gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Start 2024!
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Überholverbot - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Triathletisches > Regeln, Sportordnungen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.07.2023, 10:16   #9
tridinski
Szenekenner
 
Benutzerbild von tridinski
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Vulkaneifel2Wetterau
Beiträge: 3.864
Zitat:
Zitat von Siebenschwein Beitrag anzeigen
Aber mal ehrlich: bei den schnellen Jungs vorn wird das nicht stattfinden, weil dort keiner bummelt, und hinten im Feld, wo es mehr oder weniger egal ist, ob Du 10 oder 20s verlierst und dann nur Platz 131 statt 128 von 150 Startern belegst, rate ich zu Gelassenheit.
Überholverbot ist Überholverbot, da spielt es kein Rolle wer wie schnell ist

kleinere Rennen haben oft Startgruppen, da sind dann welche auf Radrunde4 und andere in Runde1 und es ist bunt gemischt, da ist nix mit "die schnellen vorn und hinten ist eh egal"

genau das hatte ich letztens im Ligarennen, die Jedermänner starteten im Anschluss und waren auf Radrunde1 und die Liga auf der letzten Radrunde, der Frau auf dem Trekkingrad war es sichtlich unangenehm dass sie am Wendepunkt viel langsamer war als die Liga'profis', ich bin trotzdem noch 20m bis zum Ende Überholverbot dahintergeblieben und hab ihr auf ihre Entschuldigungen dass sie mich aufgehalten hat geantwortet dass alles gut ist und ihr ein gutes Rennen gewünscht. Einen Kampfrichter habe ich an der Stelle nicht wahrgenommen.

es gab dann in der Liga insgesamt einige DSQ wegen Missachtung Überholverbot

VOR einem Wendepunkt Überholverbot ergibt schon Sinn, zB 30m aber ggf. muss nicht hinter dem Wendepunkt auch noch ewig Überholverbot sein, da reichen dann auch 10m, man ist ja eh langsam wegen der Wende, das erhöht die Akzeptanz und nervt auch den langsamen Hobbyathleten weniger wenn er den Druck hinter sich spürt
__________________
Grüße

Tri-K
__________________

slow is smooth and smooth is fast
swim by feel, bike for show, run to win

Geändert von tridinski (07.07.2023 um 10:22 Uhr).
tridinski ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:45 Uhr.

Triathlon-Talk: Erfolgreiches Grundlagentraining
Das Frühjahr ist die Zeit des Grundlagentrainings. Wer nicht bereits im Winter mit dem Kilometersammeln begonnen hat, muss jetzt richtig ran. Der vierfache Hawaii-Finisher Peter Weiss und Triathloncoach Arne Dyck diskutieren, worauf es im Grundlagentraining ankommt.
Altersrechner
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.