gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 03/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Die etwas anderen Sommerspiele
Motivation: Die Macht des Unterbewusstseins
Training: Race Smart von Arne Dyck
Ernährung: Starke Ernährung - stabile Knochen
tritime women: Akupunktur als Verletzungsprophylaxe
Jetzt online und am Kiosk
Bundestagswahl 2021 - Seite 82 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Umfrageergebnis anzeigen: Bundestagswahl: Wen würdest Du heute wählen?
Armin Laschet CDU 8 6,96%
Annalena Baerbock, GRÜNE 80 69,57%
Olaf Scholz, SPD 4 3,48%
Die Linke 5 4,35%
FDP 12 10,43%
AfD 2 1,74%
Eine andere Partei 4 3,48%
Teilnehmer: 115. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.06.2021, 18:28   #649
aequitas
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.07.2014
Beiträge: 1.495
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Warum so resigniert?

Es macht allerdings wenig Sinn ein System aufbauen zu wollen, ohne die bekannten Schwächen des alten nicht mit zu bearbeiten. Auch, weil das erheblichen Einfluss auf den Umfang der finanziellen Mittel hat.

Da geht es nicht ums bewahren eines alten Systems, sondern um einen sinnvollen Aufbau. Du sagst, die FDP hat ein zukunftsfähiges Konzept, dann sind die angesprochenen Positionen darin zu beantworten. Sie sind absolut wesentlich. Wie stellt die FDP sich das vor? Zahlen alle ein? Wie schließt man Schlupflöcher? Werden Rentenbeiträge nur noch für Rentenzahlungen verwendet?

Diese Fragen muss jeder beantworten, der das von sich behauptet. Speziell wenn er sagt, er wäre der einzige der eins hat.
Ich bin nicht die FDP, sondern sage nur, dass es die einzige Partei ist, die in ihrem Wahlprogramm tiefgreifende Reformen des Rentensystems vorschlägt. Bei den anderen Parteien spielt das Thema quasi keine Rolle bzw. man bleibt dem aktuellen System treu.

Bisher waren die Antworten hier auch nicht sonderlich sachlich, sondern es wurde das alte System verteidigt bzw. eine sinnvolle Reform abgewiesen, da es an anderer Stelle nicht passe und dann bleibt man lieber beim alt bewährten.
aequitas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2021, 20:26   #651
merz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2006
Beiträge: 4.952
Das man so einen hochgejazzten CV nicht viel früher eingefangen hat, überrascht mich auch - ist aber nicht ganz leicht, das Netz vergisst nichts.

m.
merz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2021, 20:28   #652
merz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2006
Beiträge: 4.952
Noch was zu Sachsen Anhalt: Demoskopen in schweren Zeit, erinnert an die USA - ich kann mich an keine Umfrage erinnern, die auch nur nah am tatsächlichen Endergebnis war, nicht eine .... wird spannend.

m.
merz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2021, 20:32   #653
HerrMan
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.01.2021
Ort: Friedenau
Beiträge: 140
Sieht so aus, als hätte sie es in wenigen Tagen komplett vergeigt. Scholz vergeigt es schon seit Monaten, weil er halt Scholz ist. Laschet ist dann der Mann, den das Volk verdient....

Warum wird bei der Tempolimit Diskussion nie 160 diskutiert? In unserer Raserreplubik wäre das doch ein Anfang, mit dem viele gut leben könnten. Und 10 Cent auf den Liter drauf wäre auch ein volksverträglicherer Einstieg.
HerrMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2021, 20:43   #654
aequitas
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.07.2014
Beiträge: 1.495
Zumindest aktuell zeigen die Umfragen keine Mehrheit für eine Koalition aus zwei Parteien. Bliebe Jamaika und Ampel. Aus Sicht der Grünen stellt sich dann die Frage: unter der Union oder mit eigener Kanzlerin? Als Ausgangslage kurz vor der Wahl würde mir das gefallen.
aequitas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2021, 20:43   #655
merz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2006
Beiträge: 4.952
Naja, 2021 war ja 7 Cent der Einstieg, 15 cent dann 2025, so im Moment die Gesetzeslage, wenn ich das richtig weiss

m.
merz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2021, 22:51   #656
NBer
Szenekenner
 
Benutzerbild von NBer
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 6.272
Zitat:
Zitat von merz Beitrag anzeigen
Noch was zu Sachsen Anhalt: Demoskopen in schweren Zeit, erinnert an die USA - ich kann mich an keine Umfrage erinnern, die auch nur nah am tatsächlichen Endergebnis war, nicht eine .... wird spannend.

m.
Ich glaube im Gegensatz dazu, dass gerade in D die Umfragen meist sehr gut sind: https://www.welt.de/politik/deutschl...t-richtig.html
Bei den Amis spielt ihr Wahlsystem rein, wo nur knappe Mehrheiten für große Unterschiede im Wahlmännerverhalten bewirken. Man hat dort im Bundesland vll nur 1000 Stimmen Vorteil, die Wahlmänner wählen aber so, als hätte die ganze Bevölkerung für den Sieger abgestimmt.

Geändert von NBer (07.06.2021 um 23:08 Uhr).
NBer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:50 Uhr.

XXX
Nächste Termine
TODAY
🚲
3-5 Std. bergig
🍻
Biergarten
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Playlists
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.