gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Bestzeit!
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
triathlon-szene Trainingspläne 2.0 - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > triathlon-szene Trainingspläne / Coaching
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

triathlon-szene Trainingspläne / Coaching In diesem Bereich geht es um das individuelle, persönliche Coaching sowie um die Trainingspläne von triathlon-szene

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.12.2021, 14:09   #17
dandelo
Szenekenner
 
Benutzerbild von dandelo
 
Registriert seit: 20.05.2018
Beiträge: 400
Hallo, nachdem ich mir die beiden Langdistanzpläne gekauft habe, überlege ich auf "Premium" umzusteigen. Ich möchte nochmal meine Frage bzgl. dem Verschieben / Austausch von Einheiten zurück kommen. Wenn ich jetzt beispielsweise im Jahr 2022 Dienstag gegen Donnerstag tausche und diverse kleinere Änderungen vornehme, muss ich zukünftig mit diesen Änderungen leben oder gibt es ein Reset um wieder mit einem Schlag auf die originale Struktur zu kommen? Der Plan macht ja in seinem Aufbau Sinn und ich ändere nur, wenn es nicht anders geht. Das kann in zwei Jahren wieder ganz anders sein und es ist mir z.B möglich nach den originalen Vorgaben zu trainieren. Dann möchte ich natürlich nicht meine "Verschlimmbesserung" vom Vorjahr als Grundlage haben.
Kann es sein, dass der Plan immer dem Original entspricht, wenn ich ihn neu aufsetze, d.h. einem neuen Datum zuordne? Würde Sinn machen, dann wäre das quasi der Resetknopf.
Danke euch!
P.S. Die neuen Pläne machen schon vom durchsehen her so richtig Bock! Auf den ersten Blick eine klasse Weiterentwicklung der alten LD 18h Pläne (dir mir gut getaugt haben). Freu mich drauf!
dandelo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 14:14   #18
Frau Müller
Szenekenner
 
Benutzerbild von Frau Müller
 
Registriert seit: 21.09.2016
Beiträge: 576
Deine gekauften Pläne bleiben immer in einer "Bibliothek" erhalten. Du kannst sie jederzeit reaktivieren und neu aufsetzen. :-)
Frau Müller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 15:12   #19
Triphil
Szenekenner
 
Benutzerbild von Triphil
 
Registriert seit: 19.01.2011
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.890
Hi, das mit dem 10-14h LD- Mittwöchler kommt noch oder fällt der raus?
Triphil ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 17:08   #20
Klugschnacker
Arne Dyck
triathlon-szene
Coach
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 23.022
Zitat:
Zitat von Triphil Beitrag anzeigen
Hi, das mit dem 10-14h LD- Mittwöchler kommt noch oder fällt der raus?
Eigentlich fällt er raus, denke ich. Falls er noch Sinn macht, kann ich ihn aber erstellen und anbieten.

Der Unterschied zwischen dem 10-14h-Mittwöchler und dem Wochenendler ist die längere Radeinheit am Mittwoch. Heutzutage fahren die Leute in der BASE-Phase unter der Woche aber ohnehin auf der Rolle. 1:40 Stunden Rolle sind mit einer 3:00 Stunden Radeinheit auf der Straße weitgehend identisch. Also brauchen wir meiner Meinung nach keinen expliziten Mittwöchler-Plan. Du fährst einfach am Mittwoch auf der Straße statt auf der Rolle.

Beim 14-20h-Mittwöchler Plan ist es etwas anders. Durch die insgesamt volleren Trainingstage ist er wirklich unterschiedlich zum Wochenender-Plan.

Was meinst Du, ist das so nachvollziehbar?
Klugschnacker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 17:14   #21
tridinski
Szenekenner
 
Benutzerbild von tridinski
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Vulkaneifel2Wetterau
Beiträge: 3.936
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
1:40 Stunden Rolle sind mit einer 3:00 Stunden Radeinheit auf der Straße weitgehend identisch.
Wie das?

Ist die Annahme dass man draußen bergab weniger tritt / rollen lässt, Ampelpause, etc.?
Oder fährst du Rolle Zone3 und draussen Zone2 zB und das Mehr an Intensität macht die fehlende Dauer vermeintlich wett? (gleicher TSS)
__________________
Grüße

Tri-K
__________________

slow is smooth and smooth is fast
swim by feel, bike for show, run to win
tridinski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 17:22   #22
Klugschnacker
Arne Dyck
triathlon-szene
Coach
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 23.022
Zitat:
Zitat von tridinski Beitrag anzeigen
Wie das?

Ist die Annahme dass man draußen bergab weniger tritt / rollen lässt, Ampelpause, etc.?
Oder fährst du Rolle Zone3 und draussen Zone2 zB und das Mehr an Intensität macht die fehlende Dauer vermeintlich wett? (gleicher TSS)
Man fährt auf der Rolle zwangsläufig etwas intensiver und hat keine Pausen. Aber in erster Linie mache ich das am Regenerationsbedarf fest:

1:40 Stunden Rollenprogramm, auch wenn es überwiegend im GA1-Bereich bleibt, hat man meiner Meinung nach am nächsten Tag ähnlich in den Beinen wie eine lockere GA1-Ausfahrt über drei Stunden.
Klugschnacker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 17:43   #23
Benni1983
Szenekenner
 
Benutzerbild von Benni1983
 
Registriert seit: 16.09.2015
Ort: Rheingau
Beiträge: 3.171
Echt Arne?

Aber wenn ich drinnen oder draußen an meiner angenommenen aeroben Schwelle (137-141 bpm) 2 Std fahre, ist es doch der gleiche Trainingsreiz.

Oder?

Regeneration ist verständlich.
__________________
Gruss und Kuss
Benni1983

Mein TS Blog:
https://www.triathlon-szene.de/forum...t=46763&page=9
Strava
https://www.strava.com/athletes/benni1983
Triathlon Team Eltville
https://triathlon-team-eltville.de/

Zitat:
Zitat von fredfetsch Beitrag anzeigen
NICHT MACHEN !
Du bist doch der Baller-Benni. Immer voll drauf und dann sieht man schon.
Benni1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 17:49   #24
Klugschnacker
Arne Dyck
triathlon-szene
Coach
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 23.022
Zitat:
Zitat von Benni1983 Beitrag anzeigen
Aber wenn ich drinnen oder draußen an meiner angenommenen aeroben Schwelle (137-141 bpm) 2 Std fahre, ist es doch der gleiche Trainingsreiz.
Gut, wenn Du auf der Straße und auf der Rolle exakt das selbe machst, dann ist es auch dasselbe. Aber wer trainiert schon exakt so auf der Rolle, wie er auf der Straße fährt? Ich finde, wenn man schon auf der Rolle sitzt, kann man auch die Stärken dieses Trainingsmittels mitnehmen und etwas variabler fahren.
Klugschnacker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:00 Uhr.

Durchbruch: Was wirklich schneller macht
Persönliche Tipps aus dem Training der Triathlon-Langstreckler Peter Weiss und Arne Dyck
Wettkampfpacing Rad
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf und Marathon
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.