gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 02/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Lucy Charles: Part Time Mermaid
Navigation: Rechts, Links, Geradeaus?
Nahrungsmittelintoleranzen: Hilfe, was darf ich noch essen?
Zeig her Deine Füße: Der etwas andere Laufschuhtest
Wie geht es weiter: Wann ist mal wieder richtig Wettkampf
Jetzt online und am Kiosk
Bezugsquelle Fulcrum Ultra Torque Kettenblattschrauben - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.04.2021, 07:44   #1
Harm
Szenekenner
 
Benutzerbild von Harm
 
Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 1.864
Bezugsquelle Fulcrum Ultra Torque Kettenblattschrauben

Forum:
Gestern mit Erschrecken festgestellt, daß die Kettenblattschraube hinter der Kurbel an meiner Fulcrum Ultra Torque RS weg ist.
Nach Suche im Netz wurde mir (wieder) klar, daß die Kurbel wohl baugleich wie die Campa Record ist. Meine Kurbel ist sicher von nach 2011!
Nun die Frage:
Im Netz gibt es viele Kommentare, daß die Schrauben von Stronglight, Tiso oder KCNC wohl oft zu lang sind. Die von Originalen von Campa sollen 15, EUR das Stück kosten.

Was ich bei den entsprechenden Händlern fand deutet nicht auf original Campa, z.T. aber auch nicht auf oben genannte Hersteller hin, die evtl. zu lang sind.

Lange Rede kurzer Sinn. Kennt einer eine Bezugsquelle für Schrauben, die mit den original Fulcrum Kettenblättern die richtige Länge haben? Alternativ kann man die zu langen Schrauben wohl auch abfeilen. Nimmt man da einfach ein paar mm vom Gewinde weg?

Falls zufällig jemand noch so eine (passende) Schraube (nur die hinter der Kurbel!) rumliegen hat, nehm ich die auch!

Kleine Anekdote am Rande: Vor Jahren wollte ich das kleine KB auf 38 Zähne umrüsten. Damals hab ich aber genau diese Schraube hinter dem Kurbelarm nicht rausbekommen, denn da ist so ein blöder Dorn mitten im Torx!
Harm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2021, 08:02   #2
Matthias75
Szenekenner
 
Benutzerbild von Matthias75
 
Registriert seit: 12.12.2010
Ort: Hofheim a.T.
Beiträge: 4.211
Zitat:
Zitat von Harm Beitrag anzeigen
Forum:
Gestern mit Erschrecken festgestellt, daß die Kettenblattschraube hinter der Kurbel an meiner Fulcrum Ultra Torque RS weg ist.
Nach Suche im Netz wurde mir (wieder) klar, daß die Kurbel wohl baugleich wie die Campa Record ist. Meine Kurbel ist sicher von nach 2011!
Nun die Frage:
Im Netz gibt es viele Kommentare, daß die Schrauben von Stronglight, Tiso oder KCNC wohl oft zu lang sind. Die von Originalen von Campa sollen 15, EUR das Stück kosten.

Was ich bei den entsprechenden Händlern fand deutet nicht auf original Campa, z.T. aber auch nicht auf oben genannte Hersteller hin, die evtl. zu lang sind.

Lange Rede kurzer Sinn. Kennt einer eine Bezugsquelle für Schrauben, die mit den original Fulcrum Kettenblättern die richtige Länge haben? Alternativ kann man die zu langen Schrauben wohl auch abfeilen. Nimmt man da einfach ein paar mm vom Gewinde weg?

Falls zufällig jemand noch so eine (passende) Schraube (nur die hinter der Kurbel!) rumliegen hat, nehm ich die auch!

Kleine Anekdote am Rande: Vor Jahren wollte ich das kleine KB auf 38 Zähne umrüsten. Damals hab ich aber genau diese Schraube hinter dem Kurbelarm nicht rausbekommen, denn da ist so ein blöder Dorn mitten im Torx!
15€ pro Schraube? Falls deine Kurbel jünger ist als 2011, gibts die Campagnolo-Schrauben als Set z.B. für 26€ bei bike24. Weiß aber nicht, ob die tatsächlich passen.

