gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
The Matter Of Time - Seite 572 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.06.2020, 22:21   #4569
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.107
Ach ja, total verpeilt: an sich, und weil mein Übernachtungsetablissement auf der Wettersteinrunde erst morgen in ner Woche aufmacht, dacht ich drüber nach, die Karwendelrunde stattdessen zu fahren und hab deshalb die Bilderlinks mal repariert, mich allerdings auch so ausm Rennen geschmissen, weil ich glaub, dass ich mir die Tortur zusammen mitm Verkehr am letzten Wochenende der Pfingstferien in Bavaria inkl. Umrundung von München nicht antun will.
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2020, 21:26   #4570
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.107
Welch historischer Tag!
Keine Ahnung, wann ich zuletzt so weit und hoch rein Bio gefahren bin und dann, naja, siehe letztes Bild...

Dabei begann der Tag irgendwie so richtig bescheiden. Ich war beinander wie n Schluck Wasser in ner scharf gefahrenen Kurve und wär eigentlich noch vorm Frühstück am liebsten direkt wieder ins Bett und dabei hundertpro sicher gewesen, ich penn, ehe mein Kopf das Kissen berührt hätte.
Stattdessen hab ich ne Radhosen-Modenschau abgezogen, weil ich mich nicht entscheiden konnte, welche ich anziehn wollte.
Die Wahl fiel dann auf die einst geliebte Giordana, nun und seit einiger Zeit in Fetzen hängend, weil jede Menge Nähte aufgehn mit der Intention, die nochmal zu tragen und dann endlich wegzuschmeissen.

Nachdems Wetter noch bescheidener war als angekündigt, fiel die Wahl der restlichen Klamotten eher nicht so schwer, und nachdem mein neuer Lieblingsbäcker ein richtiger Bäcker ist und kein Aufbackladen oder Filiale irgendner Kette, überraschte der mich gestern mit nem Schild, er hätte Urlaub diese Woche und somit auch mit der Konfrontation, gestern wie heute mal wieder die Not-Aufbackbrötchen bemühen zu müssen und als die also soweit erkaltet waren, dass man sie verarbeiten konnte, gings auch schon los.
Kurz vor Mittag, mithin...




Die Strecke entpuppte sich nicht so als der Knaller;- bissl Strasse dabei, wie hier, was mir immerhin ein Bild der Moto Cross-Strecke mitm Bio-Fully bescherte, und einiges an Waldautobahn, sowie der üblichen Hotspots wie der Pfaffenberg-(darf man wenigsten Pfaffe... noch öffentlich schreiben, oder iss das auch schon tabu wie Zigeuner, Neger oder so?)-Sendeturm.




Mei, was willste machen, wennst nur downloadest und nedd selberplanst?
(Ich weisses: doch selberplanen, auch wennst ständig korrigieren musst, weil Entfernung und vorallem Höhenmeter entgleisen)
Aber gut, kurz hinter dem Sendeturm kommt der nächste geile Schice: Ausflugskneipe, wie angedeutet auf der Waldautobahn passiert, der nächste, richtig fette Singletrail wurd natürlich wieder ausgelassen, aber hinsichtlich des sicher irgendwann mal erwähnten Vorhabens, diverse Ämter einiger Kommunen mal heimzusuchen um in Erfahrung zu bringen, wieso es Herrschaften gibt, die sich den ein oder anderen Weg aneignen wollen, konnt ich noch von einem dieser Abzweige die 'Absperrung' bildlich dokumentieren.
Die nächsten werden folgen. Will ja nedd ohne Material dastehn und dumm rumfaseln, wenns soweit ist.




Jaa, dann hab ich mal allmählich das Heft in die Hand genommen und die Rote etwas in meinem Sinne abgewandelt.
Der Gipfel war erreicht, als die geilste Abfahrt des kompletten Hasenstabwegs auf ner depperten Waldautobahn ausgelassen wurde.
Geht ja mal gar nedd.
Ich bin ja immer noch angefixt von diesen Brüdern des Rough Stuff-Fellowships, und solang ich kein Ebike mit doppeltem Gewicht meines vollgefederten Flohs irgendwo raufwuchten muss, nehm ich auch Schiebepassagen viel lockerer und lieber mit.




