gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Trainingslager
Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
25.05.-02.06.2024
EUR 390,-
Das offizielle triathlon-szene-Lazarett - Seite 351 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.02.2022, 22:12   #2801
triduma
Szenekenner
 
Benutzerbild von triduma
 
Registriert seit: 05.07.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 5.573
Zitat:
Zitat von Stefan Beitrag anzeigen
Man hat ja nach drei Impfungen nicht die Erwartung, nicht positiv getestet zu werden, sondern keine schweren Symptome zu haben.
Schon klar, aber zumindest etwas mehr Schutz vor Ansteckung als ohne Impfung hab ich mir schon erhofft.
triduma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2022, 09:13   #2802
Matthias75
Szenekenner
 
Benutzerbild von Matthias75
 
Registriert seit: 12.12.2010
Ort: Hofheim a.T.
Beiträge: 5.125
Zitat:
Zitat von tuben Beitrag anzeigen
Das war ein Schnelltet, der Kontakt zum Gesundheitsamt hat etwas gedauert.
Und das hat so lange gedauert? Bei uns hat ein positiver Schnelltest gereicht, um direkt im Anschluss einen kostenlosen PCR-Test im Testzentrum zu bekommen. Je nach Testzentrum hat auch schon der mitgebrachte positive Selbsttest gereicht, um ohne zusätzliche Schleife über den offiziellen Schnelltest direkt zum PCR-Test vorrücken zu dürfen.

Der übliche Weg war: Symptome und/oder positiver Schnelltest - am selben Tag zum Testzentrum und wahlweise direkt PCR-Test oder Umweg über Schnelltest mit 15min warten und dann PCR-Test. Der PCR-Test war also immer am Tag des ersten positiven Schnelltests oder maximal am Tag danach. Einen Tag später war das Ergebnis da.

Zitat:
Zitat von triduma Beitrag anzeigen
Schon klar, aber zumindest etwas mehr Schutz vor Ansteckung als ohne Impfung hab ich mir schon erhofft.
Ein Vergleich zwischen mit und ohne Impfung ist natürlich schwierig.

Andererseits sind meine Beobachtungen bzw. Erfahrungen, dass sich zuerst die Kinder anstecken, die großteils noch nicht oder nicht vollständig geimpft sind. Die Infektion breitet sich dann von den Kindern aus in der Familie aus. Das ist natürlich eine spezielle Situation. Zu Hause trägt vermutlich keiner dauerhaft eine Maske und Abstand halten bzw. Isolation der Erkrankten ist häufig räumlich gar nicht möglich. Je nach Alter der Kinder ist es sowieso schwierig bis unmöglich, ausreichend Abstand zu halten, gerade, wenn die Kinder ernsthafte Symptome haben. Da bekommt man als Elternteil vermutlich die volle Ladung aus nächster Nähe ab. Wenn es zu dem Zeitpunkt dann sowieso nicht schon längst zu spät wäre, um Abstand zu halten.

M.
Matthias75 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2022, 09:35   #2803
Hafu
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von carolinchen Beitrag anzeigen
Mir wurde gesagt ich könnte mic h ab dem 7. Tag freitesten. Ich denke das gilt für geboostert oder warum mußt du so lange warten?
Voraussetzung für das Freitesten ist aber 48h Symptomfreiheit.

Ich habe heute Tag 5 seit Symptombeginn (Tag 4 seit dem PCR-Test) und bin von Symptomfreiheit leider noch ein gutes Stück entfernt: sehr lästige Kopfschmerzen, erhöhte Temperatur, Husten, Schnupfen und Gliederschmerzen.
Ohne positiven Schnelltest und PCR-Test wäre es bei dieser Symptomkonstellation für mich eine fiese Form eines grippalen Infekts bzw. Influenza.
Ich hoffe mal dass mein Immunsystem in den nächsten Tagen das Ganze in den Griff bekommt.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2022, 09:44   #2804
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 9.896
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
...
Ich hoffe mal dass mein Immunsystem in den nächsten Tagen das Ganze in den Griff bekommt.
Gute und schnelle und vollständige Genesung Dir und allen hier im Faden...
Und "schööööönes Wochenende!"
Thomas
__________________
„Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.„

Albert Einstein (1879 – 1955)
DocTom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2022, 09:46   #2805
tridinski
Szenekenner
 
Benutzerbild von tridinski
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Vulkaneifel2Wetterau
Beiträge: 3.857
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Voraussetzung für das Freitesten ist aber 48h Symptomfreiheit.

