gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Kaufberatung Gravelbike - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.03.2021, 11:10   #1
MarionR
Szenekenner
 
Benutzerbild von MarionR
 
Registriert seit: 24.08.2007
Ort: Hinter den 7 Bergen
Beiträge: 2.154
Kaufberatung Gravelbike

Da die beste Anzahl an Fahrrädern immer n+1 ist und mir das Radfahren auf den hiesigen Straßen verkehrsbedingt immer mehr vergeht, hätte ich gerne ein Gravelbike.
Als bislang Rennrad und MTB- Fahrende habe ich aber wenig Ahnung, worauf ich bei der Anschaffung achten muss, wenn ich:

langstreckentaugliche Sitzposition (auch für Fernradwege, Mehrtagestouren)
bequemes Bergauf- Fahrverhalten (Übersetzung für Damenbeine mit Lauf-Schwerpunkt, und ordentlich bergauf geht es hier in alle Richtungen, spätestens am Heimweg)
gute, robuste Qualität aber keinen überteuerten Schnickschnack
unkompliziert an- und abbaubare Schutzbleche und evtl Gepäckträger

haben möchte.

Danke für eure Ratschläge,
Marion
__________________
[leaving] extending the comfort zone
MarionR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2021, 11:14   #2
TriVet
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriVet
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Kraichgau
Beiträge: 2.610
was man so hört und liest, wirst Du evtl. schon Schwierigkeiten haben, überhaupt etwas zu bekommen.
Insofern vielleicht erstmal die einschlägigen Radhändler Deiner Gegend im weiten Umfeld abtelefonieren, was da ist...
TriVet ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2021, 11:42   #3
Thorsten
Szenekenner
 
Benutzerbild von Thorsten
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.947
Um Carolins Neuanschaffung haben wir schon eine rege Diskussion geführt: https://www.triathlon-szene.de/forum...ad.php?t=48878
__________________
Die meisten Radwegbeschilderungen wurden von Aliens erschaffen.
Sie wollen erforschen, wie Menschen in absurden Situationen reagieren.
Thorsten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2021, 11:46   #4
carolinchen
Szenekenner
 
Benutzerbild von carolinchen
 
Registriert seit: 11.08.2008
Ort: eppele
Beiträge: 4.496
Für Langstrecke, ist es aber vielleicht wichtig über Nabendynamo, Beleuchtung und Aufnahmeösen f. Gepäckträger/Taschen nachzudenken. Mir war dies aber zuviel, das geht dann schon eher in Richtung Reiserad.
Auf jeden Fall macht es tierisch Spass damit zu fahren und ist mir lieber, weil leichter als ein MTB!
carolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2021, 11:56   #5
Schlafschaf
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schlafschaf
 
Registriert seit: 15.07.2020
Beiträge: 490
Ich hab das Focus Atlas, meiner Meinung nach erfüllt das alle deine Wünsche. ich bin jedenfalls begeistert von dem Rad.

Ist aktuell aber auch eins der vielen Räder, die ausverkauft sind.
Schlafschaf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2021, 12:26   #6
Roini
Szenekenner
 
Benutzerbild von Roini
 
Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Rheinhausen
Beiträge: 254
Specialized Diverge

Habe seit der Anschaffung des Rads im November so gut wie kein anderes mehr genutzt (und ich hätte durchaus eine große Auswahl )

Absolut bergtaugliche Übersetzung
Zig Möglichkeiten etwas zusätzlich zu installieren
Dank des Dämpfers im Steuerrohr super bequem
Roini ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2021, 14:33   #7
Jan-Z
Szenekenner
 
Benutzerbild von Jan-Z
 
Registriert seit: 03.04.2015
Beiträge: 693
Moin!
Mir waren Ösen für Gepäckträger, Schutzbleche und mehrere FlaHa wichtig, bin letztlich, auch wegen Verfügbarkeit der Alternativen, beim 2020er Fuji Jari gelandet und sehr zufrieden.
Ich fahr ausser dem TT auch eigentlich nichts anderes mehr ...

Gruß Jan
Jan-Z ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2021, 11:28   #8
MarionR
Szenekenner
 
Benutzerbild von MarionR
 
Registriert seit: 24.08.2007
Ort: Hinter den 7 Bergen
Beiträge: 2.154
Zitat:
Zitat von Thorsten Beitrag anzeigen
Um Carolins Neuanschaffung haben wir schon eine rege Diskussion geführt: https://www.triathlon-szene.de/forum...ad.php?t=48878
Danke @alle!

In demTherad stehen ein paar interessante Hinweise drin!
Was kommt da an Zoll etc pp dazu, wenn man bei Planet X aus UK bestellt? Da gäbs so ein Gustostückerl...
Wobei, ob 1x11 die passende Übersetzung ist?

Ja, Radhändler ist grundsätzlich auch eine gute Idee, da stehen dann aber nur 3 Bikes in 2 unpassenden Größen, weil frau hier eher MTB oder Ebike fährt und sich die Männergrößen für mich anfühlen wie Riesenräder, da ist dann auch testfahren sinnlos (obwohl ich gar nicht so besonders klein bin...). Und zum Lieblings- Raddealer fahren ist dank eines gewissen Virus momentan ein mega Aufwand (Ein- und Ausreise Tirol, Durchreise durch D).

Wegen dem Focus setzte ich mich zum Telefon, das wird bei ein paar Händlern in der weiteren Umgebung verkauft, die nicht in Tirol oder Bayern liegen.
__________________
[leaving] extending the comfort zone
MarionR ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:36 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 27. 04.
Filmtipp aktuell
Trockentraining: Schwimmform trotz Corona
Playlists
Filmtipp aktuell
Trockentraining: Schwimmform trotz Corona
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.