Aber erstmal Mangiare. Das darf zur Halbzeit (nachdem hinterher zwar mehr Höhenmeter anfielen, aber auch ein paar Abkürzungen dabei waren, wars schon deutlich auf der zweiten Hälfte) drin sein...!






Ich hab dann mutwillig und im Gelände rund ums Kaff die 50km und 1300hm noch vollgemacht, zuhaus vorm Duschen erstmal noch nen Kaffe runtergespült und derweil die Füsse hochgelegt und mich hinterher auf die Waage gestellt.
Wetter wurde auf der zweiten Hälfte auch freundlicher, ich wieder trocken, so bin ich jetzt mit maximaler Zufriedenheit gesegnet und heiss aufs kommende Wochenende!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_2551.JPG (112,7 KB, 103x aufgerufen)
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2020, 17:36   #4571
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 5.635
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
...deshalb, meinte ich:

Wirklich fragwürdige Aufnahme...

Da frag ich mich nämlich, was ist da wem passiert, und ist der Fahrer schon aus dem Bild oder steht der Fahrer hinter der Kamera?
__________________
Das Große ist nicht, dies oder das zu sein, sondern man selbst zu sein.
Sören Kierkegaard

#takeapieceofplasticofthebeacheveryday #runforoceans
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2020, 18:00   #4572
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.107
Also, wenn mich einer fragen würde, was da war, würd ich drauf tippen, dass das Bike beim Fotografieren umgefallen ist und das Bild haargenau im Sekundenbruchteil, bevors den Boden berührt, enstand...
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2020, 18:06   #4573
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 7.589
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Also, wenn mich einer fragen würde, was da war, würd ich drauf tippen, dass das Bike beim Fotografieren umgefallen ist und das Bild haargenau im Sekundenbruchteil, bevors den Boden berührt, enstand...

Die Erklärung ist natürlich viel zu einfach. Ich hätte gesagt, das hat einer gefaked, indem er einen Strick angebunden und auf Zuruf daran gezogen hat, während der Fotograf mit Serienaufnahme draufgehalten hat. Mit einer Maske wurde dann der Strick unsichtbar gemacht.

PS: Wie komme ich drauf? Gerade letztlich habe ich ein Familien-Gruppenfoto aus verschiedenen einzelnen Shots zusammensetzen müssen, weil immer einer dumm geschaut oder in der Nase gebohrt hat.
__________________
🏊 Mein Video zum kompletten Kraul-Armzug ist fertig: EnglischDeutsch 🏊
schnodo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2020, 20:41   #4574
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.107
Ich glaube, wenn Bildbearbeitung eines meiner Steckenpferde wär, hätte ich davon schon was bemerkt.
Ich hab mir schon vor Jahrzehnten lieber den Unmut jener zugezogen, in deren Diaprojektoren die Papprähmchen, die man beim Entwickeln der Filme gleich mitordern konnte, hängengeblieben sind, als Diafilme zu schneiden und zu rahmen.
An der fehlenden Lust, nachm Fotografieren erst noch die Hauptarbeit an der Backe zu haben, hat sich seither nix geändert.
Bei Gruppenfotos gibts ein, zwei Aufnahmen und Ende. Da wirds auch keinem langweilig, dasser in der Nase zu bohren anfängt und wenn mans mal versiebt hat, weil die Girls in der ersten Reihe mit Rock die Beine nicht überschlagen können, merkt man sich das auch fürs nächste Mal.

So, nachdem gestern früh schonmal das Wasser kurz weg war, was mir gar nicht komisch vorkam, weils vor n paar Wochen schonmal passiert ist unds da jeweils nach ner Minute oder so wieder lief, war heut früh endgültig Sense.
Es reichte grad noch fürn Kaffee und als der getrunken war und das Wasser immer noch nicht wieder lief, hab ich welches ausm Bulli geholt, was man halt so als Gelegenheitscamper gerne mal bevorratet.
Als ich dabei schon nen Bagger die Strasse raufrumpeln sah, wusst ich schon bescheid.
Nachbar fragte auch gleich, ob ich wohl auch unter der Dusche gestanden hätte, was ich wahrheitsgemäss verneinen konnte, schliesslich mach ich mich über Nacht ja nicht dreckig.
Erfuhr dann noch, dasses länger dauern würde, was mich aber kalt liess, da ich ja versorgt war.

