gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Langdistanz Rad fahren / Einteiler ? - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Triathlon allgemein
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.07.2021, 08:49   #1
Patrick1979
Szenekenner
 
Registriert seit: 09.03.2016
Beiträge: 182
Lächeln Langdistanz Rad fahren / Einteiler ?

HI

Wie macht ihr das oder werdet ihr es machen?

Einteiler schwimmen / Neopren schwimmen und dann ?

Einteiler Rad fahren, die 180km auf einem dünnen Polster?
Ich weiß, dass es Menschen gibt, die sowas machen. Mit welchem top Einteiler?

Gibt es auch NEWCOMER auf der Langdistanz oder erfahrene Athleten ,
die eine Lösung von Schwimmen-Rad-Lauf haben, wo man die Radhose drüber zieht wieder usw.?

Über ein paar Tipps und Anregungen würde ich mich freuen und vorher mal ausprobieren

Patrick1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2021, 09:13   #2
captain hook
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 20.578
Schon aus aerodynamischen Gründen ist bei 180km zeitfahren zu einem Einteiler zu raten. Gibt reihenweise guter Anbieter für sowas. Ryzon zum Beispiel.
captain hook ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2021, 09:17   #3
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 7.094
Ist halt die Frage was das Ziel ist.

Einfach nur ins Ziel kommen und Zeitlimit ist kein Problem, dann kann man sich auch gemütlich umziehen zwischen den Disziplinen und das tragen was man will und gemütlich ist.

Eigene PB oder Quali und sonstiges. Dann auf jeden Fall Einteiler, nirgendwo Zeit verschwenden. Auch wenn die Sitzpolster der Einteiler sehr dünn aussehen, ich finde die bei allen die ich habe sehr gemütlich und der TT Sattel ist auch nicht ganz so aggressiv wie die RR Sättel.
Necon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2021, 09:46   #4
Erikson88
Szenekenner
 
Registriert seit: 09.12.2012
Beiträge: 215
Ich stimme meinem Vorredner zu.

Habe zwar erst eine Langdistanz absolviert aber trotzdem mein Beitrag:

Ich habe beim Radfahren meine lieblings Radfahrklamotten angezogen und beim Laufen meine Lieblingslaufklamotten. Beim ersten Mal wird's auf jeden Fall eine PB! Ich finde außerdem dass es enorm hilft wenn man sich dabei einen gewissen Komfort durch die passenden Klamotten gewinnt.

Deine Frage finde ich aber gut und das Ergebnis interessiert mich auch. Bin zuletzt auch auf dem RR auf dünnem hartem Poster unterwegs und kann mir das auch gut am Einteiler für die nächste Langdistanz vorstellen. Wenn ich dann aber beim Laufen nach 20km wund bin hilft mir das psychisch wohl herzlich wenig. Denn von da an geht der Wettkampf eigentlich erst los. So war es bei meiner erst LD zumindest. Abgesehen von den kleinen Unannehmlichkeiten die vorher schon aufgetreten sind.
Erikson88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2021, 09:53   #5
Patrick1979
Szenekenner
 
Registriert seit: 09.03.2016
Beiträge: 182
Lächeln

Werde es mit einem Einteiler am WE mal probieren
über 4 Stunden auf dem TT zu fahren.

Bestzeit beim 1. mal gibt es eh nicht, daher vllt mal die eine oder andere Variante ausprobieren.

Sattel-Technisch brauche ich hier ja nicht abfragen,
ist ja wie alles andere sehr individuell

Wenn jemand sonst noch Tipps hat, immer her damit
Patrick1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2021, 09:53   #6
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 6.778
Ich finde einen Einteiler ungleich bequemer als Zweiteiler, daher fahre ich im Prinzip nur noch mit Einteilern.
__________________
Und manchmal denk ich mir so: Das ist aber ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2021, 10:02   #7
craven
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: BaWü
Beiträge: 559
Na, dafür ist der Einteiler ja da - dass Du Dich nicht umziehen muss (außer ggf halt den Neo nachm schwimmen ausziehen)
Soll heissen: das Polster reicht üblicherweise auch zum biken aus
craven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2021, 10:09   #8
Wasserbüffel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Wasserbüffel
 
Registriert seit: 17.03.2016
Beiträge: 159
Falls du Probleme mit nur Einteiler hast und dir die "Style Polizei" egal ist kenne ich auch Athleten die sich einfach noch eine Shorts anziehen über den Einteiler.
Wasserbüffel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:39 Uhr.

XXX
Nächste Termine
TODAY
🏊
2-3 km See
🚲
2.5 Std.
🍻
Pizzeria
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Playlists
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.