gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
31. Juli bis 8. August 2021
EUR 390,-
BMI-Arithmetik - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.06.2021, 05:23   #1
papa2jaja
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.03.2016
Beiträge: 319
BMI-Arithmetik

Ich hab mal in einer Mußestunde ein bisschen rumgerechnet, nach der Formel "Gewicht / (Größe x Größe)".

Eine Person mit 1,80 Größe hat demnach BMI 25 bei 81 kg.
Eine Person mit 1,70 Größe hat demnach BMI 25 bei 72,25 kg.

Ok, bei dem Gewicht sehen die beiden schlank aus, wenn sie ein paar Muskeln haben, und die Werte passen zur alten Daumenregel Größe minus 100.

Eine Person mit 1,50 Größe hat BMI 25 allerdings bei 56,25 kg.

Bei der Person mit 1,50 Größe wäre das Gewicht relativ zur Körpergröße um einiges höher als bei den anderen beiden. Was rechne ich falsch?
papa2jaja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2021, 05:31   #2
freerunning
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.04.2014
Beiträge: 91
Das ist ein valider Punkt von Dir. Der BMI steht daher schon länger in der Kritik.

Hier ein Artikel, der auch auf Deine Problematik eingeht.
https://www.zeit.de/wissen/gesundhei...oogle.co m%2F

Ein besserer Indikator für uns Sportler ist eindeutig der Körperfettanteil.
freerunning ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2021, 06:54   #3
papa2jaja
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.03.2016
Beiträge: 319
Vielen Dank für die schnelle Antwort!
papa2jaja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2021, 09:26   #4
MattF
Szenekenner
 
Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 7.298
Zitat:
Zitat von papa2jaja Beitrag anzeigen

Ok, bei dem Gewicht sehen die beiden schlank aus, wenn sie ein paar Muskeln haben, und die Werte passen zur alten Daumenregel Größe minus 100.

Und wenn sie viele Muskeln haben und deshalb schwerer sind, dann gelten sie sogar irgendwann als übergewichtig, obwohl der Köperfettanteil z.b. bei jemand der Boddybuilding macht, in der Wettkampfphase sehr gering ist.
MattF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2021, 11:35   #5
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.675
Zitat:
Zitat von MattF Beitrag anzeigen
Und wenn sie viele Muskeln haben und deshalb schwerer sind, dann gelten sie sogar irgendwann als übergewichtig, obwohl der Köperfettanteil z.b. bei jemand der Boddybuilding macht, in der Wettkampfphase sehr gering ist.
Ein Punkt, der auch bei der Neowahl mitentscheidet.
Die angegebenen Körpergewichte beziehen sich in der Regel auf gut trainierte Personen.
Da Muskeln aber schwerer sind als Fett sollte die Couchpotato lieber ne Gewichtsklasse 'grösser' nehmen...
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2021, 05:10   #6
papa2jaja
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.03.2016
Beiträge: 319
In meiner Jugend hieß es immer "Größe minus 100" = Normalgewicht, "(Größe minus 100) minus 10 % davon" = Idealgewicht (also bei einem 180 cm großen Mann 80 kg.

Dem Idealgewicht wurde gerne unterstellt, ein Konstrukt US-amerikanischer Lebensversicherer zu sein, die damit eine Begründung schufen, bei fast allen Kunden eine Risikozuschlag wegen Übergewicht zu erheben.

Aber Spaß beiseite, als junger Mensch sah ich bei Idealgewicht gut aus, nach ein paar Jahren Training passte es optisch irgendwo zwischen Ideal- und Normalgewicht, und zur Zeit (Alter 65 Jahre und fast ein Leben lang locker trainiert) sehe ich bei Normalgewicht (Größe minus 100) schlank und fit aus.

Ich hab mich schon immer gewundert, wo der BMI herkommt und wie er sich derart durchsetzen konnte, denn für mich ist er übermäßig kompliziert und am Ende kommt (bei meiner Größe) eh ungefähr das gleiche raus wie bei der viel einfacheren Formel "Größe minus 100" = Normalgewicht.

Neulich war das erste Mal, dass ich für meine Frau nachgerechnet habe und festgestellt habe, dass der BMI völlig abwegige Werte für meine Frau ergibt. Ich dachte vielleicht fehlt mir irgendein Faktor in der Berechnung. Da das offensichtlich nicht der Fall ist, verstehe ich um so weniger, wie sich diese völlig unsinnige Berechnungsweise eines gesunden Körpergewichts durchsetzen konnte.

Größe minus 100 ist nicht nur einfacher, sondern passt für alle Körpergrößen. Wer's wirklich genau wissen will oder muss, der muss tatsächlich dann mit Körperfettanteil und Muskelmasse hantieren, aber dann hat er wenigstens handfeste Werte und nicht solche Ausreißer, wie der BMI für meine Frau hergibt.
papa2jaja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2021, 07:24   #7
lyra82
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.01.2013
Beiträge: 522
Dass im BMI das Quadrat vorkommt, hängt glaube ich irgendwie damit zusammen, dass die Fläche mit dem Quadrat des Radius zunimmt.
Wobei, wenn man den Menschen näherungsweise als Kugel ansieht , die Oberfläche ja mit r^3 zunimmt.
Auf jeden Fall ist da irgendein nichtlinearer Zusammenhang.
Kleine Tiere verbrauchen z.B. auch relativ gesehen mehr als große.
lyra82 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2021, 10:36   #8
papa2jaja
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.03.2016
Beiträge: 319
Das ist eine sehr interessante Info, vielen Dank dafür!
papa2jaja ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:09 Uhr.

XXX
Nächste Termine
TODAY
🏊
2-3 km See
🏃
10-20 km
🍕
Pizzeria
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Playlists
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.