gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Bestzeit!
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Training am frühen Morgen - Seite 359 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Triathlon allgemein
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.01.2024, 14:43   #2865
Antracis
Szenekenner
 
Benutzerbild von Antracis
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.823
Zitat:
Zitat von flachy Beitrag anzeigen
Aloha Team,

Und heute?
Kultur!
Kennt noch jemand den Schimmelreiter aus dem Deutschunterricht von früher?
„Wer reitet so früh durch Sturm und Wind…“
Finde den Fehler zum Original…
Der wesentliche Fehler aus Sicht eines Deutschlehres wäre wohl, dass das leicht veränderte Zitat aus Goethes Erlkönig ist und nicht aus der Novelle von Theodor Storm.


Zitat:
Genauso jedenfalls war heute die Radfahrt bei mir, 90 km/1.000HM, zu Beginn durch den aufgetauten Modder des Elbehochwassers, dabei allzeit durchweg sehr mysthisch im Nebel, Regen, Sturm, Sonne und wieder von vorn - und alle Elemente der Natur voll in die Fresse.
Lanzarote für Anfänger, 80 km/h Westwind und mollige 8 Grad, also alles deutlich realistischer als die Laborbedingungen in meiner Zwift-Garage bei Windstille und knapp über null.
Nur leider schaffe ich im elbländischen Hügelland keine 14% Welle im großen Blatt und 20 km/h, das klappt bei Zwift freihändig und zeitgleich Ride On Smileys am Handy vergebend total easy. Da ist in real world bei den Anstiegen wahrscheinlich noch irgendwas nicht komplett sauber durchprogrammiert.

Morgen wieder!
Sport Frei!
Krasse Fahrt, hab heute schon beim morgendlichen Lauf gegen den Wind gemosert. Bei ebenfalls 8 Grad aber immerhinin kurzer Hose!

Das stilechte Zitat aus dem Schimmelreiter wäre übrigens zu schreien "„Herr Gott, nimm mich; verschon die andern!“ ", wenn Du dann das nächste Mal im Sturm die Konkurrenz versägst!

Sport frei!
Antracis ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2024, 16:29   #2866
TriVet
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriVet
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Kraichgau
Beiträge: 4.791
Sascha mir graut vor dir!😁👍🏻
TriVet ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2024, 14:25   #2867
flachy
Szenekenner
 
Benutzerbild von flachy
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Lausitz
Beiträge: 2.956
Zitat:
Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
Der wesentliche Fehler aus Sicht eines Deutschlehres wäre wohl, dass das leicht veränderte Zitat aus Goethes Erlkönig ist und nicht aus der Novelle von Theodor Storm.

Sport frei!
Ohrnee, da wurde mir gestern wahrscheinlich mit dem sechsten Sturm- und Wolkenbruch auch gleich mein Schul-Literatur-Gedächtnis mit aus der Rübe geblasen&gespült…
Was für ein Fauxpas meinerseits, bitte um Nachsicht. Werde nicht mehr mit schulischem als auch sonstigem Halbwissen älter als 20 Jahren versuchen zu flexen.

Heute früh gab’s allerbestes Frühlingswetter, kein einziger Regenschauer und 50% trockene Fahrbahn, lt. Edge 5 Grad im Schnitt, Windchen aus West auch nur noch 60 km/h, lächerlich.
Und endlich hat mich meine Weihnachtsgeschenk-Polar in der Auswertung NICHT seitenlang beleidigt.
Ein erstes Lob, und das bereits nach 31 Tagen Training mit dem Wecker von der Polar-App, was für ein legendärer Tag!
I love it.

Morgen wieder, einfach mal einen 5-Tage-Outdoor-Hügel-Radblock im Grundlagenbereich abreißen, bevor es wieder zurück in die Garage zur Tour de Zwift mit den kürzeren All-Out-Hetzjagden geht.
Es geht immer weiter.
Und ruckizucki ist es dann auch schon Frühling!

