Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Die Amerikaner haben doch echt nicht mehr alle Tassen im Schrank - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.05.2019, 11:21   #9
Dev
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.05.2007
Beiträge: 247
Zitat:
Zitat von Mirko Beitrag anzeigen
Ok, dann bleib ich bei meinem ursprünglichen Plan und kauf mir ein High-End-Rad
Da gibt es aber auch keine kostenlosen updates
Dev ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2019, 11:28   #10
planar
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.09.2017
Beiträge: 175
Dieser Mann ist brandgefährlich.
Im vergangenen Jahr bannten die Amerikaner den Netzwerkausrüster ZTE mit einem Zulieferstopp, weil er angeblich gegen die Iran Sanktionen verstoßen hat. ZTE hatte 80.000 Mitarbeiter nach einem Monat war Sense. Durch eine Milliardenstrafe konnte sich ZTE, bis heute noch stark angeschlagen, rauskaufen.

Es gibt auch bei Huawei keine Beweise genauso wenig wie bei Kaspersky. Huawei hat sich gewappnet und ein eigenes Betriebssystem entwickelt, Zulieferer vergrößert und auf Vorrat gekauft, ob das reicht?

Was noch schlimmer werden könnte ist, das er die selbe Taktik beim Iran anwendet, wie bei Nordkorea. Bei Nordkorea wissen wir das es nur heiße Luft gegeben hat. Zur damaligen Zeit war der Hardliner Bolton auch noch nicht Sicherheitsberater, der heizt den Kessel mächtig an. Der Iran ist nicht Nordkorea. Das ich das mal sagen muss ich bin gar nicht mal so unzufrieden das der Putin im Iran ne Basis hat, vielleicht überlegt Trump es sich dort ernsthaft zu zündeln.

Es ist als würde derzeit alles Kopf stehen.

Geändert von planar (20.05.2019 um 14:41 Uhr).
planar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2019, 13:57   #11
qbz
Szenekenner
 
Benutzerbild von qbz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 4.242
Zitat:
Zitat von AndrejSchmitt Beitrag anzeigen
Na zum Glück hab ich mir am Samstag ein Huawei P30 Plus gekauft. Hm, jetzt ist die Frage ob ich es nicht besser zurück gebe. Denn eigentlich wollte ich es 2Jahre nutzen. Ausschlaggebend war die überragende Kamera.
Hier stehen recht detaillierte Infos für die Besitzer solcher Handys. Du kannst es weiter gut 2 Jahre nutzen, meiner Meinung nach. Eine neue Version des Betriebssystems Android wird wohl von Google nicht mehr angeboten, aber alle Updates und Sicherheitspatches sowie alle Dienste weiterhin für die bisherigen Handy´s im Handel. Bei neuen aus der Fabrik nicht mehr.

https://www.spiegel.de/netzwelt/gadg...a-1268252.html

Geändert von qbz (20.05.2019 um 14:16 Uhr).
qbz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2019, 14:09   #12
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 6.162
Zitat:
Zitat von planar Beitrag anzeigen
Dieser Mann ist brandgefährlich.
Sieh es positiv: So wird uns plastisch und drastisch vor Augen geführt, wie weit der starke und gerechte Arm des Greatest Country reicht: In unsere Hosentaschen. Leider auch meine.

Mal abgesehen davon fände ich es schön, wenn sich in Regierungskreisen jemand damit beschäftigen würde, wie man dafür sorgt, dass kritische Infrastrukturkomponenten oder die gesamte Verwaltung nicht par ordre du mufti, erlassen durch den amerikanischen Präsidenten, abgeschaltet werden können.
__________________
Nothing is impossible for the man who doesn't have to do it himself.
A. H. Weiler
schnodo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2019, 14:51   #13
deirflu
Szenekenner
 
Benutzerbild von deirflu
 
Registriert seit: 31.08.2011
Beiträge: 2.162
Zitat:
Zitat von Mirko Beitrag anzeigen
Ok, dann bleib ich bei meinem ursprünglichen Plan und kauf mir ein High-End-Rad
Das ist immer das beste was man mit seinem Geld kaufen kann
deirflu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2019, 16:03   #14
AndrejSchmitt
Szenekenner
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 109
Ich werde es auf jeden Fall behalten. In 2 Jahren ist es eh veraltet und mir reicht es wenn der Support bis dahin funktioniert.

Der Größenwahnsinninge in Washington meint er kann sich mit der ganzen Welt anlegen. Er sollte aber auch bedenken, dass die Chinesen auf absehbare Zeit wohl am längeren Hebel sitzen werden.

Ich bin oft in China und hab mich immer gefragt warum die, anders als der Rest der Welt, komplett auf eigene Lösungen setzen. Also Alibaba, Wechat, Baidu, etc. Die wollen sich einfach nicht von den Amis abhängig machen. Jetzt weiß ich wieso!

Letztendlich schadet der wirre Blonde nur seiner eigenen Wirtschaft. Und ich befürchte fast, der bekommt nochmals 4 Jahre von denen..

God bless America
AndrejSchmitt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2019, 16:05   #15
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 4.650
Zitat:
Zitat von AndrejSchmitt Beitrag anzeigen
...........Ich bin oft in China und hab mich immer gefragt warum die, anders als der Rest der Welt, komplett auf eigene Lösungen setzen. Also Alibaba, Wechat, Baidu, etc. Die wollen sich einfach nicht von den Amis abhängig machen. ...............
Die wollen, dass das Geld im Land bleibt und die wollen die Daten kontrollieren/abgreifen können.
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2019, 16:05   #16
BananeToWin
Szenekenner
 
Benutzerbild von BananeToWin
 
Registriert seit: 03.12.2015
Beiträge: 931
Zitat:
Zitat von AndrejSchmitt Beitrag anzeigen
Und ich befürchte fast, der bekommt nochmals 4 Jahre von denen..
Nein wird er nicht.
__________________
Motivation is crap, be driven!
BananeToWin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:52 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Wiggle Onlineshop
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.