gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Das neue Community Coaching-Paket. Start 1. Januar.
Trainingsgruppe
Langdistanz
Anzeigen
Training am frühen Morgen - Seite 330 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Triathlon allgemein
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.10.2020, 22:54   #2633
gaehnforscher
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.12.2013
Beiträge: 1.561
Mal in die Satzung schauen. Da steht ja in der Regel einiges zum Thema gesellschaftliches Miteinander und Akzeptanz anderer, was sich ggf. relativ schlecht mit den Aussagen der betreffenden Politiker/ Partei verträgt.

Den Impuls auszutreten kann ich verstehen, ändert aber irgendwie auch nichts daran, dass dann ne ziemlich fragwürdige Jugendförderung stattfindet. Vermutlich ist der Vorstand eher noch froh die "Querulanten" los zu sein.
gaehnforscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 00:01   #2634
spanky2.0
Szenekenner
 
Benutzerbild von spanky2.0
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 1.437
Zitat:
Zitat von flachy Beitrag anzeigen
"...so solle das Geld von der AfD in den Nachwuchsbereich fließen...".

Ronny und andere Athleten baten daraufhin den Vorstand, das Geld doch entweder für Schwimmkurse der zahlreichen syrischen, tschetschenischen und afghanischen Migrantenkinder zu nutzen (deren Wohnstätte befindet sich 200 Meter neben der Schwimmhalle) oder die Spende zu verweigern bzw. an die Partei zurück überweisen.
Ich fände die Idee gar nicht so schlecht, das Geld zu nutzen, um kostenlose Schwimmkurse für Migrationskinder anzubieten.
Im Anschluss könnte man das doch medial schön in der lokalen Presse breit treten, was mit der Kohle dieser bestimmten Partei angestellt wurde.
Ich glaube das würde sie nicht so sehr freuen und sich danach als schönes Eigentor herausstellen!
spanky2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2020, 10:54   #2635
flachy
Szenekenner
 
Benutzerbild von flachy
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Lausitz
Beiträge: 1.791
Aloha Athleten,

vielen Dank für das Feedback.
Wir sind am Thema dran.
Die Querelen mit dem Verein und deren AFD Spende sind jetzt mal richtig eskaliert.
Ich hatte Anfang der Woche etwas hingeschrieben, darauf hatte mich der Vorstand zum klaerenden Gespräch vorgeladen.
Dazu wirds nicht kommen, denn mittlerweile hat die komplette Jugendabteilung und die gesamte Triathlon Abteilung mit Austritt gedroht, sollte die Nazispende nicht zurück gezahlt werden.
Wir sind knapp 100 Athleten und das Herzstück des Klubs, die NICHT bei einem Verein "OSSV powered by AFD" trainieren möchten.
Bin ich doch nicht allein hier, gibt noch viele anständige Sportler in der idyllischen Lausitz!
Und 2021 vielleicht ein neues Tri-Team im Osten!

Back2Training, denn logisch gibt's auch weiterhin den aktiven Lifestyle bei uns!
Aber bevor ich es zweimal schreibe, checkt die Action gern hier in unserem kleinen Triathlonblog.
Hang Loose Athleten, Athletenlifestyle rockt!
__________________
Road2Hamburg- Athletenlifestyle rockt!
flachy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2020, 10:58   #2636
Bleierpel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Bleierpel
 
Registriert seit: 05.07.2007
Beiträge: 2.042
Zitat:
Zitat von flachy Beitrag anzeigen
....
Dazu wirds nicht kommen, denn mittlerweile hat die komplette Jugendabteilung und die gesamte Triathlon Abteilung mit Austritt gedroht, sollte die Nazispende nicht zurück gezahlt werden.
Wir sind knapp 100 Athleten und das Herzstück des Klubs, die NICHT bei einem Verein "OSSV powered by AFD" trainieren möchten.
Bin ich doch nicht allein hier, gibt noch viele anständige Sportler in der idyllischen Lausitz!
Und 2021 vielleicht ein neues Tri-Team im Osten! ...
Saustarkes Statement!! Gehört in die Dorfpostille!! Verbreitung empfohlen!!
__________________
früher: sex and drugs and rock `n roll.
heute: betablocker, insulin und kamillentee
Bleierpel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2020, 13:15   #2637
kullerich
Szenekenner
 
Registriert seit: 25.10.2006
Beiträge: 2.858
Zitat:
Zitat von flachy Beitrag anzeigen
Aloha Kullerich,