M.
Matthias75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2021, 08:19   #3
Harm
Szenekenner
 
Benutzerbild von Harm
 
Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 1.864
Genau die hab ich pro Forma mal bestellt.
Wollte aber schon mal wissen, ob die passen bzw. was ich wo abschleifen muss, damit sie passen.
Irgendwo hab ich auch was von Unterlegscheiben gelesen....
Harm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2021, 08:23   #4
Matthias75
Szenekenner
 
Benutzerbild von Matthias75
 
Registriert seit: 12.12.2010
Ort: Hofheim a.T.
Beiträge: 4.211
Zitat:
Zitat von Harm Beitrag anzeigen
Genau die hab ich pro Forma mal bestellt.
Wollte aber schon mal wissen, ob die passen bzw. was ich wo abschleifen muss, damit sie passen.
Irgendwo hab ich auch was von Unterlegscheiben gelesen....
Die silberne Unterlegscheibe kommt bei der Campagnolo-Kurbel genau bei der schraube, die dir fehlt, zwischen die Kettenblätter. Bei den andere vier Armen des Sterns ist ein Steg zwischen den Kettenblättern, beim Kurbelarm nicht, da die Schraube bis in den Kurbelarm reicht. Deshalb wird die Unterlegscheibe als Abstandhalter zwischen den Kettenblättern benötigt.

M.
Matthias75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2021, 08:39   #5
Harm
Szenekenner
 
Benutzerbild von Harm
 
Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 1.864
Zitat:
Zitat von Matthias75 Beitrag anzeigen
Die silberne Unterlegscheibe kommt bei der Campagnolo-Kurbel genau bei der schraube, die dir fehlt, zwischen die Kettenblätter. Bei den andere vier Armen des Sterns ist ein Steg zwischen den Kettenblättern, beim Kurbelarm nicht, da die Schraube bis in den Kurbelarm reicht. Deshalb wird die Unterlegscheibe als Abstandhalter zwischen den Kettenblättern benötigt.

M.
Danke Mathias
das war mir schon klar. Mein Problem ist, daß scheinbar die Schrauben gerne zu lang sein können. Daher kann man da wohl auch ne sehr dünne Unterlegscheibe zusätzlich reinpacken oder eben was von der Schraube abfeilen.
Ich warte mal ab, was nun genau geliefert wird und wie das passt.
Ich hab allerdings NICHT die Schrauben von Bike 24 sondern bei Pobikeshop bestellt.
Auf denen steht leider nicht Campagnolo drauf
Harm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2021, 08:51   #6
Matthias75
Szenekenner
 
Benutzerbild von Matthias75
 
Registriert seit: 12.12.2010
Ort: Hofheim a.T.
Beiträge: 4.211
Zitat:
Zitat von Harm Beitrag anzeigen
Danke Mathias
das war mir schon klar. Mein Problem ist, daß scheinbar die Schrauben gerne zu lang sein können. Daher kann man da wohl auch ne sehr dünne Unterlegscheibe zusätzlich reinpacken oder eben was von der Schraube abfeilen.
Ich warte mal ab, was nun genau geliefert wird und wie das passt.
Ich hab allerdings NICHT die Schrauben von Bike 24 sondern bei Pobikeshop bestellt.
Auf denen steht leider nicht Campagnolo drauf
Hast du die richtigen Schrauben ausgewählt? Um 2011 gab es wohl einen Wechsel bei Campa. Die Schrauben für die älteren Kurbeln sind wohl zweiteilig (Schraube & Mutter). Ab 2011 ist das Gewinde im kleinen Kettenblatt.

M.
Matthias75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2021, 08:55   #7
crazy
Ehemals crazyviech
 
Benutzerbild von crazy
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: Nordeifel
Beiträge: 1.668
Ich weiss nicht, ob das noch aktuell ist, aber früher haben die höheren Gruppen von Campa teils superleichte Aluminium-Schrauben verbaut, wogegen die niedrigeren Gruppen aus Stahl waren.
Die Alus hatten gern mal gefatzte Gewinde oder sind abgerissen.
crazy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2021, 08:55   #8
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.520
Bei den Schrauben fangen alle an, durchzudrehen und irrsinnige Spezialteile einzubauen, die nimmer durch andere zu ersetzen sind. Krank.
Torx mit Innenpin ist dagegen mittlerweile halbwegs verbreitet, Sinn sehe ich darin bestenfalls als Diebstahlschutz, wobei das auch nix bringt, wenn man die Schraube nicht geklaut bekommt, sondern verliert.
Das mitm Abschleifen ist halb so wild, Schleifbock, passendes Werkzeug in die Schraube und dann beim Abschleifen drehn, zuletzt im 45°-Winkel anfasen.
Ob ne Scheibe unterm Kopf funktioniert, hängt davon ab, ob der Schraubenkopf evtl. im Kettenblatt versenkt ist. Wenn ja, dann kaum.
Die ganze Aktion ist so ne typische, wo die Wühlkiste mit Kettenblattschrauben und -distanzscheiben beim Händler um die Ecke Gold wert ist.
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:57 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 11. 05.
Filmtipp aktuell
Sweet Spot Training
Irrweg oder Wundermittel?
Playlists
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.