gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Ironman Frankfurt 2022 - Seite 86 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Ironman Frankfurt
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.06.2022, 14:46   #681
226k
Szenekenner
 
Registriert seit: 20.02.2009
Beiträge: 60
Ich habe den Link von MartinN ausporobiert. Er ist tatsächlich personalisiert... schade und vielen Dank an Martin!
226k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2022, 15:02   #682
Ausdauerjunkie
Szenekenner
 
Benutzerbild von Ausdauerjunkie
 
Registriert seit: 07.02.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 8.418
Ja, der link ist da. 665,33€, gültig bis 5.7.
Ausdauerjunkie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2022, 14:16   #683
flachy
Szenekenner
 
Benutzerbild von flachy
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Lausitz
Beiträge: 2.350
Aloha,

wie funktioniert das eigentlich?
Der Sieger und neue Europameister hatte riesige Werbeschriftzüge "Van Rysel" auf seinen Textilien.
Gefahren ist er aber Cervelo mit Lake-Radschuhen, Met Helm, Customized Speedsuit, Swissside LRS und den Run final mit Hoka Laufschuhen.
Ich kann nicht einmal ansatzweise Produkte der Decathlon-Eigenmarke "Van Rysel" bei ihm entdecken und schliesse daraus, dass er dafür gute Gründe hatte, die gegen die Verwendung der Produkte eines seiner Hauptsponsoren sprachen.
Schon seltsam
Oder er ist einfach nur der Erbe der Kaufhaus-Kette und kann sich aufs Hemd malen, was er will...
__________________
DU MUSST SPRINTEN, NICHT PARKEN!

MATHIEU VAN DER POEL ZUM POKER IM FINALE DER RVV MIT TADEJ POGACAR
flachy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2022, 14:19   #684
Benni1983
Szenekenner
 
Benutzerbild von Benni1983
 
Registriert seit: 16.09.2015
Ort: Rheingau
Beiträge: 2.648
Ja Flachy...das habe ich mir auch gedacht???
__________________
Triathlon Dad
(noun)
1. like a normal dad but cooler

Mein TS Blog:
https://www.triathlon-szene.de/forum...t=46763&page=9

Strava
https://www.strava.com/athletes/benni1983

Triathlon Team Eltville
https://triathlon-team-eltville.de/
Benni1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2022, 14:26   #685
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 7.061
Zitat:
Zitat von Benni1983 Beitrag anzeigen
Ja Flachy...das habe ich mir auch gedacht???
Vielleicht sind die Aufkleber aus irgendwelchem Hyper-Super-5D-NASA-Material und ziehen einen in Fahrtrichtung.
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2022, 21:01   #686
Snip
Szenekenner
 
Registriert seit: 18.10.2012
Beiträge: 272
Mit einigen Tagen Abstand, ein paar allgemeine Worte zum Rennen von meiner Seite.

Ich denke man bekommt hier schon eine gewisse Qualität für sein Geld, was ja einige hier bemängeln, auch wenn natürlich nicht alles perfekt ist.

Der Vortag verlief bei mir ohne Probleme, Startunterlagen abholen, einchecken in T1 und T2 verlief nach dem üblichen Prozedere. Die Parkplatzsituation war in T1 nicht optimal, aber egal, man hat ja Zeit.

Am Renntag selbst bin ich, wenn auch mit ein paar Minuten Verspätung um 04:05 mit dem Shuttlebus an den See gefahren. Ohne Probleme. Man könnte hier vielleicht schon um 04:30 Uhr T1 öffnen und nicht erst um 05:00 Uhr. Luftpumpen vom Veranstalter habe ich keine gesehen, aber es gab genügend andere Athleten die alle hilfsbereit waren. Top.

Leidiges Thema, Dixis, auch hier kann man natürlich nie genug aufstellen. Aber ich denke auch hier hat die Anzahl gepasst.

Schwimmstart und das Schwimmen selbst ebenfalls gut organisiert, das Schwimmen im Langener Waldsee hat mir sehr gut gefallen. Die Bojen waren gut gesetzt. Hat Spaß gemacht.

Wechsel in T1 ohne Probleme.

Die Radstrecke ist zu 80% schön zu fahren. Warum sie diese Kopfsteinpflasterpassage nicht rausnehmen versteh ich nicht. Hier provoziert man unnötige Unfälle und Platten. Kein Mensch braucht die Stelle. Die Verpflegungsstellen waren ausreichend mit Personal besetzt und ich habe auch in der zweiten Runde noch alles bekommen.

T2 fand ich auch gut organisiert.
Auch hier alles ohne Probleme.

