gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Blackout - was dann… - Seite 12 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.10.2022, 16:07   #89
qbz
Szenekenner
 
Benutzerbild von qbz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 8.930
Für die umfassende Vorsorge ist der schon im kalten Krieg bewährte Schutzraum K2000 zu empfehlen.
qbz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2022, 17:24   #90
Ausdauerjunkie
Szenekenner
 
Benutzerbild von Ausdauerjunkie
 
Registriert seit: 07.02.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 8.598
Haha - lasst euch nur alle verrückt machen!
Ausdauerjunkie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2022, 17:32   #91
noam
Szenekenner
 
Benutzerbild von noam
 
Registriert seit: 04.04.2010
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 4.789
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Du hast aber vermutlich kein Geld, um die Landwirte für ihre Lebensmittel zu bezahlen. Einmal, weil die Geldautomaten mangels Strom nichts hergeben. Zum zweiten, weil der Bauer die Lebensmittel jetzt selber braucht oder zum zwanzigfachen Preis verkauft, nachdem er gemerkt hat, dass alles, was er selbst irgendwo kaufen muss, das Zwanzigfache kostet. Dein Geld ist kaum noch etwas wert. Drittens, weil der Bauer vielleicht bereits mehrfach geplündert wurde und auf Dich schießt, sobald Du den Hof betrittst.

Würde hier unter Nachbarschaftshilfe fallen und ich glaube auch eher daran, dass falls es zu einem längerfristigen europaweiten Blackout kommen sollte, Geld recht zügig seinen Gegenwert verlieren würde.

Da aber die ganze golbalisierte Welt darauf basiert, dass irgendwelche fiktiven Zahlen auf „Wertpapier“ oder in digitaler Form einen entsprechenden Gegenwert haben müssen, werden wir das denke ich nicht erleben müssen. Ansonsten bin ich recht fit für die Donnerkuppel und kann auch recht gut mit Schusswaffen umgehen
__________________
Auf dem Weg vom “steifen Stück” zum geschmeidigen Leopard
noam ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2022, 17:53   #92
Mo77
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 1.608
Ich habe Zigaretten und Alkohol zuhause....

Ich bin safe
__________________
Mo77 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2022, 20:35   #93
Superpimpf
Szenekenner
 
Benutzerbild von Superpimpf
 
Registriert seit: 26.03.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 5.499
Zitat:
Zitat von Mo77 Beitrag anzeigen
Ich habe Zigaretten und Alkohol zuhause....

Ich bin safe
Ich habe den Gegenwert manchen Autos in LEGO hier - mir wird also zumindest nicht langweilig

Gewisse Vorräte haben wir im Keller, aber vor allem weil man das selten in kleinen Mengen kauft und ich gerne Nachschub besorge bevor es komplett leer ist. Sollte ein paar Tage reichen. Wasser ist im Zweifel viel eher alle. Habe Anfang Pandemie auch ein paar Blister Stilles Wasser gekauft - aber da wir fast ausschließlich Leitungswasser trinken ist beim Flaschenwasser der natürliche Verbrauchs-Nachkauf Zyklus nicht gegeben. Und realistisch braucht man bei 4 Personen schon ne ganze Menge wenn es wirklich länger reichen sollte.

Und damit zum Thema: Ich sehe die Wasserversorgung kritischer als den Strom. Das fängt beim Trinken an, zubereiten von Nudeln/Reis/Kartoffeln, Hygiene, Klospülung, ....
Wir hatten letztes Jahr drei mal Wasserrohrbruch auf der Straße mit jeweils einigen Stunden ohne Leitungswasser. Da ist erstmal Ebbe Klospülung konnten wir mit Eimern/Gießkannen aus dem Brunnen auffüllen, aber da der elektrisch ist wäre das beim Blackout auch hinfällig. Denn die (fast) autarke PV Anlage mit Batterie um den auch mit zu betreiben ist leider noch in der Planung*. Und Trinkwasser ist das aus dem Brunnen dann trotzdem nicht ohne extra filtern, abkochen, ...

Super-Also wird es einfach nicht passieren -pimpf


* Schon seit 2 Jahren, sehr oft trete ich mir aktuell in den Hintern, dass ich es in 2020/21 nicht einfach gemacht habe, sondern mich in Detailsverbesserungen verloren habe.
Superpimpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2022, 20:55   #94
TRIPI
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.04.2015
Beiträge: 729
Verstehe die Aufregung um ein paar Vorräte nicht. Mit ein wenig nachdenken kann man sehr viel Vorsorgen ohne es umsonst zu kaufen.
Immer wenn mal wo was im Angebot ist, das nicht schlecht wird, wird zugeschlagen. Nudeln und Reis, nen Sawyer den man auch auf jeder Bergtour brauchen kann, eine Kurbeltaschenlampe, ist doch kein Problem. Man muss ja nicht völlig ins Preppen abtauchen. Ein kleiner Trangia...


Und das eigentlich wichtigste: die eigene körperliche Verfassung, ein paar Skills und ein wenig KnowHow.
TRIPI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2022, 09:58   #95
happytrain
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.05.2021
Beiträge: 199
Zitat:
Zitat von Ausdauerjunkie Beitrag anzeigen
Haha - lasst euch nur alle verrückt machen!
Tipp für die Meisten hier:
Denkt an genügend Masekn und evtl. Euch noch schnell impfen zu lassen. Den DIE Angst die da geschürt wurde in den letzten Jahren von ALDI oder wie er heißt, ist weitaus unrealer
happytrain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2022, 10:35   #96
NBer
Szenekenner
 
Benutzerbild von NBer
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 6.734
Zitat:
Zitat von happytrain Beitrag anzeigen
Tipp für die Meisten hier:
Denkt an genügend Masekn und evtl. Euch noch schnell impfen zu lassen. Den DIE Angst die da geschürt wurde in den letzten Jahren von ALDI oder wie er heißt, ist weitaus unrealer
Komischerweise sind es immer Leute wir du, die dieses Thema mit solchen Beiträgen immer wieder erneut einbringen und so am köcheln halten, nie die Maskenträger. Schon mal aufgefallen?
NBer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:44 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.