gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Start 2024!
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Sinn der Kraulübungen Faust - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Schwimmen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.07.2023, 12:42   #17
tridinski
Szenekenner
 
Benutzerbild von tridinski
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Vulkaneifel2Wetterau
Beiträge: 3.851
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
Ich mache keine Technikübungen. Niemals.
auch nicht wenn der kompetente Trainer am Beckenrand steht?

deine (und meine) Schwimmzeiten sind jetzt ja sicherlich nicht rekordverdächtig, also definitiv mit Potential in Richtung schneller, und natürlich stellt sich die Frage ob man mit einer Stunde Training Schwimmen mehr erreichen kann als mit einer Stunde Radfahren bzw. Laufen, aber wäre die ein oder andere Anpassung der Schwimmtechnik nicht doch auf der Stoppuhr ablesbar? ich für mich finde: Ja klar! ich mache regelmässig Technik und finde dass man sich da auch selbst gut beobachten kann, wie viel Druck hab ich am Arm usw.
__________________
Grüße

Tri-K
__________________

slow is smooth and smooth is fast
swim by feel, bike for show, run to win

Geändert von tridinski (07.07.2023 um 15:34 Uhr). Grund: typo
tridinski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2023, 13:40   #18
Helmut S
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.10.2006
Beiträge: 8.819
Zitat:
Zitat von tridinski Beitrag anzeigen
deine (und meine) Schwimmzeiten sind jetzt ja sicherlich nicht rekordverdächtig,
Das Ganze is ja schon auch ne Frage der Altersklasse. Das hat was mit Beweglichkeit, Frequenzfähigkeit und Kraft zu tun. So schlecht schwimmt der Peter dafür nicht. I)m Gegenteil. Quasi ohne Training die 100x100 in irgendwas mit 1:40er (war glaube ich @2:15) Pace zu schwimmen ist schon bemerkenswert finde ich. Das wird aber auch bei ihm in den nächsten 1-2 Altersklassen noch merklich(!) schlechter wahrscheinlich. Mich hat es z.B. diesen Winter voll reingehauen. So schwer habe ich mich noch nie getan. Vor 5 Jahren, so mit Anfang 50 war schon mal so n "step-down" ... aber diesen Winter ... anyways.

Wenn man Technikübungen (TÜs) schwimmen mag, würde ich empfehlen (was heißt empfehlen - ich mache es halt so ):

a) nur solche die einem ein Trainer/ein Kompetenter verordnet hat
b) sehr, sehr wenige davon. Pro Einheit 1 Übung, max noch zwei - das muss sich einschleifen. Besser 4-8x50 von 1-2 TÜs als 4 verschiedene Übungen und jede nur 2x davon
c) wenn man die schwimmt immer als 50er mit 25TÜ+25gL mit Fokus auf den Technikaspekt um den Transfer in die gL zu haben
d) die TÜs auch mal "schnell" zu schwimmen - oft ist es so, dass bei höherer Geschwindigkeit die Dinge voll auseinander fliegen
e) nur wenn man genug Wasserzeit in der Woche hat TÜs schwimmen. Ansonsten ist es m.E. g'scheiter, wenn man den Technikaspekt in GA1 Einheiten einbaut und ggf. mit Hilfsmittel (Schnorchel, Flossen, PB) unterstützt.

Ein vernünftiger Block inkl. Einschwimmen, TÜs, etc. vor der ersten Hauptserie hat normal ja wenigstens(!) 700-800m ... eher 1000. Das dauert ja auch.

Wer zweimal pro Woche für 1500-2000m ins Wasser geht, sollte m.E. keine Zeit mit TÜs als eigenen Abschnitt in der Einheit verwenden und Technikaspekte lieber ins Einschwimmen oder in gebrochene GA1 Serien integrieren.

Just my 5 Cents
Helmut S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2023, 14:12   #19
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 17.230
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
...

Ich mache keine Technikübungen. Niemals.
Wenn ich in einer Gruppe bin, die welche macht, gehe ich auf eine andere Bahn oder in den öffentlichen Badebetrieb, bis die Übungen durch sind.
Naja, du machst halt im relativ hohen Alter Triathlon im Langstreckenbereich und hast etliche Jahre Training hinter dir. Da kannst du auch nur im 30er Schnitt rumkurven oder im 5er Schnitt durch die Gegend wackeln. Das tut es genauso. Das Schwimmen kannst du massiv vernaschlässigen, es fällt sowieso nicht ins Gewicht.
Techniktraining ist und bleibt ein wichtiger Bestandteil des Schwimmens, das hebelst du auch nicht aus und das weißt du auch.
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2023, 14:18   #20
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 10.967
Zitat:
Zitat von Helmut S Beitrag anzeigen
Quasi ohne Training die 100x100 in irgendwas mit 1:40er (war glaube ich @2:15) Pace zu schwimmen ist schon bemerkenswert finde ich.
Bitte 1:36
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2023, 14:19   #21
Helmut S
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.10.2006
Beiträge: 8.819
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
Bitte 1:36
Wahrscheinlich war das Becken zu kurz.
Helmut S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2023, 14:22   #22
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 17.230
Zitat:
Zitat von Helmut S Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich war das Becken zu kurz.
Sabine weiß, dass 1:36 auf der kurzen Bahn eine geübte Schwimmerin mit ein wenig Abstoßen und 2, 3 Zügen schafft.
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2023, 14:25   #23
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 10.967
Zitat:
Zitat von Helmut S Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich war das Becken zu kurz.
ich hab tatsächlich letzte Woche ein Freibad ausgemessen, weil ich meinte die Bahn ist zu lang.
Sie ist zu lang, ca.0,5m.

Ich habe ein 50m Maßband.

Der Schwimmmeister hat ziemlich sparsam geschaut.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2023, 15:52   #24
Helios
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.09.2015
Beiträge: 2.496
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
Faust-Normal oder Fingerspreizen-Normal würde ich empfehlen als Kontrastübung. Die Kombination mit Sprints finde ich nicht so gut.
alleine "die Faust" führt bei mir zu einer höheren Zugfrequenz - diese sollte dann vermutlich im Sprint, mit der dann größeren wirksamen Fläche, zu besseren Zeiten führen.

Bei "die Faust" griffel ich aber zu weit über die Mittellinie - das bei etwas höheren Zugfrequenzen führt bei mir zu einem wüsten Herumschlängeln.

Beim nächsten mal widme ich mir nur konzentriert aufs exakte Ausführen von "die Faust" (ohne drüber griffeln und laangsaam).
Helios ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:27 Uhr.

Was bringen Radeinheiten von 5 Stunden wirklich?
Früher waren Radeinheiten von 5 Stunden Dauer und mehr eine Selbstverständlichkeit für Triathlon-Langstreckler und natürlich für Radsportler. Doch was sagt die Wissenschaft: Sollte man das heute noch regelmäßig tun?
Altersrechner
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.