sprinter. Wenn man den nun in ein Tanzturnier steckt, dann wird er da vermutlich trotzdem keine gute Figur machen.

Falls er nebenbei Hobbytänzer ist, so möge er mir verzeihen.

Zitat:
Zitat von uruman Beitrag anzeigen
Ich mag Fußball und ich habe auch Fußball gespielt, ich finde die Leistung von die beiden erbärmlich!
Das sind harte Worte von jemandem, der eigentlich wissen müsste, wie lange es dauert, bis man sich halbwegs kontrolliert durchs Wasser bewegen kann.
__________________
🏊 Mein Kraul-Armzug-Video, 280 000 Klicks: EnglischDeutsch 🏊
schnodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 21:42   #3055
qbz
Szenekenner
 
Benutzerbild von qbz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 6.932
Sie brauchen eigentlich für jede Lage fast die gleiche Zeit, ca. 30sec / 25m, die Art der Lage hat kaum Einfluss auf die Zeit. Weil: Sie arbeiten hauptsächlich mit ihren gut trainierten, kräftigen Armen, mit denen sie hektisch so hochfrequent wie möglich im Wasser vorwärts "paddeln". egal welchen Stil, und mit den fast immer abgesunkenen wilden Beinbewegungen dabei fast mehr bremsen als Vortrieb erzielen. Mit vernünftiger Anleitung und Hilfe könnten sie sich in 8 Wochen um 15-30sec verbessern. Lustig hätte ich es gefunden, wenn ein 8jähriges Schulkind aus einem Schwimmverein oder ein Senior aus der ältesten Gruppe (Masterschwimmer) mitgeschwommen wäre.

Geändert von qbz (04.05.2021 um 23:39 Uhr).
qbz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 22:03   #3056
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 8.062
Zitat:
Zitat von qbz Beitrag anzeigen
Mit vernünftiger Anleitung und Hilfe könnten sie sich in 8 Wochen um 15-30sec verbessern.
Ich lehne mich jetzt mal etwas aus dem Fenster: 15 Sekunden könnte man bei den beiden an einem Tag rausholen, indem man ihnen beibringt, dass man bei der Wende nicht erst kurz verschnauft, dann orientierungslos um sich schaut und den entfernten Beckenrand sucht, sondern zügig aus der Wand kommt und die folgende Gleitphase nutzt.

Zitat:
Zitat von qbz Beitrag anzeigen
Lustig hätte ich es gefunden, wenn ein 8jähriges Schulkind aus einem Schwimmverein oder ein Senior aus der ältesten Gruppe (Masterschwimmer) mitgeschwommen wäre.
Das wäre dann vielleicht doch etwas zu demütigend geworden.
__________________
🏊 Mein Kraul-Armzug-Video, 280 000 Klicks: EnglischDeutsch 🏊
schnodo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:06 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 18. 05.
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Playlists
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.