gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
Auf der Suche nach Watt - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.09.2020, 14:04   #1
Nole#01
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nole#01
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.188
Auf der Suche nach Watt

Hallo,

Es ist zwar gerade Offeason und das Frühjahr ist noch lange hin für die TT Season, ich bin aber gerade schon dabei zu Überlegen, was am TT Setup für die nächste Saison gemacht werden kann.
Hier soll es lediglich um das Material gehen, nicht um die Sitzposition, das ist ein anderes Thema.

Ich starte dazu einen Blog um die Veränderungen im Laufe der Zeit festzuhalten und vor allem ab dem Frühjahr dann auch die Verbesserungen im besten Fall mit Zahlen zu belegen. Zahlreiche Aero Tests sollen dazu folgen.

Kurz zu meinem Setup von meiner letzten LD in Podersdorf. (Leider gibt es keine besseren Fotos von der Seite, aber man sollte den aktuellen Stand erkennen können)
Airstreeem Super TT Plus
Giro Aerohead
Skinfit Streamliner
Citec Scheibe und Citec 60mm Vorderrad
Conti Race + Conti 5000

Da alle Wettkämpfe für das nächste Jahr bereits bezahlt sind möchte ich in Material investieren. Helm, Einteiler, Vorderrad, Reifen und Schläuche sind so Punkte die ich in Angriff nehmen möchte

Wenn jemand noch Tipps hat wo man offensichtlich und leicht Watt sparen kann her damit.

Gruß Nole


__________________
Auf zur ersten Langdistanz
Auf der Suche nach Watt

Instagram: tri_mg / Strava
Nole#01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2020, 14:05   #2
Nole#01
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nole#01
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.188
Kurbel tauschen

Das meiste möchte ich erst im Frühjahr in Angriff nehmen, wenn man ordentlich testen kann, aber einen Punkt möchte ich demnächst umsetzen.

Ich will mir eine kürzere Kurbel zulegen. Wieder zurück von 175mm auf 172,5mm.
Es soll nicht über die Kurbellänge diskutiert werden, sondern welche Kurbel es werden soll, und ob im Zuge dessen noch etwas an der Antriebseinheit optimiert werden kann um Watt zu sparen? (Kettenblätter, Kette, etc.)

Verbaut ist aktuell eine standard Ultegra Di2, eine Rotor 2D Kurbel und Rotor Kettenblätter. Die Kurbel wird auf jeden Fall getauscht, welche könnt ihr also empfehlen?
Macht es auch Sinn die Kettenblätter zu wechseln? Welche Kette nehmen?
Wo wäre sonst noch Potential Watt zu holen, ohne richtig viel Kohle zu lassen?
__________________
Auf zur ersten Langdistanz
Auf der Suche nach Watt

Instagram: tri_mg / Strava
Nole#01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2020, 15:03   #3
Rausche
Szenekenner
 
Benutzerbild von Rausche
 
Registriert seit: 03.01.2017
Beiträge: 424
Hi,

- Der Vittoria Corsa Speed 2.0 mit Latexschlauch(auch Tubeless möglich) spart ca. 5W
zum Conti GP5
- Unterbeinlinge die man unter dem Neo tragen darf
(https://www.nopinz.com/product/nopin...h-flow-guards/)
- je nach geplanten Wettkämpfen evtl. auf ein Mono Kettenblatt wechseln
- neue Shimano Kette entfetten und mit Dryfluid oder Wachs fahren

Wären für mich Punkte die was bringen und die auch gut umzusetzen sind.
Sachen wie Helm und Anzug sind super individuell und muss man gut testen.
Der Anzug von Fe226 schnitt bei einigen Tests gut ab.
__________________
Rausche ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2020, 15:19   #4
bergflohtri
Szenekenner
 
Benutzerbild von bergflohtri
 
Registriert seit: 31.01.2014
Ort: Wien
Beiträge: 913
Auch wenn es nicht gefragt war und man wirklich froh sein muss hier schon etwas passendes gefunden zu haben - Von den Fotos her glaube ich, dass bei den Schuhen noch Aeropotential vorhanden ist.
- und bei der Scheibe könntest Du die Ventilöffnung zukleben (weiß nicht ob und wieviel das ausmacht)
bergflohtri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2020, 15:27   #5
Nole#01
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nole#01
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.188
Zitat:
Zitat von Rausche Beitrag anzeigen
Hi,
- Der Vittoria Corsa Speed 2.0 mit Latexschlauch(auch Tubeless möglich) spart ca. 5W
zum Conti GP5
- Unterbeinlinge die man unter dem Neo tragen darf
(https://www.nopinz.com/product/nopin...h-flow-guards/)
- je nach geplanten Wettkämpfen evtl. auf ein Mono Kettenblatt wechseln
- neue Shimano Kette entfetten und mit Dryfluid oder Wachs fahren
Danke für die Tipps!
Bei den Schläuchen ist das immer so eine Sache mit Pannensicherheit. Wieviel bringen Latexschläuche gegenüber zum Beispiel einem Conti Race light?

