gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 02/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Lucy Charles: Part Time Mermaid
Navigation: Rechts, Links, Geradeaus?
Nahrungsmittelintoleranzen: Hilfe, was darf ich noch essen?
Zeig her Deine Füße: Der etwas andere Laufschuhtest
Wie geht es weiter: Wann ist mal wieder richtig Wettkampf
Jetzt online und am Kiosk
Umfrage: Krafttraining ja / nein / vielleicht .... - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Sonstiges Training
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Umfrageergebnis anzeigen: Wie haltet ihr es mit Krafttraining?
Krafttraining ist elementar und wird selbstverständlich gemacht, 2-3x in der Woche 49 55,68%
Krafttraining ist für Triathleten überflüssig, mit S, R, L bin ausgelastet 25 28,41%
Ich bin nicht davon überzeugt aber mein Trainer rät es mir und daher mache ich es 2 2,27%
ich mache es nicht für den Triathlon sondern damit ich am Strand gut aussehe 12 13,64%
Teilnehmer: 88. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.02.2021, 11:56   #9
Running-Gag
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.09.2014
Ort: Montabaur
Beiträge: 1.612
Ich würde gerne Krafttraining machen weil ich überzeugt bin, dass es was bringt, aber ich weiß nicht wann.
Ich möchte keine meiner Einheiten im S, R oder L für Kraft aufgeben. Habe ich teilweise 2 Einheiten am Tag dann ist gar keine Zeit für Krafttraining, wenn man noch arbeitet und Familie hat. Außerdem lässt es meiner Meinung nach am kommenden Tag kein intensives Training zu.
Dementsprechend probiere ich es immer Mal für paar Wochen aus aber dafür mache ich die 3 Kerneinheiten viel lieber um eine davon aufzugeben für Krafttraining
__________________
don't watch the others, watch you
Running-Gag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2021, 11:56   #10
Beat
Szenekenner
 
Registriert seit: 08.07.2011
Ort: Burgdorf
Beiträge: 532
Zählt da auch Workout mit oder ohne Hanteln? Mache seit einem Jahr ca 1-2 x 1h Hiit mit den Girls von Gymra, Caroline Girvan, oder oder anderen welche man auf Youtube findet.

Da ist dann alles dabei: ABS, Arme, Beine etc..

Grüsse Beat
Beat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2021, 11:58   #11
gaehnforscher
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Nole#01 Beitrag anzeigen
Ich finde die Auswahlmöglichkeiten eindeutig. Da sollte sich bei jeder Antwort jemand wiederfinden.
Ich sehe es wie Sabine und mache null Krafttraining. Auch kein Stabitraining. Bin doch überrascht, dass aktuell die deutliche Mehrheit wirkliches Krafttraining (und kein Stabi) regelmäßig macht.
Da du nach eigener Aussage so wie Sabine kein Krafttraining machst, verwundert das nicht, dass die die Auswahl eindeutig findest.

Ich war kurz davor gar nicht zu drücken, weil das was ich gedrückt habe eigentlich so auch nicht stimmt ...
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2021, 12:02   #12
Nole#01
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nole#01
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.325
Zitat:
Zitat von gaehnforscher Beitrag anzeigen
Da du nach eigener Aussage so wie Sabine kein Krafttraining machst, verwundert das nicht, dass die die Auswahl eindeutig findest.

Ich war kurz davor gar nicht zu drücken, weil das was ich gedrückt habe eigentlich so auch nicht stimmt ...
Ich gebe dir recht. Es müsste noch eine Antwort geben: "Ich finde Krafttraining elementar, mache es aus XXX Gründen nicht/oder kann es nicht machen"
Zitat:
Zitat von Running-Gag Beitrag anzeigen
Ich würde gerne Krafttraining machen weil ich überzeugt bin, dass es was bringt, aber ich weiß nicht wann.
Ich möchte keine meiner Einheiten im S, R oder L für Kraft aufgeben. Habe ich teilweise 2 Einheiten am Tag dann ist gar keine Zeit für Krafttraining, wenn man noch arbeitet und Familie hat. Außerdem lässt es meiner Meinung nach am kommenden Tag kein intensives Training zu.
Dementsprechend probiere ich es immer Mal für paar Wochen aus aber dafür mache ich die 3 Kerneinheiten viel lieber um eine davon aufzugeben für Krafttraining
Wie es Running Gag schreibt zum Beispiel.
__________________
Auf zur ersten Langdistanz

