gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
GET YOUR RACEWEAR
Aero-Trikot und Hose
EUR 179,- pro Set
Nur solange Vorrat
Anzeigen
Empfehlung für wasserdichten Beutel/Trockenbeutel/Drybag gesucht - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Schwimmen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.03.2019, 11:56   #9
longtrousers
Szenekenner
 
Benutzerbild von longtrousers
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 3.037
Ist hier was dabei
https://www.ortlieb.com/de/produkte?cat=119
__________________
Teil einer seriösen Vorbereitung ist immer, sich Ausreden zurechtzulegen.
longtrousers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 12:11   #10
Thorsten
Szenekenner
 
Benutzerbild von Thorsten
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.797
+1

An Ortlieb führt kein Weg vorbei, bei mir sind die Dinger unkaputtbar. Auch wenn ich dir ein langes Leben wünsche, der Ortlieb-Beutel könnte dich wirklich überleben. Die PD350-Variante sollte es aber schon sein, bei den leichteren könnte am Ende des Beutels noch Leben übrig sein.

https://www.ortlieb.com/de/dry-bag-pd350
__________________
Die meisten Radwegbeschilderungen wurden von Aliens erschaffen.
Sie wollen erforschen, wie Menschen in absurden Situationen reagieren.
Thorsten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 14:07   #11
mcbert
Szenekenner
 
Benutzerbild von mcbert
 
Registriert seit: 25.02.2012
Beiträge: 492
Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

nach dem Schwimmen verstaue ich meine Klamotten in einem "wasserfesten Packsack" und transportiere sie so nach Hause. Ich nutze den Beutel/Sack also nicht, um das Wasser draußen, sondern drin zu halten.
Wenn es um nahezu 100% Wasserdichtgkeit geht, sind diese Packsäcke von diversen Herstellern (Decathlon - Ortlieb) wohl schon was du suchst.
Alternativ ginge vielleicht noch ein nylon turnbeutel, der ist oben halt nicht komplett dicht. Ist günstiger als ein Packsack um ihn nach ein paar Jahren wegen Hygiene od. so zu wechseln

Aber was machst du alles nass um einen 30L Sack zu füllen?
Badehose drücke ich aus und packe sie ins Aussennetz meines Rucksacks.
Früher wahlweise ins Handtuch oder in eine Plastiktüte.
mcbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 14:24   #12
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 7.589
Danke für Eure Empfehlung, longtrousers und Thorsten! Ortlieb scheint ein klarer Favorit zu sein.

Zitat:
Zitat von mcbert Beitrag anzeigen
Aber was machst du alles nass um einen 30L Sack zu füllen?
Badehose drücke ich aus und packe sie ins Aussennetz meines Rucksacks.
Früher wahlweise ins Handtuch oder in eine Plastiktüte.
Dank auch an Dich! Bei mir ist eigentlich alles noch triefend, wenn ich es wegpacke: Schnorchel, Flossen, Pull Buoy, Badehose, manchmal noch ein Kickboard. Und das Handtuch ist zumindest so feucht, dass ich es auch nicht gerne einfach so in den Rucksack stecke. Ich möchte auch vermeiden, dass der Rucksack nach Chlorwasser riecht.

Wenn der Beutel kleiner ist, muss ich zu sehr quetschen, das nervt mich.
__________________
🏊 Mein Video zum kompletten Kraul-Armzug ist fertig: EnglischDeutsch 🏊
schnodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 14:52   #13
mcbert
Szenekenner
 
Benutzerbild von mcbert
 
Registriert seit: 25.02.2012
Beiträge: 492
Dachte ich mir doch, dass du da mehr hast :-)
Schwimmequipment hab ich in einem Netz z.B. von Arena

Das reicht bei mir, damit es halbwegs trocken ist bis ich es wegpacke. Hängt ja beim duschen und anziehen lange genug. Ausserdem kann ich es so daheim gebündelt auspacken und liegen lassen und ich muss dann erstmal nur Badehose und Handtuch wirklich aufhängen.
Die Packsäcke musst du ja jedesmal komplett leeren , trocknen und wieder packen. Ist dir das nicht zu aufwändig?

Bzgl. Chlorduft:

mcbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 15:17   #14
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 7.589
Zitat:
Zitat von mcbert Beitrag anzeigen
Die Packsäcke musst du ja jedesmal komplett leeren , trocknen und wieder packen. Ist dir das nicht zu aufwändig?
Nein, ich habe mich daran gewöhnt. Ich sehe es als Ritual.

Das gibt mir auch die Gelegenheit, die Schwimmbrille daheim nochmal mit Babyshampoo fürs nächste Schwimmen vorzubereiten und alles ordentlich (naja) im Badezimmer an die Wand zu hängen. So sehe ich gleich, ob ich etwas im Schwimmbad habe liegen lassen. Und so stelle ich vor dem Schwimmen jedes Mal neu zusammen, was ich mitnehmen will.
__________________
🏊 Mein Video zum kompletten Kraul-Armzug ist fertig: EnglischDeutsch 🏊
schnodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 17:04   #15
Jan-Z
Szenekenner
 
Benutzerbild von Jan-Z
 
Registriert seit: 03.04.2015
Beiträge: 667
Moin!
Ich würde einen 0815 Packsack mit Rollverschluss nehmen, 100% Wasser drinhalten werden die eher schon. Ich hatte beim Mopped-Urlaub einen fürs Zelt, als ich das mal nass verpacken musste und der Sack kopfüber ans Mopped geschnallt war, kam nach einer Weile minimal Wasser am Verschluss raus. Aufrecht und ohne so grossen Zug sind die 99,x% Wasserdicht schätze ich ... auch von innen nach aussen ...
Gruss Jan
Jan-Z ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 17:08   #16
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.107
Mach nedd rum, kauf dir nen Ortliebsack, fertig.
Da löst sich keine Beschichtung vom Gewebe, die Nähte halten und du kriegst sie in vielen Grössen und Materialstärken aka Gewicht.
Allerdings nur in einer Qualität, nämlich immer top.
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:50 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Veranstaltungen 2021:
Was, wenn Corona bleibt?
Playlists
Filmtipp aktuell
Hast Du Talent?
So findet Du es heraus!
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.