gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager
Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
22.-30. Mai 2021
07.-15. August 2021
EUR 340,-
Canyon Speedmax Disc - Seite 33 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.11.2020, 10:31   #257
Greyhound
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.09.2016
Beiträge: 433
Davon lassen sich nur Leute beeindrucken, die von Technik wenig Ahnung haben. Es wäre für mich kein Problem dir ein Lager zu Designen, dass im Leerlauf super läuft und unter Last katastrophal performt. Einfach ein Schmierstoff mit niedriger Viskosität verwenden. Unter Last wird der Schmierstoff verdrängt und es läuft Metall auf Metall mit einem viel höheren Reibungskoeffizient.
Greyhound ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2020, 11:04   #258
nagybalfasz_b
Szenekenner
 
Registriert seit: 20.08.2013
Beiträge: 380
Sorry, aber das hat mit dem verwendeten Schmierstoff recht wenig zu tun, auch wenn man damit sicherlich für solch einen einfachen Test "bescheißen" könnte.
Mein Wheels Manucaturing Innenlager läuft jedenfalls selbst nach über 11000 km noch genauso leichtgängig wie auf dem Video, was gar nicht möglich wäre, wenn deine Argumentation darauf zuträfe.

Es ist die Qualität der Lager, die hier wesentlich ist, sowie auch gerade im Falle von nicht miteinander verschraubten Lagerschalen, wie es bei Ceramic Speed der Fall ist, von der Präzision der Lagerlöcher im Rahmen. Sind die nicht 100%-ig gerade zueinander ausgerichtet (was leider gar nicht selten vorkommt), dann geht das stark auf den Widerstand der Lager, was sie auch wesentlich schneller abnutzen lässt. Davon abgesehen sind Keramik-Lager in einem Lagergehäuse, welches nicht ebenfalls aus Keramik ist, ziemlich kontraproduktiv, da eine längere Laufzeit ohne signifaktem Verschleiß damit quasi unmöglich ist.
nagybalfasz_b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2020, 15:42   #259
Schneum
Ist alles so schön bunt hier!
 
Benutzerbild von Schneum
 
Registriert seit: 20.01.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 48
Ohne Schierstoff nochmals kompakt formuliert:
Der Leichtlauf ohne Last ist für die Einschätzung der Qualität eines Lagers ein völlig ungeeignetes Kriterium.

gruss, arne
Schneum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2020, 16:11   #260
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 6.021
Zitat:
Zitat von Schneum Beitrag anzeigen
Ohne Schierstoff nochmals kompakt formuliert:
Der Leichtlauf ohne Last ist für die Einschätzung der Qualität eines Lagers ein völlig ungeeignetes Kriterium.
Unter Inlineskatern war das vor >20 Jahren schon "Allgemeinwissen". Die billigen Lager haben sich ohne Last teils ewig gedreht und die teuren Lager nicht (auch direkt nach der Reinigung, also ohne Schmierung). Auf der Strasse sah es dann anders aus.
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2020, 22:01   #261
nagybalfasz_b
Szenekenner
 
Registriert seit: 20.08.2013
Beiträge: 380
Zitat:
Zitat von Stefan Beitrag anzeigen
Unter Inlineskatern war das vor >20 Jahren schon "Allgemeinwissen". Die billigen Lager haben sich ohne Last teils ewig gedreht und die teuren Lager nicht (auch direkt nach der Reinigung, also ohne Schmierung). Auf der Strasse sah es dann anders aus.
Sorry, aber diese Argumente ignorieren, dass wirklich gute Lager auch bei diesem Test ohne Last leichtgängig sind UND sich auch nach tausenden Kilometern noch nicht verschlissen sind und sich entsprechend nach wie vor leicht drehen.
Da hilft es nur wenig, wenn es Lager gibt, die sich bereits zu Beginn nicht so leichtgängig zeigen und dieses Verhalten auch mit der Zeit zumindest auf gleichem Niveau bleibt.

Es lässt sich lediglich der Lagertyp "entlarven", der ohne Last im Neuzustand leicht läuft, aber bereits nach ein paar hundert km Verschleißerscheinungen zeigt, weil die Lager einfach zu billig sind.

