gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 02/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Lucy Charles: Part Time Mermaid
Navigation: Rechts, Links, Geradeaus?
Nahrungsmittelintoleranzen: Hilfe, was darf ich noch essen?
Zeig her Deine Füße: Der etwas andere Laufschuhtest
Wie geht es weiter: Wann ist mal wieder richtig Wettkampf
Jetzt online und am Kiosk
Lässt Du Dich gegen Corona impfen? - Seite 173 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Umfrageergebnis anzeigen: Lässt Du Dich gegen Corona impfen?
Ich lasse mich impfen, sobald der Impfstoff da ist 100 46,08%
Ich lasse mich impfen, aber erst später 58 26,73%
Ich habe mir noch keine Meinung gebildet 20 9,22%
Ich lasse mich nicht gegen Corona impfen, bin aber ansonsten nach Stiko Empfehlung geimpft 13 5,99%
Ich lasse mich nicht impfen 26 11,98%
Teilnehmer: 217. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.02.2021, 21:56   #1377
Plasma
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2020
Beiträge: 138
Zitat:
Zitat von Adept Beitrag anzeigen
Ok, heisst das, alles normal mit Blutgerinnsel und keine spezielle Sache bei Corona?
Ja. Gilt zB auch für die echte Grippe, also Influenza.
Plasma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2021, 22:24   #1378
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 6.496
Zitat:
Zitat von merz Beitrag anzeigen
...Wir thematisierte aber Impfungen.Was fehlt ist irgendwelche belastbare Studien es gebe da ein Problem ...
m.
Zu welchem der zugelassenen Sars-CoV2 Impfstoff genau?

Klickmich für Hilfe dazu...
__________________
Das Große ist nicht, dies oder das, sondern man selbst zu sein.
Sören Kierkegaard

Geändert von DocTom (26.02.2021 um 22:56 Uhr).
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2021, 05:52   #1379
papa2jaja
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.03.2016
Beiträge: 299
Viele Aspekte zum Thema Covid-19 werden behandelt, als seien sie Covid-19-spezifisch, sind es aber nicht.

Was Covid-19 nach meiner Meinung so gefährlich macht, ist die Tatsache, dass es eine relativ heftige Krankheit, gleichzeitig aber so ansteckend wie ein Schnupfen ist. Deswegen nehme ich Covid-19 ernst.

Ich habe in meinem Leben aber alle Impfungen ohne spürbare Nebenwirkungen vertragen, und erwarte bei einer Covid-Impfung nicht viel anderes. Deswegen werde ich mich baldmöglichst impfen lassen.
papa2jaja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2021, 06:45   #1380
merz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2006
Beiträge: 4.570
Die US FDA wird den Johnson&Johnson Impfstoff (eine Dosis reicht, leicht zu lagern, Virusvektoransatz) in den nächsten Tagen zulassen - wenn die EMA nachzieht sind es dann vier (drei für die USA, weil dort AstraZeneca immer noch nicht zugelassen ist).

https://www.tagesschau.de/ausland/jo...f-usa-101.html

m.
merz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2021, 08:25   #1381
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.465
Zitat:
Zitat von FinP Beitrag anzeigen
Jetzt warte ich mal auf die Impfreaktion.
Alles Gute!
Wie gehts dir heute?
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2021, 12:20   #1382
bentus
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.06.2012
Beiträge: 984
Wurde am Dienstag mit AstraZeneca geimpft, Mittwoch + Donnerstag gings es mir nicht gut, hatte Fieber und halt wie bei einem grippalen Infekt gefühlt. Freitag war es wieder okay, konnte eine Stunde Laufen + Radfahren. Meine Kollegen (Klinik) berichten fast alle das Gleiche. Man fällt ungefähr 48h aus. Meine Freundin hatte Glück, bei ihr war es nur ein Tag mit Kopfschmerzen.

Bei der Grippeimpfung hatte ich bis jetzt nie was, das war bei der Corona Impfung schon anders. Aber man übersteht es! Heute bin ich schon ein Zwift Rennen gefahren und die Watt waren änhlich wie immer.

Viele im meinem Umfeld die mit MRNA-Impfstoff geimpft wurden hatten bei der ersten Impfung gar nix, da ist es dann die zweite Impfung, die Reaktion auslöst.
bentus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2021, 12:50   #1383
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 6.208
Zitat:
Zitat von bentus Beitrag anzeigen
....
Danke für Deinen Post.
Frau Dr. Ciesek hatte diese Woche im Podcast auch etwas dazu gesagt:

Ciesek: Wenn man sich noch mal die Zulassungsstudien anschaut, dann sind Nebenwirkungen diese klassischen. Wie so ein grippaler Infekt sage ich mal, also Fieber, schlapp, müde, Gelenkschmerzen oder auch Schmerzen an der Einstichstelle, Muskelschmerzen oder überhaupt ein Krankheitsgefühl. Die sind da beschrieben und auch gar nicht selten. Wenn man es vergleicht, wurde es in den Zulassungsstudien immer mit einem Meningokokken-Konjugatimpfstoff verglichen, die sind da auch häufiger aufgetreten als bei dem Meningokokken-Impfstoff. Und die Häufigkeiten, die jetzt beschrieben werden, sind laut dem PEI, wo die gemeldet werden können…
....
....
....
Ciesek: Genau. Und was noch auffällt, dass bei dem AstraZeneca-Impfstoff die Nebenwirkungen eher nach der ersten Impfung stärker sind. Das ist der große Unterschied zu Biontech oder Moderna. Da hat man die Nebenwirkungen nach der zweiten Impfung gesehen, also das Fieber. Da die meisten aber jetzt erst die erste Impfung AstraZeneca haben, verzerrt das ein bisschen das Bild. Also wahrscheinlich ist es im Endeffekt ähnlich wie bei dem anderen Impfstoff. Nur dass es bei AstraZeneca eher nach der ersten Impfung ist und bei Biontech nach der zweiten Impfung. Was ja auch empfohlen wird, ist, wenn man Krankenhauspersonal oder Pflegeheimpersonal impft, dass man das versetzt macht. Dass man nicht alle am gleichen Tag impft und am nächsten Tag ganz viel ausfallen. Sondern vielleicht das versucht über zwei, drei Termine versetzt zu machen, damit das den Betrieb und den Ablauf im Krankenhaus oder Altenheim nicht zu sehr stören würde.

Quelle: https://www.ndr.de/nachrichten/info/...pfreaktio nen
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2021, 13:13   #1384
FinP
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Alles Gute!
Wie gehts dir heute?
Alles gut, danke. Heute Nacht hätte ich den Bodensee austrinken können und habe etwas gefröstelt.

Mache trotzdem nen faulen Tag auf dem Sofa.
  Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:42 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 20. 04.
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Playlists
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.