gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
GET YOUR RACEWEAR
Aero-Trikot und Hose
EUR 179,- pro Set
Nur solange Vorrat
Anzeigen
The Matter Of Time - Seite 519 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.09.2018, 22:23   #4145
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 34.950
Beim ersten Mal ist zwar die Physik die selbe, also ein Kilo mehr auf 1000 schnell zusammenkommende Höhenmeter umzurechnen auf den Umstand, ne Tonne mit Körperkraft um einen Meter anzuheben.
Und was ist schon ein Kilo...
Was nicht da ist ist die Erfahrung, was man braucht und was man nur meint, zu brauchen.
Ich hab da auch n bissl dran getüftelt, aber letztlich ist es sinvoll, sich da auch beim ersten Mal ausgiebig Gedanken zu machen, nicht dass es gleichzeitig das letzte Mal ist...

Ausserdem kann man damit vermeiden, mehrfach sinnlos Geld auszugeben.
Mein aktueller Rucksack ist ein knappes Kilo leichter als jener, mit dem ich erstmals 2012 mitm MTB über die Alpen unterwegs war, kostete aber gradmal schlappe 20Öre mehr.
Von dem ach-so-tollen Rückensystem des schwereren Geräts merk ich mal absolut gar nix.
Der Frack ist auf jeden Fall hinten klatschnass geschwitzt, wenns um die Wurst geht.
Auch das geringere Volumen des neueren macht nix.
Da packt man schon nicht so viel ein.
An Sachen kann ich jedenfalls nix mehr einsparen, bestenfalls müsste/könnte ich leichtere kaufen.
Also wenns nicht grad um ne Expedition geht, kommt man mit 28-30l locker hin.
Falls ichs nicht erwähnt hatte: vor nem Jahr, auf ner Tour über 6Tage in den Dolos war n Mädel dabei, die mit nem 18l-Daypack unterwegs war.
Dachte erst, ihr Bruder würde alles tragen, aber dessen Rucksack war auch nicht (viel) grösser.
Dummerweise hab ich das erst relativ spät realisiert und nicht drauf geachtet geschweige denn nachgefragt, was die alles mithatte (oder eben nicht) bzw. jeweils anhatte.
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2018, 22:59   #4146
bellamartha
Szenekenner
 
Benutzerbild von bellamartha
 
Registriert seit: 30.05.2010
Beiträge: 5.187
Ich möchte auch mal wieder in die Berge!

Schöne Grüße!
bellamartha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 08:26   #4147
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 34.950
Nur zu, so nen Antrag kann man nur gutheissen...
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 18:17   #4148
Dirtyharry
Szenekenner
 
Benutzerbild von Dirtyharry
 
Registriert seit: 15.04.2008
Ort: Kaarst
Beiträge: 1.169
Hi,
wenn das in den Bergen mit dem Klima so weiter geht ist das Duschgel eh nicht mehr nötig.
Bei meinen letzten Besuch auf der Glungezerhütte 2610 Meter, das ist bei Insbruck, gibt's schon lange kein Wasser mehr.
Der Wasserspiegel im Berg geht immer weiter nach unten.

Dirtyharry
Dirtyharry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 23:22   #4149
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 34.950
Ich muss gestehn, dass es mir wie vielen anderen nur recht ist, wenn die Messlatte etwas höher liegt, um einerseits gewisse Kandidaten abzuhalten, die Alpen zu nem Freizeitpark zu knechten und andererseits Hinz und Kunz eher animieren, gewisse Dinge nicht zu unternehmen.

Ok;- die Diskussion, wieviel Komfort eine Hütte bieten soll/muss, ist so alt wie die Hütten selbst, aber aktuell geht der Trend noch dahin (nicht nur ungebremst, mehr so beschleunigt), Angebote zu schaffen, wegen denen eine zunehmend geringere Masse eher nicht in die Berge fährt.
Neulich flogen die Fetzen, weil irgendn Wirt nen grossen Flachbildschirm zum WM-Schauen aufgestellt hat in nem Nebenraum.
Was soll das?
Ich persönlich such eher die Ruhe und bin froh, dem Trubel beim 'Public Viewing' im Tal zu entgehen da oben.
Auch wenns auf langen Bergwanderungen lästig sein mag, drei Tage das gleiche zu essen, es müssen keine 15 und erst recht nicht 20 Gerichte auf der Karte stehn.

Erinnert mich immer ein wenig an diesen Schwank hier:





Aber gut, für die Natur ist das natürlich kagge.

Obwohl;- die Natur überlebts in irgendner Form wie die letzten paar Millionen Jahre auch. Nur fürn Menschen sieht die Kiste halt zunehmend enger aus...
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 07:37   #4150
carolinchen
Szenekenner
 
Benutzerbild von carolinchen
 
Registriert seit: 11.08.2008
Ort: eppele
Beiträge: 4.374
So ein Gespann hab ich dieses Jahr in ähnlicher Weise gesehen, nur hatte das Auto ein Stern !
Ich suche im Urlaub auch eher die Ruhe aber selbst in der Nebensaison sind solche Bestager wie ich unterwegs und man hat nirgends mehr seine Ruhe ....
carolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 08:14   #4151
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 34.950
Nun, ich denke, man darf niemandem nen Vorwurf machen, wenn er dort Urlaub macht, wo man selbst auch hin ist.
Die Menge als solche ist auch gar nicht das Thema. Das Problem ist schlicht, wie sie sich alle aufführen mit ihrer Vollkasko und All-Inclusive-Mentalität.
Da kommt auch da oben der Strom aus der Steckdose und (um die Kurve nochmal zu kratzen) das Wasser ausm Hahnen.
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 09:52   #4152
carolinchen
Szenekenner
 
Benutzerbild von carolinchen
 
Registriert seit: 11.08.2008
Ort: eppele
Beiträge: 4.374
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Nun, ich denke, man darf niemandem nen Vorwurf machen, wenn er dort Urlaub macht, wo man selbst auch hin ist.
Die Menge als solche ist auch gar nicht das Thema. Das Problem ist schlicht, wie sie sich alle aufführen mit ihrer Vollkasko und All-Inclusive-Mentalität.
Da kommt auch da oben der Strom aus der Steckdose und (um die Kurve nochmal zu kratzen) das Wasser ausm Hahnen.
Und den Strom brauchen wir ja alle dringend fürs Ebike !
carolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:12 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Playlists
Filmtipp aktuell
Rennabsagen:
Alle Fakten über die Gutschein-Lösung in einer Minute
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.