gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
4 Radtage Südbaden
4 Radtage Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
09.-12.05.2024
EUR 199,-
Eure Gravel - Rides&Bikes - Seite 8 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Radfahren > Offroad
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Offroad Training abseits der Straße mit MTB und Crossrad. Wettkämpfe, Alpencross, MTB-Marathons.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.11.2023, 11:09   #57
Antracis
Szenekenner
 
Benutzerbild von Antracis
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.710
Zitat:
Zitat von hanse987 Beitrag anzeigen
Bin gespannt was das neu geplante Bundeswaldgesetz bringt. Da könnten einige Einschränkungen auf uns zukommen. Liest sich wie Kaugummi welche Wege in Zukunft im Wald befahren werden dürfen. Die Aufzeichnung von Wegen soll mit dem „ Komoot-Paragrafen“ auch eingeschränkt werden.
Gerade auf die Aufzeichnungsregelung bin ich mal gespannt. Vermutlich gibts dann irgendwann mal eine Darknet-Version von Strava, wo man sich seine Gravelroute downlädt.
Antracis ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2023, 11:15   #58
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 3.388
Zitat:
Zitat von hanse987 Beitrag anzeigen
Bin gespannt was das neu geplante Bundeswaldgesetz bringt. Da könnten einige Einschränkungen auf uns zukommen. Liest sich wie Kaugummi welche Wege in Zukunft im Wald befahren werden dürfen. Die Aufzeichnung von Wegen soll mit dem „ Komoot-Paragrafen“ auch eingeschränkt werden.
Ist das nicht Ländersache? In Bayern darf man alle Wanderwege mit dem Rad befahren, in BaWü gilt die 2m Regel.
dr_big ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2023, 12:45   #59
Antracis
Szenekenner
 
Benutzerbild von Antracis
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.710
Zitat:
Zitat von dr_big Beitrag anzeigen
Ist das nicht Ländersache? In Bayern darf man alle Wanderwege mit dem Rad befahren, in BaWü gilt die 2m Regel.
Ich kenne das alte Gesetz nicht, aber jetzt sieht es wohl so aus, das da den Ländern die Tür für ziemlich pauschale Regelungen geöffnet wird.

Zitat:
"Die Länder können bestimmen, dass das Reiten, das Fahren mit Kutschen und Gespannen, das Fahren mit betriebserlaubnisfreien Fahrrädern oder sonstigen betriebserlaubnisfreien Fahrzeugen im Wald nur auf dafür ausgewiesenen Straßen und Wegen zulässig ist.“
Sprich, erstmal prinzipiell verboten, wenn nicht ausdrücklich erlaubt. Das war offenbar so bisher nicht möglich.

Und dann der berüchtigte "Komoot-Paragraph":

Zitat:
Das erstmalige digitale Anzeigen oder digitale Ausweisen von noch nicht vorhandenen Pfaden sowie von Wildwechseln, Fußpfaden, Rückegassen oder Fahrspuren als virtuelle Routen oder Trails durch bislang weglose Flächen im Wald bedarf der Zustimmung des Waldbesitzenden und der Genehmigung der zuständigen Behörde
Wobei ich nicht einschätzen kann, was als "erstmaliges digitales Ausweisen" gemeint ist. In den entsprechenden Medien wird ja schon das Ende von Komoot & Strava propagiert, Routen die über bereits irgendwo erfasste Wege und Pfade führen, sollten da ja aber nicht gemeint sein.

Und ob dann ein Waldbesitzer wirklich jeden Tag Komoot durchforstet (Haha ), um dann den Anbieter oder User zu verklagen, weil der eine bisher unerfasste 50m Gravelschneise "geleaked" hat, bleibt abzuwarten.


Generell handelt es sich ja auch "nur" um einen Referentenentwurf. In der Regel passiert damit ja noch so einiges, bis es als Gesetz erstmal zur Abstimmung gelangt , um dann diverse Male geändert zu werden , bevor es dann wirklich in Kraft tritt. Vermutlich aktuell noch kein Grund, sich hektisch irgendwelche Gravelrouten downzuloaden, wie ich das schon als Empfehlung gelesen habe.

PS: Bei der Recherche, was eine Rückegasse ist, gleich mal wieder was über Redewendungen gelernt:

Zitat:
"Als Rückeweg oder Rückegasse wird ein unbefestigter forstwirtschaftlicher Weg bezeichnet, der zum Transport von gefällten Bäumen (Holzrücken) durch Maschinen oder Rückepferde vom Hiebort zum Aufbereitungs- und Verladeplatz an einer befestigten Forststraße dient. Ein verwandter Begriff hierfür ist Holzweg, aus der sich die Metapher „auf dem Holzweg sein“ ableitet." (Wikipedia)
Antracis ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2023, 15:50   #60
su.pa
Szenekenner
 
Benutzerbild von su.pa
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: Bavaria
Beiträge: 2.406
Reiter haben eine starke Lobby, evtl. kommt von der Richtung was. Allerdings sind das in der Regel nicht die Feld- und Wiesenreiter, was dagegen sprechen könnte.

Ich könnte bei sowas. Als Reiter hat sich die Situation ohnehin schon seit Jahren immer mehr verschlechtert. Wiesenwege gibt es viele nicht mehr, Schotterstraßen wurden geteert. Was den Reiter trifft, trifft auch den Mountainbiker. Irgendwann können beide ihr Hobby an den Nagel hängen, wenn das so weiter geht.
su.pa ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2023, 17:56   #61
Bunde
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.08.2015
Beiträge: 381
Zitat:
Zitat von su.pa Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

wie plant Ihr Eure Gravel-Touren? ...
Nahezu ausschließlich mit Komoot, allerdings selbst geplant und nur in Ausnahmefällen mal Routenvorschläge.

Tip: Such mal in Google nach Komoot Collections in Deiner Gegend. Ich ha so schon mehrfach Collections bzw Routen gefunden, die ich mit der Suchfunktion in Komoot nicht gefunden hab.
Bunde ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:02 Uhr.

Triathlon-Talk: Erfolgreiches Grundlagentraining
Das Frühjahr ist die Zeit des Grundlagentrainings. Wer nicht bereits im Winter mit dem Kilometersammeln begonnen hat, muss jetzt richtig ran. Der vierfache Hawaii-Finisher Peter Weiss und Triathloncoach Arne Dyck diskutieren, worauf es im Grundlagentraining ankommt.
Altersrechner
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.