gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
bitte Rubrik schließen - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.09.2022, 12:05   #1
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 8.995
bitte Rubrik schließen

Hallo Moderation,
ich möchte darum bitten diese Rubrik zu schließen, zumindest vorübergehend.
Oder sie vielleicht unsichtbar zu machen, ggf. zu erreichen unter
offTopic/triathlon-szene.de/forum

In dieser Rubrik geht das Klima des Forums unter, weil zu viel Schwachsinn gepostet und toleriert wird und von anderen versucht wird diesen Schwachsinn zu widerlegen und das Gegenteil zu beweisen.

Das führt dazu, dass auch außerhalb dieses Themenkomplexes die Stimmung mies ist.

Vielen Dank und schöne Grüße.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2022, 12:08   #2
Canumarama
Szenekenner
 
Benutzerbild von Canumarama
 
Registriert seit: 10.01.2018
Ort: PM, MST
Beiträge: 333
Volle Zustimmung!
__________________
Die längsten und abenteuerlichsten Reisen beginnen mit den Worten: "Ich kenne eine Abkürzung!"
Canumarama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2022, 12:14   #3
zahnkranz
Szenekenner
 
Benutzerbild von zahnkranz
 
Registriert seit: 17.09.2008
Beiträge: 676
Sehe ich genauso. Man kann sicher gewisse off topic-Themen im Forum besprechen, aber Politik gehört nicht dazu. Anfangs fand ich es noch interessant da viele unterschiedliche Sichtweisen zusammengetragen wurden, aber das artet zu schnell aus, so dass ich bei solchen Themen gar nicht mehr reinschaue.
zahnkranz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2022, 12:14   #4
Benni1983
Szenekenner
 
Benutzerbild von Benni1983
 
Registriert seit: 16.09.2015
Ort: Rheingau
Beiträge: 2.798
Absolut +1

Ich finde, dass hier Themen die mit unserem Sport nichts zu tun haben, eh fehl am Platz sind.

Aber das ist meine Meinung
__________________
Triathlon Dad
(noun)
1. like a normal dad but cooler

Mein TS Blog:
https://www.triathlon-szene.de/forum...t=46763&page=9

Strava
https://www.strava.com/athletes/benni1983

Triathlon Team Eltville
https://triathlon-team-eltville.de/
Benni1983 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2022, 12:16   #5
Flow
Szenekenner
 
Benutzerbild von Flow
 
Registriert seit: 09.10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 17.620
Hatte ja an anderer Stelle schonmal Folgendes dazu geschrieben :

Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
Ich mach die Tage einen Thread auf um für die Schließung des Politik Bereiches zu werben.
Dem Forum tut es nicht gut, viele Leute verabschieden sich genau deswegen, der eigentliche Sinn, nämlich Triathlon Sport zu besprechen gerät ins Hintertreffen.
Viele Leute sind nur noch im Politik Bereich unterwegs und leisten ansonsten keinen Benefit.
Ich plädiere für eine technische Lösung !

Einen (zusätzlichen) Button "Neue Beiträge (ohne Politik)".
Wie bei dem herkömmlichen "Neue Beiträge" werden die aktiven Themen angezeigt, jedoch der Bereich "Politik, Religion & Gesellschaft" dabei ausgeblendet.

Das sollte sehr leicht umzusetzen sein.

Alternativ in den persönlichen Einstellungen die Möglichkeit "Den Bereich 'Politik, Religion & Gesellschaft' ausblenden". Womöglich aber wohl etwas aufwendiger.

Prinzipiell sollte jedoch ein jeder fähig sein, selbständig eine der beiden angebotenen Optonen zu wählen :
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
@all: Bitte bleibt hier sachlich und vermeidet persönliche Angriffe und polemische Zuspitzungen. Bitte verzichtet auf absichtliches Missverstehen der gegnerischen Position. Ein sachlicher Austausch von politischen, wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Argumenten ist ok in diesem Sportforum. Wer dazu nicht in der Lage oder Willens ist, möge der Diskussion bitte fern bleiben.
__________________

Flow ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2022, 13:06   #6
KJS
Szenekenner
 
Benutzerbild von KJS
 
Registriert seit: 18.09.2018
Ort: Ostalb
Beiträge: 196
Ich wäre auch dafür.

War früher viel im Musiker-Board aktiv. Ist ja ein recht großes Forum mit entsprechend vielen Mods. Dennoch wurde dort der Bereich "Politik, Gesellschaft" seinerzeit letztendlich wegen "unmoderierbarkeit" dauerhaft geschlossen.
KJS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2022, 13:32   #7
qbz
Szenekenner
 
Benutzerbild von qbz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 8.538
ich finde, es gibt genauso Streit-Diskussionen ähnlicher Art in anderen Themenbereichen, z.B. Ernährung und Gesundheit, Blummenfelt, Doping, Trainingblogs u.a. mehr, weswegen auch Teilnehmer das Forum bisher manchmal verlassen haben. Vielleicht haben bisher insgesamt mehr Teilnehmer den Account wegen Streits oder Kränkungen in Sportthreads gekündigt als wegen der Rubrik Gesellschaft, ...... ?. Aber Arne kann das sicher eher abschätzen.

Für mich sind manche Threads in Gesellschaft wie Corona, Klima, Umweltschutz, E-Mobilität, Religion, Rechtsruck, Youtube u.a. in der Sache einfach oft auch echte interessante Information von anderen Teilnehmern und wichtiger, anregender Austausch zum WWW, neben den Triathlon-Threads. Deswegen fände ich die Einstellung schade für das Forum.

Persönlich verstehe ich die Gründe eigentlich nicht, weshalb man andere Menschen daran hindern will, sich über bestimmte Themen auszutauschen, von denen man selbst hier gar nicht Kenntnis haben will.

Geändert von qbz (13.09.2022 um 13:50 Uhr).
qbz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2022, 13:45   #8
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 15.215
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
Hallo Moderation,
ich möchte darum bitten diese Rubrik zu schließen, zumindest vorübergehend.
...
Verständliche Anfrage, fände es aber schade.
Ich bin seit einiger Zeit praktisch nur noch in offtopic Themen unterwegs, da ich aus gesundheutlichen Gründen nur noch gelegentlich Sport mache, tröste mich aber damit, dass ich in den Anfangsjahren versucht habe, Sinnvolles zum Gelingen des Forums beizutragen (wird sich kaum noch jemand erinnern).
Und: Bei früheren, endlosen Radausfahrten, langen Läufen usw., war Tratsch und offtopic eigentlich das Hauptthema. Zudem saß ich damals schon mal mit Dt. Triathlonmeistern in der Sauna oder sonstwo und da gab es Themen, für die man hier sofort gesperrt würde
Insofern: sehr schade, wenn es so wäre, da man viel offtopic Input bekommt (s. zweiter Absatz qbz), aber auch verständlich
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:42 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.