Haut rein!
flachy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2024, 09:43   #2868
flachy
Szenekenner
 
Benutzerbild von flachy
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Lausitz
Beiträge: 2.956
Moinsen Team,

Samstag wird das Rad gewechselt, statt mit dem Rennrad geht’s bei Sommer, Sonne, Sonnenschein mit dem Tribike weiter.
Zum Abschluss der Rennrad-Saison gabs zum Feiertag noch eine schöne Runde durchs Gebirge, den Stoneman Road.
Start um 5:30 im Wintersportzentrum Altenberg und dann einmal auf dem perfekten GPS-Track mit 13 (virtuellen) Stempelstellen und knapp 30 Anstiegen im Uhrzeigersinn jede Welle mitgenommen.
Die Stoneman-Macher haben die Strecke weiter verbessert, noch paar Superanstiege in Tschechien neu dazu gekommen.
Und ab Seiffen, dem bekannten 365-Tage Weihnachts und Holzschnitzkunst-Dorf ist es unverändert heftig die finalen 2-3 Stunden bis zum Auto.
Und ganz generell gefallen mir die 150-160 km in CZ echt besser als der deutsche Teil, Super Asphalt, gestern bis Chomutov vielleicht insgesamt maximal 10 Autos da, tipptop.
Ansonsten wünsche ich allseits einen spannenden Donnerstag, Sport Frei!

IMG_3861.jpeg
Sonnenaufgang im Erzgebirge

IMG_3858.jpeg
Paar Daten

IMG_3860.jpeg
Feierabend, Ende, Aus, nach 12h Dauerdemmeln kaputt gespielt, leider geil!
flachy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2024, 10:15   #2869
spanky2.0
Szenekenner
 
Benutzerbild von spanky2.0
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 2.454
Da ist man Morgens noch happy, dass man am Vortag 4h geradelt ist, dann kommst du mit 300km und 5.500hm ums Eck.

Verrückte Tour! Echt stark!
spanky2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2024, 10:21   #2870
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 11.442
Zitat:
Zitat von flachy Beitrag anzeigen
Feierabend, Ende, Aus, nach 12h Dauerdemmeln kaputt gespielt, leider geil!
Kein Koppellauf?
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2024, 10:25   #2871
Andag007
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 17.02.2024
Beiträge: 45
Zitat:
Zitat von flachy Beitrag anzeigen
Moinsen Team,

Samstag wird das Rad gewechselt, statt mit dem Rennrad geht’s bei Sommer, Sonne, Sonnenschein mit dem Tribike weiter.
Zum Abschluss der Rennrad-Saison gabs zum Feiertag noch eine schöne Runde durchs Gebirge, den Stoneman Road.
Start um 5:30 im Wintersportzentrum Altenberg und dann einmal auf dem perfekten GPS-Track mit 13 (virtuellen) Stempelstellen und knapp 30 Anstiegen im Uhrzeigersinn jede Welle mitgenommen.
Die Stoneman-Macher haben die Strecke weiter verbessert, noch paar Superanstiege in Tschechien neu dazu gekommen.
Und ab Seiffen, dem bekannten 365-Tage Weihnachts und Holzschnitzkunst-Dorf ist es unverändert heftig die finalen 2-3 Stunden bis zum Auto.
Und ganz generell gefallen mir die 150-160 km in CZ echt besser als der deutsche Teil, Super Asphalt, gestern bis Chomutov vielleicht insgesamt maximal 10 Autos da, tipptop.
Ansonsten wünsche ich allseits einen spannenden Donnerstag, Sport Frei!

