gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager
Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Sashs Sportgeschichten, oder wo will ich eigentlich hin? - Seite 148 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.06.2022, 04:59   #1177
Microsash
Szenekenner
 
Benutzerbild von Microsash
 
Registriert seit: 10.09.2013
Ort: Ortenau
Beiträge: 2.250
Die Tage paar Dinge ins Lot bringen können....

.... In dem Fall am Sonntag die 9:30 locker nach Hause bringen und das Ticket sichern






( na kommt , bischenbOptimismus muss mal sein )
__________________
**** Das Schlafende muss Erwachen !!! ****
Microsash ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 06:37   #1178
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 8.041
Zitat:
Zitat von Microsash Beitrag anzeigen
... nach Hause bringen und das Ticket sichern
( na kommt , bischenbOptimismus muss mal sein )
Daumen alle gedrückt für dich!
Ich glaub an Dich, Du packst das.
TOm
__________________
„Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.„

Albert Einstein (1879 – 1955)
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 10:55   #1179
Canumarama
Szenekenner
 
Benutzerbild von Canumarama
 
Registriert seit: 10.01.2018
Ort: PM, MST
Beiträge: 283
Zitat:
Zitat von Microsash Beitrag anzeigen
.... Heute mal länger auf Zug gefahren: 288w über 1 1/2h mit 155 Puls bin ich wirklich mehr wie zufrieden. ....
Wenn ich so etwas lese dann denke ich immer, dass mein Tacx Neo doch kaputt sein muss was die Wattangaben betrifft. Respekt!

Ich beruhige mich dann immer damit , mich daran zu erinnern, dass es vor 4 Jahren für mich ja auch noch völlig realitätsfern und utopisch gewesen ist den M an die 3 h zu laufen. Es besteht also noch Hoffnung.

Dir alles Gute und viel Erfolg!
__________________
Die längsten und abenteuerlichsten Reisen beginnen mit den Worten: "Ich kenne eine Abkürzung!"
Canumarama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2022, 20:15   #1180
Microsash
Szenekenner
 
Benutzerbild von Microsash
 
Registriert seit: 10.09.2013
Ort: Ortenau
Beiträge: 2.250
Bischen was zu Frankfurt.....

Die letzten Wochen einfach nicht wirklich fit, leichten Rotz an der Backe und sogar mal noch 2 mal auf Corona getestet hab ich wirklich schon über ein DNS nachgedacht. Wirklich auf den letzten Drücker doch besser und auf Go.
Samstag morgen angereist, ganz gechillt eingecheckt und gefühlt eckig, mit Hustenbonbon im Mund den Morgen am Mainufer verbracht um punktlich um 1 den laufbeutel abzugeben. Sofort zum shuttle, Wartezeit 0....ab zum See. 10 min später stand das Rad und diesmal drangedacht , Schwimmzeug mitzunehmen für ne kurze Runde im See: Fühlt sich ok an, kein Problem mit Atmung.
Zurück in die Stadt, noch die Querdenkerdemo angeschaut auf dem Weg an den Bahnhof um die rau abzuholen und zurück ins Hotel ( Motel one...300m vom Römer: sehr empfehlenswert).
Nochmal los, was Essen ( nächster Tip, Jamys Burger am Römer...war ich bisher ale 5 Jahre) , diesmal keine Pizza die evtl schwer liegen könnte nach der schlechten Erfahrung letztes Jahr.
9:30 Licht aus, recht gut geschlafen , bis um 3:30 der Wecker klingelt. Kleines Frühstück, ab zum Shuttle. Kurz vor 4:30 da...bereits Schlange, kein Bus. Wurde 5 bis ich endlich einen Stehplatz hatte. Nach Irrfahrt 10 vor 6 am See und noch das letztes Stück zum See laufen müssen, quasi zum schliesen der WZ am Rad. Schnell schnell , Tacho, Trinken, Schuhe....hoffentlich nix vergessen. Raus, Klo fällt aus, Neo an, boah fast im Stress, hoffentlich kein Fehler gemacht. Frau nicht gefunden, Rucksack zum Glück ner Freundin geben können und zum Start der pros im Startblock 1:05-1:15. Noch paar minuten durchatmen können und schon gings los. Vom Start an kpl recht vom feld gefhalten, hat ich durchgängig ein total ruhiges schwimmen ohne auch ansatzweise Platzprobleme. Der probleme im Vorfeld bewusst auch auf Tempo verzichtet und so auch auf dem letzten Stück wenig Erschöpfungserscheinungen. AE nach 1,5km bin ich mit 27 min raus, die 3,8 dann nach 1:11 . Dafür das mein längstes Training dies Jahr 1300m , bzw Kraichgau die 1,9 mein längstes schwimmen waren echt fast erleichtert in T2.
Zum ersten mal im 2 teiler gestartet ( castelli Hose , sonst nackich im Neo) , schnell problemlos Trikot an ( Compressport), Gel rein und ab aufs Rad.

Spoiler: Der gute Teil des Tages: Radfahren...erstmal.