im stadteigenen Stadion treffen wir uns als "lose" Truppe, begrüßen uns leger mit "Fist Bump" und bei der Besprecheung gibt es einen ausreichend großen Kreis der Athleten.
Kein gemeinsames Anreisen oder Abreisen. Ich laufe die 3 Kilometer hin, viele kommen mit den Bikes, manche allein mit dem PKW.
Anders ist es am Dienstag beim anschliessenden Zirkeltraining im Judo-Gym.
Hier ist Maskenpflicht, wir sollten ca. 45 Minuten Trainingsdauer nicht überschreiten, um den anderen Sportlern Platz zu machen, es gibt ein Anwesenheitsbuch zur Nachverfolung, dazu ständiges Desinfizieren und maximal 3 Leute gleichzeitig im Gym (ca. 60m²).
Da ich nach den Intervallen mittlerweile der einzige bin, der da noch Bock drauf hat, ist aber auch dieser besondere, pandemiebedingte Umstand leicht zu handhaben.
Danke dir (auch für die Fortführung dieses Beitrages) - zurück zu meiner Frage: das Stadion "steht einfach offen", verstehe ich das richtig? Problem hier vor Ort ist nämlich, dass die "Eingangsverwaltung" des städtischen Stadions einem der Vereine übertragen wurde für Corona, und damit die Zugänglichkeit durch diesen limitiert... Und ich hätte gerne gewusst, ob dies eine eher lokale Interpretation der Corona-Anordnungen ist.....
__________________
Ex-Weiser, Mitglied in Axels 100-Tri-Plus-Club
Owner of Post 10,000 im "Leben der Anderen"
kullerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2020, 13:42   #2638
Greyhound
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.09.2016
Beiträge: 421
Zitat:
Zitat von kullerich Beitrag anzeigen
Danke dir (auch für die Fortführung dieses Beitrages) - zurück zu meiner Frage: das Stadion "steht einfach offen", verstehe ich das richtig? Problem hier vor Ort ist nämlich, dass die "Eingangsverwaltung" des städtischen Stadions einem der Vereine übertragen wurde für Corona, und damit die Zugänglichkeit durch diesen limitiert... Und ich hätte gerne gewusst, ob dies eine eher lokale Interpretation der Corona-Anordnungen ist.....
Ich weiß nicht, ob sich deine Frage auf das spezielle Stadion bezieht.

In Berlin kann man auch in öffentlichen Stadien, die vor Corona offen hatten. Es gibt ein paar Regeln: Mindestabstand, kein passives Aufhalten usw.

Hier mal ein Beispiel:
https://www.berlin.de/sen/inneres/sp...ung-corona.pdf
Greyhound ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2020, 00:25   #2639
flachy
Szenekenner
 
Benutzerbild von flachy
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Lausitz
Beiträge: 1.791
Zitat:
Zitat von Bleierpel Beitrag anzeigen
Saustarkes Statement!! Gehört in die Dorfpostille!! Verbreitung empfohlen!!
Aloha,

kurzes Update zu den Themen Sportverein powered by AfD und Training im Stadion.

OSSV powered by AfD - gestern hatte der Vorstand Vertreter der Querulanten aus den Jugend- und Triathlon-Abteilungen geladen, sein Verhalten gerechtfertigt und die Verwendung der AFD Spendengelder als bereits verplant vermeldet, damit ist das Thema beendet.

Das wars dann nach über 10 Jahren für mich und mit mir einigen weiteren Athleten mit unserem Heimatverein.

Werter OSSV- Vorstand,

vielen Dank für die Antwort per Mail, nette Worte, bislang meines Wissens leider keine Taten.
Durch die damit weiterhin sichtbare Nähe des OSSV-Vorstandes zur AfD möchte ich mich nicht weiter mit dem OSSV Kamenz - Powered by AFD - identifizieren.
Mein folgrerichtiger Austritt aus dem Verein erfolgt somit zum 1.11. (nächstmöglicher Termin) und ist ausschliesslich mit dieser AFD-Spendenentscheidung des Vorstands verbunden.
Persönlich glaube ich nicht, dass die Mehrheit der Mitglieder diesen Vorstandsentscheid untertstützt und das die Mehrheit der Kamenzer Sportler ein offenes Weltbild leben und dies in Fällen wie dem aktuellen hier auch verteidigen.
Ich bin enttäuscht, dass sich der Vorstand durch dieses Verhalten auch über eine Woche nach Bekanntwerden durch den Artikel der SZ weiterhin nicht klar gegen das von der AfD gelebte Weltbild distanziert.

Weiss jemand aus dem Forum eventuell, bis wann man für eine laufende Saison einen Startpass als Einzelstarter oder für ein überregionales Team (nach dem ich dann googeln würde) beantragen kann?
Falls es 2021 eine Saison geben sollte...

Und zum Glück gehört das Stadion der Jugend der Stadt.
Zwei Zugänge sind 24/7 offen, so dass ich dort in den Zeiten ausserhalb der Fußballspiele freien Zutritt auf die Tartanbahn habe.
In den kommenden vier Wochen den Hygienevorschriften folgend und auch um die Bewohner unserer Wohnanlage für Pflegebedürftige zu schützen, vor allem allein.
Morgen 7 Uhr werden wieder 6x800 und 5x200 mit den Rincon2 geballert.

Stay strong and enjoy training!
__________________
Road2Hamburg- Athletenlifestyle rockt!
flachy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2020, 08:44   #2640
TiJoe
Szenekenner
 
Benutzerbild von TiJoe
 
Registriert seit: 06.12.2011
Ort: Dribbdebach
Beiträge: 876
Moin Flachy!
Ich kenne Dich ja nicht persönlich (leider), aber dein/euer Verhalten ist in meinen Augen aller Ehren wert!
Falls Du Interesse hast, kümmere ich mich gerne um eine Mitgliedschaft in unserer Triathlon Abteilung von Spiridon Frankfurt.
Auf dem kleinen Dienstweg sollte das terminmäßig kein Problem sein.
Gruß Joe
__________________
"It's a world between pleasure and pain!"
TiJoe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:45 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Veranstaltungen 2021:
Was, wenn Corona bleibt?
Playlists
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.