gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Eure Leistungseinbußen nach der Impfung? - Seite 8 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.10.2021, 06:57   #57
KevJames
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.07.2014
Beiträge: 942
Nix! Ärmchen aua ... das wars

So 4-6 Wochen nach der Impfung ist meine Leistung ein ganzes Stück angesprungen (wer weiss, was die mir gespritzt haben. ).

All diejenigen, die ich persönlich kenne und Biotech bekommen haben hatten nix (außer Arm aua und manche etwas Kopfschmerzen). Von Impfdurchbrüchen habe ich persönlich auch noch nichts gehört (nur au den Medien natürlich).
KevJames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2021, 10:52   #58
MarionR
Szenekenner
 
Benutzerbild von MarionR
 
Registriert seit: 24.08.2007
Ort: Hinter den 7 Bergen
Beiträge: 2.157
Die ersten 24 Stunden nach der Erstimpfung (Astra Zeneca, im Februar 2021) grippiges Gefühl, minimal erhöhte Temperatur, pünktlich nach 24 Stunden war der Spuk vorbei.

3 symptomlose Tage nach Zweitimpfung (Mai) erstes Crossfit Training seit Februar 2020. Deutliche Leistungseinbuße. Zu 99,9999% Kollateralschaden der Lockdowns, nicht der Impfung
__________________
[leaving] extending the comfort zone
MarionR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2021, 19:11   #59
PabT
Szenekenner
 
Benutzerbild von PabT
 
Registriert seit: 10.06.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 788
Zitat:
Zitat von TRIPI Beitrag anzeigen
Eigentlich geht der Witz ja mit Triathleten
So ist das.

Zum Thema: 2x Biontec, jeweils 3 Wochen schlapp, keine intensiven Belastungen möglich. Immer noch ein fairer Deal angesichts der Alternativen.
__________________
"Wer einen Hammer hat, für den ist jedes Problem ein Nagel; für einen Triathleten ist das ganze Leben irgendwie ein Triathlon."
(Schwarzfahrer hier)

Ember Sea \m/
PabT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2021, 19:46   #60
bikermax
Szenekenner
 
Registriert seit: 25.10.2016
Beiträge: 87
2x Biontech. Außer Müdigkeit die ersten 2-3 Tage danach nichts Negatives bemerkt.

Dass die Einstichstelle etwas schmerzt ist ja logisch, vor allem wenn man gaaanz fest draufdrückt. Dass dass als Nebenwirkung immer so hervorgetan wird versteh ich persönlich überhaupt nicht.
bikermax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2021, 20:04   #61
Schubbi84
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.02.2019
Beiträge: 115
Nach der ersten Impfung Biontec war bis auf den klassischen "Impfarm", den ich bei jeder Impfung habe, nichts spürbar.

24h nach der 2. Impfung war ich müde, wie nach einem harten Trainingstag. Das war am nächsten Morgen aber wieder komplett vorbei und ich konnte wieder normal trainieren.

Nach der 3. Impfung mit Biontec habe ich jetzt etwas genauer "dokumentiert":
- Impfung ca. Donnerstag 8Uhr
- "Impfarm" von ca. 1h bis 48h nach der Impfung
- Ca. 17Uhr keine Beschwerden, daher meine Radeinheit durchgeführt (Die Sonne hat gelockt )
- Ca. 9Uhr am Freitag: Müdigkeit/leichtes Unwohlsein beginnt einzusetzen (Pulsfrequenz ca. 20/min höher als normal)
- Ca. 14Uhr: Arbeitstag vorzeitig beendet und auf die Couch
- Trainingseinheit für den Tag gestrichen
- Ca. ab 22Uhr: Müdigkeit lässt wieder nach, Wohlbefinden steigt
- Samstagmorgen: Keinerlei Unwohlsein/Müdigkeit, Pulsfrequenz ca. 10/min höher als normal
- Samstag ca. 16Uhr: Radeinheit durchgeführt, weil tolles Wetter und keine Beschwerden.
- Sonntag: Pulsfrequenz wieder normal
Schubbi84 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2021, 15:45   #62
Tina
Szenekenner
 
Benutzerbild von Tina
 
Registriert seit: 22.06.2020
Ort: Hannover
Beiträge: 258
Ich hatte zweimal nichts. 2 x BioNTech
__________________
Wer im Ziel noch Kraft zum Kotzen hat,
hat nicht alles gegeben.
Tina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2021, 09:12   #63
papa2jaja
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.03.2016
Beiträge: 329
Zweimal Biontech bei mir. Falls meine Leistung gesunken ist, dann jedenfalls nur marginal. Ich selber fühle mich genauso wie immer.
papa2jaja ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:43 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.