Die 4 Laufrunden waren jetzt wenig abwechslungsreich, aber die Zuschauer an der Strecke waren natürlich in guter Stimmung und haben einen den notwenigen Vortrieb gegeben. Verpflegung auch hier immer in ausreichenden Mengen vorhanden und bekommen.

Der Zieleinlauf, gerade kurz vor 22 Uhr ist schon Klasse. Geile Stimmung.

Mit der LD in Frankfurt macht man nicht viel falsch, für mich wäre es aber jetzt kein Rennen wo ich mich sofort wieder anmelden würde (außer aus Quali Gründen).
Von den 3 großen deutschen LD Rennen (Roth, Hamburg und Frankfurt) würde ich hier wahrscheinlich Roth immer den Vortritt lassen, auch weil ich die ländliche Rother Region angenehmer finde wie die beiden Großstädte.

Trotzdem war es ein geiles Wochenende, Wetter war auch Top, Gut organisiert, schöner Sport.
Allen Finishern weiterhin gute Erholung.
Snip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2022, 17:45   #687
RioR
sagt "Hallo allerseits!"
 
Registriert seit: 29.06.2022
Beiträge: 2
Zitat:
Zitat von JENS-KLEVE Beitrag anzeigen
Die Disqualifikation von Weiss wegen Littering finde ich auch bescheuert. Das war keine Gelpackung, die ins Naturschutzgebiet geschleudert wurde, sondern eine Radflasche in einem Wohngebiet. Zudem nur wenige Meter nach der offiziellen Litterimg Zone, die in fast allen Rennen zu kurz ist und wo immer Leute hinterher auch aufräumen.
Für die gleiche Aktion habe ich selbst mal eine Verwarnung (gelbe Karte und ein pädagogisches Gespräch bekommen) damit konnte ich leben, dennoch finde ich, dass die Schuld hier bei der Organisation liegt. Eine Disqualifikation finde ich daher skandalös.
Dazu kann ich auch noch eine Anekdote beitragen:
Auf der ersten Runde habe ich bei The Hell meine Werkzeugbox vom BMC verloren. Erst gar nicht gemerkt da viel los und um mich herum einiges geflogen ist. Da in der Gruppe konnte /wollte ich auch nicht anhalten um keinen Sturz zu riskieren (geschweige denn an der Stelle wieder anfahren). Zufällig war eine Kari direkt neben unserer Gruppe. Fährt mich an und weist mich darauf hin dass ich anhalten und es aufheben muss. Ich habe versucht zu erklären dass es aufgrund der Umstände und der Tatsache dass ich es erst gar nicht bemerkt habe, nicht möglich ist/war. Sie ist nach The Hell dann an mich ran gefahren und hat mir erklärt dass sie mich eigentlich disqualifzieren müsste. Allerdings haben wir uns gut verstanden und uns dann auf eine Zeitstrafe von 1 Minute geeinigt. Bin dann auf der 2. Runde nochmal an den Bike Stand kurz hinter der Passage aber weder dort noch beim Lost&Found abgegeben.

Im Endeffekt netter Kontakt mit dem Kari aber die Strafe war etwas strange. Bin aber primär froh dass es keinen Defekt danach gab.
RioR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2022, 08:41   #688
iron_heiner
sagt "Hallo allerseits!"
 
Benutzerbild von iron_heiner
 
Registriert seit: 30.06.2020
Beiträge: 7
Hallo liebe Trias´s,

mich beschäftigt seit Längerem eine Frage, die hier vielleicht auch schonmal angesprochen bzw thematisiert wurde, sollte dem so sein, bitte ich um Verzeihung.
Es geht um die Laufstrecke am Main:

Da diese ja nicht für den "Allgemeinbetrieb" gesperrt ist, musste ich in den letzten Jahren immerwieder als Zuschauer feststellen, dass sich die Athleten teilweise ihren Weg zwischen "Sonntagsausflüglern mit Kinderrad und Hund" suchen mussten. In meinen Augen : eine Zumutung. Gerade südliches Mainufer.


Habt ihr das als Athleten auch als störend empfunden oder liegt es an meiner Wahrnehmung, bzw seht ihr da Handlungsbedarf?

Zu meinem Hintergrund:
Habe ´93 meinen ersten Tria beim Rodgau Triathlon gemacht, bin dann über alle Distanzen zur LD gekommen, 2003-2005 jeweils hier in FFM für den PSV Blau-Gelb gestartet (jetzt Eintracht?) ), dann Zuwachs bekommen und "die Beine hochgelegt", doch das Feuer brennt noch ;-)

Beste Grüße !
iron_heiner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:21 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.