gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
4 Radtage Südbaden
4 Radtage Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
28.04.-01.05.2023
EUR 199,-
Profitriathleten geben Fitnesstipps - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Triathlon allgemein
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.11.2022, 09:42   #17
deralexxx
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.584
Hawaii ich komme, ich schaffe täglich zwei Stücke Kuchen. Arne, ich kann gerne bei einem der Camps einen Vortrag zum Thema "Train your gut - von 0 auf 1 Packung Kekse am Abend" geben.

Spass beiseite, gute Hinweise IMHO.
deralexxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2022, 10:48   #18
uruman
Szenekenner
 
Benutzerbild von uruman
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 2.824
Zitat:
Zitat von Plasma Beitrag anzeigen
...

ZB auch Angert:

„Der Start in den Tag ist wichtig. Bei mir sieht das so aus: Ich liebe Müsli, auch das Ungesunde, und bereite es mir meistens am Abend vor, eine Art Bircher-Müsli. Ich nehme die zarten Haferflocken, Chia-Samen, Walnüsse, Paranüsse, Pekannüsse, Mandeln, Rosinen. Das weiche ich über Nacht mit Mandelmilch ein und mache morgens Trockenfrüchte rein, Datteln oder Feigen, sowie frisches Obst. Vielleicht noch einen Klecks Quark oder Mandelmus. Damit kommt man gut durch bis zum Mittag oder ist gut gerüstet für eine Trainingseinheit."

Wäre mir zu kompliziert.

...
Danke, mir auch

Mit so ein Tipp, so ein Frühstuck , würde bei mir schnell in ein starkes Übergewicht enden
Ich glaube es gibt wenig Altersklassen Athleten dass so ein hochkalorisches Frühstuck vertragen können
__________________
Grandpa Club Since2021
uruman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2022, 10:52   #19
bentus
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.06.2012
Beiträge: 1.114
Aus meiner persönlichen Erfahrung sind die Leute, die am meisten darauf fixiert sind, dass sie normal und auch so "ungesund" essen, die mit der schlimmsten Essstörung.
bentus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2022, 10:58   #20
iChris
Szenekenner
 
Benutzerbild von iChris
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 2.598
Zitat:
Zitat von uruman Beitrag anzeigen
Danke, mir auch

Mit so ein Tipp, so ein Frühstuck , würde bei mir schnell in ein starkes Übergewicht enden
Ich glaube es gibt wenig Altersklassen Athleten dass so ein hochkalorisches Frühstuck vertragen können
Da steht doch nichts von der jeweiligen Menge - wie kommst dann drauf dass es „hochkalorisch“ ist und im Vergleich zu was?

Quark, Haferflocken, Nüsse,… halte ich persönlich für ideal zum Frühstück. Liefert die nötige Energie und hält dich lange satt.
iChris ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2022, 11:36   #21
Antracis
Szenekenner
 
Benutzerbild von Antracis
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.303
Ich halte es da eher mit Ulle und dem vorsichtig erhitzten, und dann trinkfertigen, Glas Nutella aus der Mikrowelle. Alternativ, wenn was herzhaftes gewünscht ist, hab ich noch ein Rezept für Kinderschokocalzone von Sebi Kienle, bei dem man einfach einige Tafeln Kinderschokolade mit fertigem Pizza-Calzone-Teig umhüllt.Ich nutze natürlich die ausge-feil-ten Hochleistungsvarianten mit Chili und Zimt abgeschmeckt, um die Fettverbrennung anzukurbeln. Damit kann ich mich dann echt schlank essen.

PS, fast vergessen: Noch ein echt gesunder Performance-Tipp vom Hawaii-Sebi-Champion ist das 4-Nuss-Mischmus eines märchenhaft klingelnden Bioherstellers. Damit schaufle ich mir auf dem Weg zum Ueberbiker morgens easy regelmäßig einige 100kcal zusätzlich ins Müsli. Und da man das Zeug, weil sich immer wieder das viele ungesättigte Fett abtrennt, vor Gebrauch wie Dispersionsfarbe kraftraubend anrühren muss, verbrauche ich dabei auch nochmal Kalorien.

Geändert von Antracis (19.11.2022 um 11:45 Uhr).
Antracis ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2022, 15:14   #22
uruman
Szenekenner
 
Benutzerbild von uruman
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 2.824
Zitat:
Zitat von iChris Beitrag anzeigen
Da steht doch nichts von der jeweiligen Menge - wie kommst dann drauf dass es „hochkalorisch“ ist und im Vergleich zu was?