Anhang 49825
Sonnenaufgang im Erzgebirge

Anhang 49826
Paar Daten

Anhang 49827
Feierabend, Ende, Aus, nach 12h Dauerdemmeln kaputt gespielt, leider geil!
Macht trainingstechnisch zwar wenig Sinn, aber trotzdem schön bekloppt (im positiven Sinne). 😃
Andag007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2024, 10:04   #2872
flachy
Szenekenner
 
Benutzerbild von flachy
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Lausitz
Beiträge: 2.956
Hallöchen Team,

am Wochenende schön ein bissl das „Last of us“ Feeling beim Frühsport genossen.
Jeweils 4 Stunden durch die Pampa gedengelt und beide Male keine 10 PKW‘s gesehen.
Dafür aber die üblichen Reh- und Rotwildherden der Lausitzer Steppe, Kraniche, Störche und Füchse entlang der Lausitzer Straßen, ein Träumchen!
Und der nächste Termin für den Stoneman steht jetzt ebenfalls, Mitte Juni geht’s wieder über die Berge des Erzgebirges, nachdem ich gestern meinen Startplatz für Moritzburg ruckzuck nach Berlin verscherbeln konnte.
Für richtigen Triathlon bin ich irgendwie noch nicht im Flow…

Diesmal dann sportlich im Big Blu-Lookalike Kontest - Trimtex-Klamotten&Giant Propel und Tubeless, nachdem ich letzte Woche noch mit wärmeren Biehler-Zeug& Giant TCR nach Tubeless-Plattfuß beim letzten Training vor der Gebirgsrunde kurzfristig mit der Kombi Schlauch- Mantel unterwegs war (Zipp Tangente R30 mit 30 mm Reifenbreite voll das Komfort-Monster).

Apropos TL und den gelegentlichen Problemen beim Aufziehen, kurz zum Ablauf.
Beim Propel habe ich am Wochenende neue Tubeless-Bereifung aufgezogen, ging tipptopp.
Cadex 50 mm LRS mit Giant TL und Giant Milch in den Original-Flaschen direkt durch das Ventil.
Erst die Reifen drauf und mit dem Booster auf 4 Bar gepumpt, den Druck 4h gelassen, dann Druck runter, Milch rein, erneut auf 4 Bar gepumpt und nach 2h dann auf die gewünschten 6 Bar erhöht, der Druck ist jetzt 12h später unverändert geblieben, nice!
Ich vermute, dass es bei „sortenreinen „ TL-Systemen wie z.B. Giant (LRS, Band, Reifen , Ventil, Milch) wirklich sehr gut aufeinander abgestimmt ist.

Und ich überlege, beim Juni-Stoneman in einen Trinkrucksack mit 3-4 Litern Fassungsvermögen zu investieren, 2 Liter Trinkblase und 1-2 Liter Stauraum für Phone, Ausweis, Schlüssel, Ärmlinge, Weste…
Bisher habe ich sowas noch nicht benutzt, erhoffe mir davon allerdings etwas Zeitersparnis, da ich mehr Flüssigkeit dabei hätte und nur einmal statt dreimal zum Nachtanken stoppen müsste, Zeitersparnis jeweils 5 Minuten, flüssigeres Durchfahren und das Bike schaut „cleaner“ aus, weil ich weniger Kram dran verstauen müsste…

Hat jemand Tipps und Erfahrungen zu sonem aerodynamischen Mini-Trinkrucksack-Teil?
Camelbak hätte da verschiedene Optionen, auch in leuchtenden Farben, was im Juni beim geplanten Start um 4 in der Morgendämmerung ein zusätzlicher Sicherheitsfaktor wäre ( auch wenn da wieder die ersten 4 Stunden kein Auto unterwegs sein sollte, das Gefühl, auch am frühen Morgen gesehen zu werden ist abseits der Zivilisation ziemlich beruhigend).

Allseits eine aktive Woche und don’t stop Training!!!

IMG_3895.jpeg
Sonntag kurz vor 6 irgendwo in Deutschland - Frühstück on the Road, Athletenlifestyle rockt!
flachy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:40 Uhr.

Durchbruch: Was wirklich schneller macht
Persönliche Tipps aus dem Training der Triathlon-Langstreckler Peter Weiss und Arne Dyck
Wettkampfpacing Rad
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf und Marathon
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.