Ein Hambini-Lager hat nur die besten Lager (zumindest nach Hambinis Einschätzung der Lagermarken und - typen, was ich aber durchaus als äußerst valide ansehe) verbaut, und die Lager drehen sich sowohl ohne als auch unter Last butterweich. SO muss ein Lagwr sein!

Wobei ich im Falle des Canyon wirklich hoffe, dass das Lager wegen dem Innenlager so schlecht dreht und nicht deswegen, weil selbst Frodos Rahmen eine miese Innenlagerlochung hat, weswegen die Schalen unter Spannung stehen...
nagybalfasz_b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2020, 23:24   #262
Greyhound
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.09.2016
Beiträge: 433
Es geht doch nur darum, dass das Video keinerlei Aussagekraft hat. Vielleicht müssen die Lager erst einlaufen, da der Schmierstoff nicht ordentlich verteilt ist. Genauso gut kann auch der Rahmen nicht innerhalb der Toleranzen sein. Sowas aus dem Video abzuleiten, ist doch reine Spekulation.

Wenn man Lager vergleichen will, dann muss man unter Last testen. Da braucht man auch nicht lange rätseln, da es solche Messungen bereits gibt.

https://www.hawk-racing.com/independ...iciency-study/
Greyhound ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2020, 09:27   #263
deirflu
Szenekenner
 
Benutzerbild von deirflu
 
Registriert seit: 31.08.2011
Beiträge: 2.446
Zitat:
Zitat von nagybalfasz_b Beitrag anzeigen
Ist zwar jetzt etwas OT, weil es sich nicht spezifisch um den Speedmax handelt. Aber da es Frodenos Speedmax direkt betrifft und hier Ceramic Speed gerade als Wunsch-Upgrade genannt wurde:

Ob ein Ceramic Speed Innenlager für das Tretlager Sinn machen würde, bezweifle ich nach diesem Video zum Aufbau von Frodenos Rad:
https://www.youtube.com/watch?v=_c4aH1vu4OY

Man sehe sich die wenigen Sekunden ab 10:50 min an, wo das fertig montierte Tretlager kurz zum Test gedreht wird. Das ist erbärmlich, wie schnell es wieder zum Stillstand kommt.

Bei einem wirklich guten Innenlager wie z.B. dem Wheels Manufacturing Angular Contact sieht das hingegen so aus, wenn man die Kurbel ohne Kette dreht:
https://www.youtube.com/watch?v=gFfq3b_OcPk

Man verliert also meiner Meinung eher mit Ceramicspeed als dass man was gewinnen würde.
Das Ceramicspeed Lager grundsätzlich gut sind steht denke ich außer Frage, auch wenn der Reibungsverlust gesamt das letzte ist was ich optimieren würde da sehr teuer und wenig Potenzial vorhanden ist.

Mir fällt beim Video eher auf das der Monteur keinen Drehmomentschlüssel verwendet und das nicht nur nicht bei der Kurbel


Ich finde das Rad gesamt sehr gut, auch wenn ich kein Fan von Canyon bin.

Aber vor allem der Lenker ist auf alle Fälle das bisher beste System in meinen Augen.
deirflu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2020, 09:38   #264
Mr. Brot
Szenekenner
 
Benutzerbild von Mr. Brot
 
Registriert seit: 21.07.2017
Beiträge: 256
Hab das Video gestern Abend auch in voller Länge, untermalt mit esotherischer Musik, genossen. War gut zum runterkommen.

Dass ohne Drehmo und immer mit kleinem Ruck am Ende geschraubt wurde, hab ich auch etwas verstört bemerkt. Ich denke mal, der Monteur hat aber genug Erfahrung um zu wissen was er tut.

Zu dem Innenlager sollte man sich vielleicht mal Gedanken machen, welche Größenordnungen die dort diskutierten Verluste haben, und auch bedenken, dass berührende Dichtungen einen gewissen Sinn haben und auch ein bischen einlaufen bevor man mit Schnappatmung Seitenweise darüber streitet.
Mr. Brot ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:52 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup
 Samstag 16.01, Sonntag 17.01, Dienstag 19.01
Filmtipp aktuell
Das war 2020
Der Jahresrückblick mit Klaus Arendt
Playlists
Filmtipp aktuell
Trockentraining: Schwimmform trotz Corona
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.