Quark, Haferflocken, Nüsse,… halte ich persönlich für ideal zum Frühstück. Liefert die nötige Energie und hält dich lange satt.
Stimmt

Zitat:
Zitat von Plasma Beitrag anzeigen
...ZB auch Angert:

„...Chia-Samen, Walnüsse, Paranüsse, Pekannüsse, Mandeln, Rosinen. Das weiche ich über Nacht mit Mandelmilch ein und mache morgens Trockenfrüchte rein, Datteln oder Feigen, sowie frisches Obst. Vielleicht noch einen Klecks Quark oder Mandelmus. ..."


Das sind alle, außer Quark, Lebensmittel die eine sehr hohe Energie Dichte haben
Wahrscheinlich sehr passend für eine Junge Triathlon Profi die schon am morgen eine Trainingseinheit schiebt und mit Sicherheit nicht die einzige am Tag bleibt
Für ein Ottonormal Triathlet(40+) muss man genau rechnen ob mit so ein Frühstuck am Ende des Tages eine ausgeglichen Energiebilanz hat

Weil du fragst in Vergleich zu was :
In der Woche frühstucke ich nur Mate Tee, ab und zu mache ich auch am morgen ein 40min Lauf
Am Sonntage frühstucke mit meine Frau, Kaffee Milch Brötchen Marmelade gekochte Ei und sowas ein Kram
Mein Gewicht mit Winter/Sommer Schwankungen ist genau das selbe als vor 50 Jahren
__________________
Grandpa Club Since2021
uruman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2022, 16:28   #23
Plasma
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2020
Beiträge: 394
Zitat:
Zitat von uruman Beitrag anzeigen
Danke, mir auch

Mit so ein Tipp, so ein Frühstuck , würde bei mir schnell in ein starkes Übergewicht enden
Ich glaube es gibt wenig Altersklassen Athleten dass so ein hochkalorisches Frühstuck vertragen können
Allerdings.

Ganz am Anfang steht ja:
Hier geben Profis und ihre Trainer Alltags-Tipps für eine bessere Fitness, Ausdauer und Ernährung.

Das richtet sich an Leute die keinen oder kaum Sport machen. Zumindest verstehe ich das so.

Fallen Kuchen und Kalorienbomben zum Frühstück unter Tipps für eine bessere Ernährung

Abgesehen von Kuriositäten und Amüsantes gefällt mir aber das, was S. Kienle ua sagt:
„Routine schlägt alles. Wenn du nicht nachdenken musst, ob du das jetzt machst oder nicht, sondern es einfach immer machst, weil es zu deinem Leben gehört, dann hast du sehr viel geschafft. Das erfüllt dann auch andere Kriterien, die mit Blick auf die Gesundheit und Nachhaltigkeit wichtig sind: mäßig und regelmäßig."

Da hat er halt einfach recht. Und das fällt einem inbesondere dann negativ auf, wenn man mal aufgrund einer Verletzung nicht trainieren kann.

Seipp beschreibt dann, wie man in diese Routine reinkommt:
„Der beste Tipp ist: Tu es, und tu es regelmäßig. Kraft und Ausdauer kommen, wenn du regelmäßig trainierst. Einmal ist kein Mal, zweimal ist das Minimum, dreimal pro Woche Sport sollte das Ziel sein. Und das muss nicht viel sein. 3 x 20 Minuten, 3 x 30 Minuten pro Woche. Mir stellt sich gar nicht die Frage: Warum sollte man Sport machen? Sondern eher: Warum machst du keinen Sport? Wenn du einmal gefühlt hast, wie viel besser es dir hinterher geht, bleibst du dran. Aber jeder muss seinen eigenen Weg dafür finden, nicht für alle ist Laufen das Richtige. Aber wenn du deinen Weg gefunden hast, merkst du auch, wie es alles in dir sortiert.“

Hört sich banal an, aber das muss ein Nichtsportler erstmal verinnerlichen.
Plasma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2022, 16:45   #24
lyra82
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.01.2013
Beiträge: 795
Da ich die obigen Tipps sehr ernst nehme, habe ich gerade einen Nuss-Schoko-Kuchen gebacken.

Außerdem werde ich früh zu Bett gehen.
__________________
"Annemiek just doesn't break." (M. Vos)
lyra82 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:21 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.