Strava
Nole#01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2021, 12:13   #13
tridinski
Szenekenner
 
Benutzerbild von tridinski
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Vulkaneifel2Wetterau
Beiträge: 2.044
eigentlich müsste man erstmal definieren was Krafttraining überhaupt ist.

Die eng gefasste Variante wäre: >70% 1RM
D.h. mindestens 70% von dem Widerstand(Gewicht), den du genau einmal schaffst und nicht öfter. (1 Repetition Maximum). 1RM = 100%

Alles mit <70% ist demnach kraftbetontes Ausdauertraining, zB 150 Liegestütze, 4x20 Wiederholungen egal von welcher Übung, Workouts aller Art usw.
Wiederholungszahlen 8-12 lägen dann eigentlich auch noch außerhalb, das wäre Hyperthrophiebereich, also Muskelvolumenwachstum, als Triathlet nicht der erste Zielbereich.

Da 1 Wiederholung schwer darstellbar ist würde ich folgende Definition vorschlagen: Krafttraining umfasst alle Belastungen die ich 3-7mal schaffe (und nicht öfter!). 3-5 Sätze.

Wesentliches Ergebnis was nur >70% passiert ist die intramuskuläre Koordination, d.h. die Muskelfasern feuern alle gleichzeitig und nicht zeitlich versetzt. Das erreichst du nicht mit 4x20 etc. >70% wird auch als Maxkraftbereich bezeichnet.
__________________
Grüße

Tri-K
__________________

slow is smooth and smooth is fast
swim by feel, bike for show, run to win
tridinski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2021, 12:15   #14
BunteSocke
Szenekenner
 
Benutzerbild von BunteSocke
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 3.001
Ich habe natürlich Auswahlmöglichkeit 1 angeklickt, 2 - 3 mal in der Woche

Echtes Krafttraining mache ich 1x in der Woche, manchmal 2x. Zusätzlich gibt es noch mindestens zwei Einheiten "sonstiges Alternativtraining". Auch hier gibt es Übungen wie Squats, vorgebeugtes Rudern, Pullups, dann aber eher mit weniger Gewicht und mehreren Wiederholungen.

Ob es mich schneller macht!? Keine Ahnung. Ich habe relativ wenige Wehwehchen und rede mir ein, dass mein regelmäßiges "Alternativsporteln" was damit zu tun hat.

Aber ... es macht mir einfach Spaß. Viiiiiiel Spaß!!! Und deshalb mache ich es weiter

Tendenziell bin ich aber eher so`n Spaßsportler und trainiere nicht nach irgendwelchen Plänen ... und wenn ich mich durch`s Krafttraining für den nächsten Tag mal wieder ins Abseits geschossen habe und meine mal angedachten Intervalle am übernächsten Tag wegen Muskelkater ausfallen müssen, ist das so und stört mich in den meisten Fällen auch nicht sonderlich
__________________
How you see things is how they appear. THINK DIFFERENT and you`ll see them differently
The revenge of the IRONMOM
BunteSocke ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2021, 13:09   #15
Eskalation1970
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 75
Ich mache nach dem täglichen Rollentraining auch Krafttraining. Meist so um die 30-60min je nach Lust und Laune. Im Sommer meist nur 3 x die Woche.

- Beinpresse
- Armtraining
- Bankdrücken
- Crunches
- Planks
- Liegestütze
- TRX Band

usw.
Eskalation1970 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2021, 13:33   #16
KevJames
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.07.2014
Beiträge: 738
Keine der Optionen passt - da hast Du schon extrem polarisierte Antwortmöglichkeiten gegeben.
KevJames ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:04 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 20. 04.
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Playlists
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.