gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Cervelo S3 oder R5 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.07.2021, 19:38   #1
Evenfall
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.04.2017
Beiträge: 136
Cervelo S3 oder R5

da ich meinen Rahmen geschrottet habe, habe ich eine Angebot von meinem Händler bekommen

einen 2019 S3 Disc geld/schwarz (Neonfarbe bleibt die so?)oder 2019 R5 schwarz

leider finde ich zu beiden Rahmen kein Gewicht, welchen würdet ihr nehmen

Das S3 hat ca 8,4 als Komplettrad
S3 Infos die ich gefunden habe
+ sehr steifes Tretlager
+ beeindruckender Vortrieb
+/- fast schon zu agil
- am Heck sehr hart

R5
+ perfekter Etappen-Renner

+Rahmen-Set sehr steif und am Heck sehr komfortabel

- Vorderrad wenig steif

danke für die Infos bzw vielleicht fährt jemand von euch die Räder

lg

Geändert von Evenfall (29.07.2021 um 19:51 Uhr).
Evenfall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2021, 07:44   #2
TTTom
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.09.2019
Beiträge: 277
Das S3 bin ich nicht gefahren.
Ein R5 hatte ich als Felgenbremsmodell und bedaure sehr, dass ich es verkauft habe (noch vor Corona, also auch zu nem verglichen mit heute schlechten Preis).
Ich glaube letztes Jahr wurde auf dem R5 mit Felgenbremse noch ne Etappe der TdF gewonnen.
Das R5 ist halt die Speerspitze der "normalen" Rennräder und das S3 das Einsteiger Aero-Rad von Cervelo.

In einem Test der Tour (könnte 2016 rum gewesen sein) zwischen Aero und normalen Rennrädern war das R5 (damals noch mit Felgenbremse) das schnellste nicht Aero Rad und schneller als manches Aero Rad. Seitdem ist aber auch Zeit vergangen.
TTTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2021, 15:50   #3
captain hook
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 20.803
Zitat:
Zitat von TTTom Beitrag anzeigen
Das S3 bin ich nicht gefahren.
Ein R5 hatte ich als Felgenbremsmodell und bedaure sehr, dass ich es verkauft habe (noch vor Corona, also auch zu nem verglichen mit heute schlechten Preis).
Ich glaube letztes Jahr wurde auf dem R5 mit Felgenbremse noch ne Etappe der TdF gewonnen.
Das R5 ist halt die Speerspitze der "normalen" Rennräder und das S3 das Einsteiger Aero-Rad von Cervelo.

In einem Test der Tour (könnte 2016 rum gewesen sein) zwischen Aero und normalen Rennrädern war das R5 (damals noch mit Felgenbremse) das schnellste nicht Aero Rad und schneller als manches Aero Rad. Seitdem ist aber auch Zeit vergangen.
Ob das R5 heute noch die Speerspitze der normalen Rennräder ist, kann man glaube ich in Frage stellen.

Nachdem inzwischen ein Speci Tarmac oder ein Scott Addict so leicht sind wie damals, aber die damals führenden Aerobikes Foil und Venge überholt haben, dürfte diese Einstufung etwas überholt sein. Das neue Trek Emonda soll ich sehr aero geworden sein.

Beim R5, was ich mir auch schon mehrfach angeschaut hatte enorm auffällt ist die extrem unsportliche Geo in kleinen Rahmengrößen. Bei den großen kenn ich mich nicht so aus. Muss man halt im Auge haben was man so braucht.

Das S3 Disc ist von "Einsteigerrad" sicher weit entfernt.

Was man sicher festhalten kann ist, dass das R5 deutlich komfortabler und weniger hart als das S3 sein wird. Das S3 hingegen ist deutlich steifer und direkter. Je nachdem was man halt so sucht.

Die Auswahl ist ja heute nicht mehr so prickelnd. Man muss inzwischen ja eh fast kaufen was es gibt.
captain hook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2021, 16:27   #4
Evenfall
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.04.2017
Beiträge: 136
ich tendiere eher zum S3 bin mir aber wegen 2 Sachen unsicher

1x Gewicht
1x Neonfarbe wie stark sie dich verändern wird
Evenfall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2021, 20:57   #5
Lola rennt
Szenekenner
 
Registriert seit: 21.05.2011
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 200
Wenn die Preise gut sind und es sich um 56er Rahmen handelt, nimmst du das S3 und verrätst mir wo das R5 steht 😉
Lola rennt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2021, 05:25   #6
captain hook
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 20.803
Zitat:
Zitat von Lola rennt Beitrag anzeigen
Wenn die Preise gut sind und es sich um 56er Rahmen handelt, nimmst du das S3 und verrätst mir wo das R5 steht 😉
56er r5 frameset im Sale gibt's bei edelrad.
captain hook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2021, 09:27   #7
Evenfall
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.04.2017
Beiträge: 136
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
56er r5 frameset im Sale gibt's bei edelrad.
danke bekommen tu ich es bei meinem Händler vor Ort (kaufe keine Räder Online)

mir geht es eher ob ich R5 oder S3 nehmen soll, S3 gefällt mir besser bin mir aber wegen Neonfarbe und steiffe unsicher
Evenfall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2021, 09:48   #8
Thomas W.
Szenekenner
 
Registriert seit: 20.04.2017
Beiträge: 992
Zitat:
Zitat von Evenfall Beitrag anzeigen
1x Neonfarbe wie stark sie dich verändern wird
Ich habe Neonsocken und bin immer noch der Alte !

Zur Info
Thomas W. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:33 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Playlists
Filmtipp aktuell
Umrüsten auf tubeless
Soll ich oder soll ich nicht?
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.