gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Empfehlung Trainingslager mit Kind - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Sonstiges Training
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.11.2022, 11:08   #1
thomas_g
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.12.2007
Beiträge: 175
Empfehlung Trainingslager mit Kind

Hi.

Die Vorbereitung auf die Saison 2023 hat begonnen und wir suchen nach einer Location für ein Trainingslager im März/April. Neben den Ansprüchen meiner Frau, die sich auf Roth vorbereitet, kommt als besondere Anforderung hinzu, dass unser 2-jähriger Sohn auch Spaß haben soll, wenn der vom gerade nicht trainierenden Elternteil oder den Großeltern betreut wird.

Kriterien:
- max 3h30 Stunden Flug
- Flache verkehrsarme Strecken für Grundlagentraining auf dem Rennrad
- Fahrradvermietung in der Nähe
- Spielmöglichkeiten für ein 2-jähriges Kind

Nice to have:
- 25m/50m Pool in der Nähe
- kurzer Transfer vom Flughafen zum Hotel

Wer hat Empfehlungen für uns?
thomas_g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2022, 12:25   #2
su.pa
Szenekenner
 
Benutzerbild von su.pa
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: Bavaria
Beiträge: 2.161
Kann Dir Istrien empfehlen. Da gibt es Istriabike.com als Anbieter von Rad- und Tricamps.

Von München mit dem Auto in < 6 Stunden erreichbar. Wenn Du im Norden wohnst kannst Du nach Pula fliegen.

Die Hotels sind von Valamar in Porec und die bieten auch Kinderbetreuung an. Tennisplätze sind auch dabei, falls die Großeltern das zufällig spielen würden. Da geht es aber im Frühjahr immer recht zu, weil die Tennisspieler scheinbar zu der Zeit auch ins Trainingslager fahren.

Räder können gemietet werden. Allerdings sind immer Höhenmeter dabei. Aber nie zu steil und angenehm zu fahren. Es gibt geführte Gruppen in mehreren Leistungsklassen.

Wir sind gerne dort. Mangels Triathlon-Teilnahmen mittlerweile aber eher im Herbst. Im April ist dort richtig was los. Uns hat es dann im Mai immer besser gefallen, da weniger Leute und die kurz-kurz-Garantie war höher
su.pa ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2022, 13:40   #3
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 8.697
Zitat:
Zitat von thomas_g Beitrag anzeigen
Hi.

Die Vorbereitung auf die Saison 2023 hat begonnen ...

Wer hat Empfehlungen für uns?
Schön, wieder von Dir zu lesen, Thomas. Wollte schon nachfragen im "vermisst, wo ist..." Thema.

Leider kein Tipp für Dich.

Thomas
__________________
„Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.„

Albert Einstein (1879 – 1955)
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2022, 17:21   #4
thomas_g
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.12.2007
Beiträge: 175
Zitat:
Zitat von su.pa Beitrag anzeigen
Kann Dir Istrien empfehlen.
In Kroatien war ich noch nie. Danke für den Tipp. Das werde ich mir mal ansehen...
thomas_g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2022, 17:23   #5
thomas_g
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.12.2007
Beiträge: 175
Zitat:
Zitat von DocTom Beitrag anzeigen
Schön, wieder von Dir zu lesen, Thomas. Wollte schon nachfragen im "vermisst, wo ist..." Thema.
Ich freue mich, dass ich so fröhlich begrüßt werde, bin mir aber nicht sicher, ob Du mich nicht verwechselst.
thomas_g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2022, 22:14   #6
MatthiasR
Szenekenner
 
Benutzerbild von MatthiasR
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: Angelbachtal
Beiträge: 3.260
Zitat:
Zitat von thomas_g Beitrag anzeigen
Ich freue mich, dass ich so fröhlich begrüßt werde, bin mir aber nicht sicher, ob Du mich nicht verwechselst.
Vermutlich verwechselt er dich mit ThomasG, der gesperrt zu sein scheint.

Falls ihr schon im März weg wollt, sind die Kanaren vom Wetter her wohl am sichersten, jedenfalls war ich da die letzten Jahre immer. Lanzarote (da sind wir nächsten März) und Fuerteventura sind halbwegs flach, aber windig. Gran Canaria und Teneriffa kenne ich nicht, da ist es aber wohl deutlich bergiger.

Ich würde mal davon ausgehen, dass es einem Zweijährigen ziemlich egal ist, wo er gerade ist.

Gruß Matthias
__________________
Follow me on Strava: https://www.strava.com/athletes/20063929
MatthiasR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2022, 22:37   #7
hanse987
Szenekenner
 
Benutzerbild von hanse987
 
Registriert seit: 25.01.2010
Beiträge: 2.419
Ich war letztes Jahr Mitte April in Istrien. Das Wetter war OK, aber 3-4°C mehr hätten es schon sein können. Ich März würde ich dort nicht hinfahren. Ich glabe da hat auch noch nicht viel offen.

Die Straßen waren halbwegs OK, aber nur was für Rennräder. Ich hab in Porec einen mit TT getroffen und der war nicht begeistert von der Entscheidung. Ist halt meist wellig.

Wir waren in einem Mobilhome auf einem Campingplatz. Da war direkt ein Spielplatz an den Häuschen, aber auch gleich ein paar Pools. Man muss halt immer schauen was der Nachwuchs macht. Strand waren auch nur wenige Meter. Allgemein denke ich dass dem Nachwuchs egal ist ob er in Istrien, Mallorca oder den Kanaren ist, solange immer jemand zum Bespaßen da ist.

Geändert von hanse987 (27.11.2022 um 10:14 Uhr).
hanse987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2022, 22:58   #8
thomas_g
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.12.2007
Beiträge: 175
Zitat:
Zitat von MatthiasR Beitrag anzeigen
Vermutlich verwechselt er dich mit ThomasG, der gesperrt zu sein scheint.
Mit dem bin ich weder verwandt noch verschwägert

Zitat:
Zitat von MatthiasR Beitrag anzeigen
Falls ihr schon im März weg wollt, sind die Kanaren vom Wetter her wohl am sichersten, jedenfalls war ich da die letzten Jahre immer. Lanzarote (da sind wir nächsten März) und Fuerteventura sind halbwegs flach, aber windig. Gran Canaria und Teneriffa kenne ich nicht, da ist es aber wohl deutlich bergiger.
Die Kanaren kenne ich noch von Reisen ohne Kind. Und die "Wettergarantie" hat was.


Zitat:
Zitat von MatthiasR Beitrag anzeigen
Ich würde mal davon ausgehen, dass es einem Zweijährigen ziemlich egal ist, wo er gerade ist.
Einen warmen Pool mit Rutsche weiß er schon zu schätzen.
thomas_g ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:35 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.