Jetzt wars nur so, dass ich eigentlich mit ner Kollegin radeln gehn wollt, die aber wegen übelster Wetteraussichten abgesagt hatte.
Weniger wegen Regen, sondern halt beim Gewitter oder Unwetter im Wald.
Konnt ich nachvollziehn, der Vorhersage wegen war ich auch schon auf Kaffeetrinken und Lesen gepolt, aber als es dann Mittag war und immer noch keinen Tropfen gepieselt hatte, dacht ich mir, ich fahr mitm Auto zum Radeln, zapf unterwegs an ner zünftigen Spessartquelle meinen Kanister wieder voll und hoffe, dass es, wenn ich wieder heimkomme, ne heisse Dusche gibt.
Jetzt hats immer noch keinen Tropfen geregnet, ich hab die Tour über ebenfalls keinen abgekriegt, stellenweise wars ein bissl schwül, aber letztlich wars ne coole Tour, nicht zu warm, nicht zu kalt und ich hab keine Menschenseele getroffen ausser an der Quelle, wo ichs Wasser geholt hab.



















Als ich wieder heim kam, warense grad mitm Reparieren vom Wasser fertig, den Kaffee noch vorm Duschen hab ich aber natürlich trotzdem mit frischen Quellwasser gebastelt.
Lesen kann ich jetzt auch noch und ich hoffe, das versüsst mir den Start in ne hoffentlich kurz(weilig)e Woche, weil ich voll heiss aufs Paddeln nächstes Wochenende bin.
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2020, 16:39   #4575
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.107
Juhuu, am Wochenende endlich mal wieder gepaddelt, ich glaub, sogar das erste Mal dieses Jahr.
Liegt natürlich in der natur der Sache, dass es wenig Bilder gibt davon.
Das Telefon soll zwar angeblich wasserdicht sein, aber nachdems bei nem Crash mit anschliessendem Wasserkontakt oftmals ein wenig Schleudergang gibt, empfiehlt es sich weiterhin, den Hallo?-mat einfach wasserfest wegzupacken.
Zumals auch beim Kajak wenig hilfreich wär, die Hosentasche zu bemühen, weil man da unter der Spritzdecke genausowenig rankommt wie an den Packsack.
Und 'obenrum' iss man genug mit Schwimmweste ausgestattet, da iss nirgends Platz ein Telefon so einzustecken, dass man auch gescheit rankommt.
Tja. Pech für euch.

Sonntag gabs dann nen kleinen Spaziergang im Pegnitztal zur Steinernen Rinne.
Haben wir alles schonmal gesehen, aber wenn man schonmal die Kamera einstecken hat...
















Das Naturwunder sieht leider im Laufe der Jahre nicht besser aus, die allfälligen Reparaturmassnahmen genausowenig.

Gestern gabs dann zum Abschluss des Wochenendes nach ner kleinen Arbeitseinlage ne ebenso kleine Radltour am Abend.




War auch bitter nötig. Das Aufarbeiten des übers Wochenende aufgelaufenen Pensums nervt regelmässig noch mehr als die Geschichte sowieso.
Es gab schon Tage und Jahre, wo mir meine Jobs wirklich weniger nervig und sinnbefreit vorgekommen sind.
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2020, 19:16   #4576
maifelder
Szenekenner
 
Benutzerbild von maifelder
 
Registriert seit: 17.10.2006
Ort: am Hexenturm
Beiträge: 12.285
Dem IP Stamdrd von Apple traue ich nicht, ggf. Ein Fully Rugged mit IP67 kaufen Samsung active oder so.

Aber mich bekommt niemand mehr auf Android
maifelder ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:07 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Playlists
Filmtipp aktuell
Kaufberatung
Die besten Bikes für Triathleten
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.