Powermeter im Auge , leichter Rückenwind bis aus Frankfurt raus die 40+ avg gehalten in den ersten Berg....Hell....Hühnerberg.....quasi die ganze Zeit am überholen hat wirklich Riesenspaß gemacht. Ich weis nicht warum, aber mein P5 läuft einfach besser wie viele andere Räder.....selbst quasi rollen spielend so viel Leute überholt. Sollten am Schluss 600 Plätze gut gemacht werden.
Verpflegung lief bestens: Trinksystem Malto/Eistee, Rahmenflasche Gel, leicht verdünnt. Unterwegs dann immer nur wasser nachgenommen um bischen nach zu verdünnen/ Körperkühlung. Km 90 in genau 2:30h durch. Jedoch machte sich langsam Kopfschmerz bemerkbar...gruß von den Nebenhöhlen. Bad Vilbel dann Schrecksekunde...an der Verpflegung , einhändig fahrend das trinksystem nachfüllen ne Bodenrille erwischt. Das rad strauchelt. Mit Mühe gerade noch gefangen bekommen. Puh, alter. Mein Herz. Nichtmal n km Später an der brückenkante gibt’s n Riesenschlag...echt hart erwischt, volla ufm Auflieger gestützt. Na toll...hörs noch noch klappern....Heckhalter ab und Wasserflasche weg. Somit erstmal nur mit dem gerade erst aufgefüllten zu Konzentrierten Mix unterwegs. Also auf zu Runde 2. Immer noch gut am überholen etwas moderater gepaced, Kopfweh nicht gerade besser , durch zu wenig Wasser auch nicht gefördert. Das ich mir am Start noch die Ei.... eincremen wollte machte sich auch langsam bemerkbar...ganz trocken ist halt nix. Position auf dem Rad aber wie Kraichgau gemerkt aber top....wirklich quasi nur Auflieger gefahren im Vergleich zu auch schon und Schulter/ Arme quasi problemlos. Nach 182km , 1600hm gings dann nach 5:11 endlich zu T2. Mit 221w für 35kmh sind für mich echt wenig.
Ruhig die Schuhe an, war gleich klar, das ich von Anfang an langsam Laufen muss bei meinen Defiziten. So mal mit 5er Pace los und gleich die Verpflegungen mitgenommen und bereits in der ersten Runde dafür mal gegangen. Gesamtgefühl nicht gerade prickelnd war klar, das es länger dauert. Runde 1 ging dann recht gut rum, die Stimmung an der Strecke aber auch wirklich top....auch im Vergleich zu andern Jahren. Runde 2 dann wirklich mühsam, recht viel gegangen. Erleichterung hat ein Dixi stop und schwindender Kopfschmerz gebracht. Runde 3 somit wieder deutlich flüssiger und einige Verpflegungen auch durchgejoggt. Highlight sicher die TS Jungs im Park...hat mich immer gefreut....noch mehr meine Frau aber, die ich mal pro runde sah. Runde 3 wurds dann Muskulär noch mal schwer...die Uhr im Blick.....soryy geht nicht...die 3 minuten muss ich liegen lassen und an der Abbiegung zum Römer die 11h gerissen. Noch 2 Athleten durchgelassen den Teppich hoch, muste mit den Tränen kämpfen und mit 11:02 endlich im Ziel..... Bilder sprechen Bände....gut bedient.... aber doch auch glücklich.....

Hab glaub noch nie so viel geschrieben hier....aber ich bin gerade sehr nachdenklich über Alles. Ich schreib euch wenns was neues gibt.

Danke

Sash

__________________
**** Das Schlafende muss Erwachen !!! ****
Microsash ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 06:52   #1181
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 8.745
Danke für den Bericht! Herzlichen Glückwunsch zum aus meiner Sicht ganz tollen Finish!

Zitat:
Zitat von Microsash Beitrag anzeigen
Hab glaub noch nie so viel geschrieben hier....aber ich bin gerade sehr nachdenklich über Alles. Ich schreib euch wenns was neues gibt.
Was macht Dich denn so nachdenklich? Es lief doch alles gut, wenn man berücksichtigt, dass so ein Wettkampf grundsätzlich kein Ponyschlecken ist.
__________________
🏊 Mein Kraul-Armzug-Video: EnglishEspañolDeutsch 🏊
schnodo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 07:11   #1182
tom81de
Szenekenner
 
Benutzerbild von tom81de
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 347
Zu aller erst, Glückwunsch zum Finish.

Nur wo sind die 1,5h hin??

Zitat:
Zitat von Microsash Beitrag anzeigen
Die Tage paar Dinge ins Lot bringen können....

.... In dem Fall am Sonntag die 9:30 locker nach Hause bringen und das Ticket sichern






( na kommt , bischenbOptimismus muss mal sein )
Optimismus hin oder her.....
tom81de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 07:14   #1183
tom81de
Szenekenner
 
Benutzerbild von tom81de
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 347
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
Ich würde beides nicht machen und statt dessen ein gescheiten IM Ende September oder Anfang Oktober - sonst endet es so wie immer.
Vielleicht hatte Sabine doch recht...
tom81de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 07:33   #1184
Microsash
Szenekenner
 
Benutzerbild von Microsash
 
Registriert seit: 10.09.2013
Ort: Ortenau
Beiträge: 2.250
Mit dem Finish unter den Bedingungen natürlich zufrieden, ging mehr drum, wie es dauerhaft mit dem Handycap weitergeht .
Die 9:30 waren natürlich absolut nicht ernst gemeint. Bei meiner bisherigen Pb von 9:57 in idealen Trainingszustand.
Ja eben 9:57 , Qualizeit wöre 9:58 gewesen dies Jahr..... nur eben ist da die Gedankenlage ob ich mit der 2 Tagelösung und Finazrahmen bzw der ganzen IM Konstelation noch gezielt anstreben soll.
__________________
**** Das Schlafende muss Erwachen !!! ****
Microsash ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:47 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.