Zitat:
Zitat von bergflohtri Beitrag anzeigen
Auch wenn es nicht gefragt war und man wirklich froh sein muss hier schon etwas passendes gefunden zu haben - Von den Fotos her glaube ich, dass bei den Schuhen noch Aeropotential vorhanden ist.
Gut erkannt.
Die Schuhe bin ich heuer nur zu Ende gefahren, weil ich vor der ersten LD nix mehr verändern wollte. Die werden auf jeden Fall auch so bald wie möglich ersetzt. Empfehlungen? Sollten nicht zu schmal sein, würde eher einen breiteren Vorfuß benötigen.
__________________
Auf zur ersten Langdistanz
Auf der Suche nach Watt

Instagram: tri_mg / Strava
Nole#01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2020, 16:30   #6
bergflohtri
Szenekenner
 
Benutzerbild von bergflohtri
 
Registriert seit: 31.01.2014
Ort: Wien
Beiträge: 913
Zitat:
Zitat von Nole#01 Beitrag anzeigen
Die werden auf jeden Fall auch so bald wie möglich ersetzt. Empfehlungen? Sollten nicht zu schmal sein, würde eher einen breiteren Vorfuß benötigen.
- ich brauche auch welche mit breiterem Vorfuß - mit den Specialized SWorks Road 6 oder 7 komme ich gut zurecht. Beim 6er ist allerdings die Ferse etwas eng - mich stört es nicht so, kann aber wenn man empfindlich ist schon etwas drücken. Die 7er sind im Fersenbereich viel ausgewogener und insgesamt von der Paßform her super Schuhe. Das einzige Problem dass ich habe ist dass im Bereich des oberen Abschlusses der Schale - dort wo das Band vom oberen BoaVerschluss eingehengt wird und eine Rundung ist - ich eine Druckstelle bekomme bzw. sich die Schale in den Rist drückt. Das konnte ich aber mit einem selbst gebastelten Polster beheben. Kraftübertragung und Komfort sind hervorragend, der Preis aber auch happig.
bergflohtri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2020, 16:31   #7
Rausche
Szenekenner
 
Benutzerbild von Rausche
 
Registriert seit: 03.01.2017
Beiträge: 424
https://www.aero-coach.co.uk/inner-t...ing-resistance

Ich fahre Latexschläuche sehr gern. Man muss sie halt jeden Tag nachpumpen aber das stört mich nicht. Latex ist in der Regel pannensicherer als Butyl weil es dehnbarer ist. Ansonsten ist Tubeless bestimmt auch ganz gut wenn man Laufräder dafür hat.
Den Latexschlauch sollte man sorgsam montieren, das gilt ja aber auch für Butyl. Am besten mit Gummihandschuhen um fett am Schlauch zu vermeiden, schön Pudern und aufpassen das der Schlauch nicht durch den Mantel eingeklemmt wird.
__________________
Rausche ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2020, 16:58   #8
mrtomo
Szenekenner
 
Benutzerbild von mrtomo
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Augsburg
Beiträge: 525
Marginal Gains

Zitat:
Speedplay Zero pedals bested the other two pedal brands by posting lower coefficient of drag scores on both 3-hole and 4-hole shoe sole mountings. While the two other brands posted the same coefficient-of-drag score of .243, Speedplay pedals produced a score of .242 (with a 3-hole standard mounted cleat) and a significantly lower drag score of .237 (with a 4-hole standard mounted cleat). The reduction in wind drag of Speedplay pedals on a 3-hole sole, when converted to time saved, results in an appreciable advantage of 5.5 seconds per hour.
Source: http://www.speedplay.com/index.cfm?f...slipperypedals

Das sind die Frodeno Pedale.

Bei Slowtwitch hat es auch mal jemand gegengetestet: Slowtwitch Thread
und Aero Coach Test auf Facebook

VG
Tom
__________________
Managing Master, Triathlon and Friends.
@tomhohenadl - tomhohenadl.de
Der professionelle Altersklassen Athlet
mrtomo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:52 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Kaufberatung
Die besten Bikes für Triathleten
Playlists
Filmtipp aktuell
Hast Du Talent?
So findet Du es heraus!
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.