Ich habe heute Tag 5 seit Symptombeginn (Tag 4 seit dem PCR-Test) und bin von Symptomfreiheit leider noch ein gutes Stück entfernt: sehr lästige Kopfschmerzen, erhöhte Temperatur, Husten, Schnupfen und Gliederschmerzen.
Ohne positiven Schnelltest und PCR-Test wäre es bei dieser Symptomkonstellation für mich eine fiese Form eines grippalen Infekts bzw. Influenza.
Ich hoffe mal dass mein Immunsystem in den nächsten Tagen das Ganze in den Griff bekommt.
Gute Besserung! Was macht eigentlich der erfahrene Sportler und Arzt, um sein Immunsystem zu unterstützen? Mein Programm dazu bei aufziehendem Infekt (mit Corona brauchte ich es zum Glück noch nicht zu probieren) ist:
- 5x20mg Zink
- 5x1g VitC
- Selen
- Glutamin (Pulver)
- grundsätzlich Eiweissreich essen
- Ingwertee (geriebener! Ingwer)
- bei Husten: Zwiebel und Knoblauch klein würfeln, 20min an der Luft atmen lassen (bildet aus dem enthaltenen Alliin -> Allicin), dann dunklen flüssigen Honig drüber und Saft ziehen lassen, den dann trinken

Bringt das was aus deiner Sicht oder ist das nur Beschäftigungstherapie?
Was macht ihr?
__________________
Grüße

Tri-K
__________________

slow is smooth and smooth is fast
swim by feel, bike for show, run to win
tridinski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2022, 09:53   #2806
Klugschnacker
Arne Dyck
triathlon-szene
Coach
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 22.689
Gute Besserung allerseits!
Klugschnacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2022, 09:54   #2807
Antracis
Szenekenner
 
Benutzerbild von Antracis
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.710
Gute Besserung!

Zitat:
Zitat von tridinski Beitrag anzeigen
Bringt das was aus deiner Sicht oder ist das nur Beschäftigungstherapie?
Was macht ihr?
Also man findet natürlich Studien zu allem möglichen, wo meistens rauskommt, dass einzelne Aspekte innerhalb eines eines Atemweginfektes (meist irgendwelche Immunparameter) verbessert werden können, wirklich belastbare Studien, die aber deutlich zeigen würden, das Maßnahme X den Infekt um y Tage verkürzt, gibt es aber meines Wissens nicht.

Ich werfe dennoch meist in den ersten 24-48 Stunden meist größere Mengen Echinacea und Gelomyrtol (also Eukalyptuszeugs) ein. Immerhin rieche ich dann, wie ein Koalabär und hab irgendwie das Gefühl, ich tue etwas.

Ingwertee trinke ich auch und viel viel Schlaf. Letzteres bringt vermutlich am meisten.
Antracis ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2022, 15:38   #2808
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 9.896
Zitat:
Zitat von tridinski Beitrag anzeigen
...Mein Programm dazu bei aufziehendem Infekt (mit Corona brauchte ich es zum Glück noch nicht zu probieren) ist:...
Klingt lecker, macht aber bestimmt auch einsam...


Zitat:
Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
Gute Besserung!
... und hab irgendwie das Gefühl, ich tue etwas.

Ingwertee trinke ich auch und viel viel Schlaf. Letzteres bringt vermutlich am meisten.
Sagte schon meine Großmutter:
"Tust du was, dauert die Erkältung zwei Wochen, tust du nichts halt vierzehn Tage..."


Thomas
__________________
„Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.„

Albert Einstein (1879 – 1955)
DocTom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:03 Uhr.

Triathlon-Talk: Erfolgreiches Grundlagentraining
Das Frühjahr ist die Zeit des Grundlagentrainings. Wer nicht bereits im Winter mit dem Kilometersammeln begonnen hat, muss jetzt richtig ran. Der vierfache Hawaii-Finisher Peter Weiss und Triathloncoach Arne Dyck diskutieren, worauf es im Grundlagentraining ankommt.
Altersrechner
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.